Miscellaneous

crysi40

Jupp53 - 18.10.18  

Hier mal etwas ganz Persönliches von mir.

Offensichtlich ist crysi40 sehr verletzt, weil ich ihn im Forum persönlich angegriffen habe. Dafür möchte ich mich in aller Form öffentlich entschuldigen.

Da Annahme oder Ablehnung einer Entschuldigung nicht die Sache des Angreifers ist, sondern ausschließlich dem Angegriffenen zukommt, werde ich hier mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf keinen Beitrag antworten.

Disclaimer: Ich bin für eine gute Polemik in jeder Diskussion zu haben und mir gefallen gute Sprüche aller Art. PC finde ich deshalb furchtbar. Unabhängig von meiner persönlichen Einstellung, (Faschisten sind für mich nachweisbar Verbrecher, wer das übersieht gerät in die Gefahr der Beihilfe,) möchte ich selbst diese und andere mir unsymphatische Menschen nicht unnötig beleidigen. Frei nach Oscar Wilde gilt für mich: Ein Gentleman beleidingt Andere nie unabsichtlich. Aber auch nach Zoltan Erdely: Es gibt genug natürliches Unglück auf der Welt. Da braucht der Mensch nicht noch etwas dazu packen.
Leider haben die Väter und Mütter des Grundgesetzes meine Geburt nicht kommen sehen. Sonst gäbe es sicher einen Abschlusspassus: Alle Menschen müssen Jupp53 lieben. Da es diesen nicht gibt, werde ich weiter damit leben, dass es überall auch Leute gibt, die mich nicht mögen. Es sei ihnen gegönnt, wenn es sie seelisch stabilisiert und sie bei verbalen Angriffen bleiben.

Disclaimer 2:
Bitte hier möglichst nicht diskutieren. Wer eine Diskussion über Umgangsformen im Forum will, der kann ein neues Thema aufmachen. Wer etwas von mir will, der kann mir eine Nachricht zukommen lassen und je nach Inhalt werde ich antworten oder schweigen. Hier ist für mich alles gesagt.

verlierer - 19.10.18    

Crysi40 hat mich gebeten, seine PN zu veröffentlichen.
Dies werde ich wertfrei tun, nicht zuletzt darum, weil der Threadersteller wußte, dass Crysi40 keine Möglichkeit hat, darauf zu antworten.

*Lieber Jupp
Mit Erstaunen habe ich im Forum dein Thread über mich gelesen.
Das man andere beleidigt die kein Schreibrecht haben war hier
schon mal vorgekommen.
Aber sowas..eine Art Satire auf meine Kosten. Ich lach mich weg.
Per Pin könntest Du es mir ja nicht schreiben. Du wusstest ja das ich kein
Schreibrecht hatte. Vor allen das keiner was dazu schreiben darf..

Ich muss Dich ja ganz schön eingenommen haben.

Aber bitte mach nur weiter...*

freak40 - 19.10.18    

Ich kenne ja die ganze Geschichte vorher nicht....
aber bitte: Warum wird das Forum mit sowas zugemüllt?

Ein Forumsbeitrag, der nur so ein bißchen Richtung Schach geht.... AH...die Sonne würde aufgehen.

Best regards

Vabanque - 19.10.18  

Das ist natürlich auch eine Art, die Forensperre zu umgehen: einen anderen zu bitten, den Beitrag zu veröffentlichen. Aber sicher nicht im Sinne des Erfinders der Sperre.

Vabanque - 20.10.18  

Hier ist zur Zeit anscheinend chessmail-Märtyrer-Treff:

https://chessmail.de/forum/topic.html?ke..

Turbohans - 20.10.18  

Öffentliches Nachtreten ist nicht so toll.

Vabanque - 20.10.18  

Ich finde es KEIN öffentliches Nachtreten, wenn man darauf hinweist, dass ein User nach der Forensperre

a) diese umgeht, indem er andere User bittet, seine Beiträge im Forum zu veröffentlichen

und

b) in einem Clubforum dann mit Unterstellungen und Anschuldigungen gegen den Betreiber reagiert ('Diktatur' etc.)


Aber es ist halt hier anscheinend so geregelt, dass die Clubforen autonom sind und dort sogar Beschimpfungen des Seitenbetreibers gestattet sind (falls der Club-Admin sie gestattet).

