chessmail

Latest postings

Skip button

JerseyPower - 12.02.17   +

Hallo zusammen

Es geht um den "next game you can make a move " button. Wird rege gebraucht und finde ich super. Was da aber fehlt ist ein skip button.

Es passiert viel das ich ein Spiel oder mehrere habe bei denen ich mehr Bedenkzeit brauchen möchte . Da der next Game Button aber immer automatisch zum nächsten Spiel geht das die wenigste Bedenkzeit noch hat , muss ich also jedesmal ( wenn ich da gerade nicht ziehen will ) auf my Game clicken und dann auf eines meiner Spiele clicken , wo ich dran bin. Dies wiederholt sich dann jedesmal und ist ein bisschen mühsam :)

Na mal sehen was ihr dazu meint. Ich hoffe ich habe so einen Button nicht übersehen und den gibst schon !

Cheers Carsten

Hasenrat - 12.02.17    

Fände ich auch sehr nützlich, wenn es diese Möglichkeit gäbe.

In der Desktopversion gibt es noch die Vorwärts- u. Rückwärtspfeile über der Brettansicht, so dass man ohne Umweg über die Listenansicht von Brett zu Brett seiner Spiele hüpfen kann - allerdings unabhängig davon ob man wo am Zug ist.

buddhai - 12.02.17    

Diese Anregung fände ich aus genau dem beschriebenen Grund auch sehr nützlich!
Vielleicht kann man das ohne großen Aufwand implementieren?

Hasenrat - 07.03.17    

Etwas ist zu korrigieren :
"Da der next Game Button aber immer automatisch zum nächsten Spiel geht das die wenigste Bedenkzeit noch hat ..." nein, es geht zum Spiel, wo man am längsten nicht gezogen hat.
Ich würde mir wünschen, so lange es den Skipbutton nicht gibt oder nicht geben kann, dass es zum Spiel mit der wenigsten Bedenkzeit ginge.

shaack - 09.03.17    

Der Umbau auf geringste Bedenkzeit lässt sich eventuell leicht machen, gäbe es dagegen Einwände?

RemusJohn - 09.03.17    

Also mir wäre es wohl am Liebsten, wenn es beide Funktionen gäbe ;-), allerdings verstehe ich auch, dass das nicht im Sinne einer einfachen Darstellung wäre. Wenn ich mich also entscheiden müsste, wäre das Springen zur wenigsten Bedenkzeit wohl das dringlichere, allerdings finde ich auch, dass man das ziemlich leicht überblicken kann, wenn man seine Spieleliste überfliegt, während es bei unterschiedlichen Bedenkzeitvorgaben schon schwieriger ist, abzuschätzen, wo man am längsten nicht gezogen hat...soll heißen, hat beides was ;-)

Hasenrat - 09.03.17    

Die Gefahr ist, dass wieder Beschwerden zunehmen werden à la "mein Gegner ist jeden Tag online, zieht täglich bei XY u. Z., bei mir aber nur alle 7 Tage, wenn die Bedenkzeit fast abläuft".

Hasenrat - 09.03.17    

Wohl deshalb ist es so, dass man jetzt zum am längsten nicht bedienten Spiel springt, um den wartenden Gegner zu besänftigen
;-)

shaack - 09.03.17    

Ja stimmt in 30 Tage Spielen würde dann immer erst als letztes gezogen werden. Die Regelung ist schon OK, so wie sie jetzt ist.

alms - 09.03.17    

Ich fände es gut, zur Partie mit der wenigsten verbliebenen Bedenkzeit zu springen.
This post can no longer be commented