Vabanque - 20.10.18  

Kurz gesagt, kann man konstatieren, dass sich durch die Sperrung des Users crysi überhaupt nichts geändert hat; er schreibt seine Beleidigungen halt jetzt einfach ins Clubforum rein.

brauna - 20.10.18  

...welcher Club isses denn? Und wieso lässt der Clubadmin das zu?

Vabanque - 20.10.18  

Roter Springer

FCAler - 20.10.18    

Hallo @Vabanque,
Du glaubst nun wohl im Ernst, dass das, was Du jetzt machst besser ist???

Darüber darfst Du gerbe nachdenken!

Jupp53 - 20.10.18  

Eine Information: Von der Forensperre wusste ich nichts und damit habe ich nichts zu tun.

kingcrusher - 20.10.18    

Kindergarten.... Allesamt....

Jupp53 - 20.10.18  

@kingcrusher
Kann man so sehen.

Akagi - 20.10.18  

"a) diese umgeht, indem er andere User bittet, seine Beiträge im Forum zu veröffentlichen"

Wäre ja nicht das erste mal :P

shaack - 21.10.18    

Einen Forensperre gilt immer nur für die Hauptforen. Die Clubforennsind mehr in der Verantwortung der Clubs, aber natürlich nicht nur. Das heißt, er hat nichts umgangen.

shaack - 21.10.18   +

Bevor jemand für Clubforen gesperrt wird, wird er ganz aus chessmail gelöscht. Übrigens ohne Vorwarnung, siehe Nutzungsbedingungen.

Vabanque - 21.10.18    

Ok, ich verstehe.

Ändert aber nichts dran, dass er Beleidigungen gegen Dich (angebliche 'Diktatur des Seitenbetreibers') und mich (was ich für ein 'erbärmliches Leben' führe) in das Clubforum reingeschrieben hat. Wenn man dann die Allgemeinheit drauf aufmerksam macht, erntet man nur Minuszeichen. Daraus könnte man schließen, dass viele hier dem Inhalt dieser Beleidigungen zustimmen. Das finde ich schon erschreckend.

Vabanque - 21.10.18   +

Selbstverständlich wäre es rückblickend trotz allem besser gewesen, wenn niemand in diesen Thread etwas reingeschrieben hätte, auch ich nicht.

Ich habe mich leider wieder mal provozieren lassen und bereue es.

Ich hoffe, in Zukunft standhaft bleiben zu können und auf Provokationen nicht mehr zu reagieren.

Ich möchte hier nur in Ruhe Schach spielen und über Schach schreiben können, nichts weiter.

verlierer - 21.10.18    

@vabanque

SF freak40 und kingcrusher haben recht!

Man kann darüber denken wie man mag, ich wollte der Fairness halber crysi40 die Möglichkeit geben, sich einzulassen und würde es bei jedem Anderen auch tun.

FCAler - 21.10.18  

>>>Daraus könnte man schließen, dass viele hier dem Inhalt dieser Beleidigungen zustimmen. Das finde ich schon erschreckend.<<<

Denunziationen
an den Seitenbetreiber shaack zu liefern, (wie es auch in meinem Fall passiert ist) von wem auch immer?
Finde ich auch erschreckend!

Darüber darfst Du "wiederum" gerne nachdenken!

attacca - 21.10.18   ——

Oh ihr Feingeister

Fleggner - 21.10.18  

Was ist nur aus diesem Forum geworden?

kingcrusher - 22.10.18  

Wenn man bedenkt, dass viele (wenn nicht die meisten) hier schon gehobenen Alters sind und sich derart infantil benehmen, fällt mir nichts mehr zu sein. Echt traurig...

Vabanque - 22.10.18    

>>Fleggner - vor 12 Std. —

Was ist nur aus diesem Forum geworden?<<

Es gibt in diesem Forum mehr als genug Beiträge über schachliche Themen, aber an denen beteiligen sich nur wenige.

Fleggner - 22.10.18   +

@Vabanque

Da gebe ich Dir ja auch recht, jedoch spreche ich aus Erfahrung (hatte schonmal vor Jahren nen anderen Account hier) das früher solche Aueinandersetzungen nicht öffnetlich ausgetragen wurden. Woher ich das weiß? Es gab diese Art von Auseinandersetzungen einfach nicht im Forum.

Dieses öffentlich machen von persönlichen Streitereien erreicht schon dass unterste Niveau von "Youtube-Beefs".

Außerdem meinte ich noch die Bewertung der ganzen Kommentare hier. Fast alle Kommentare haben ein Minus bekommen, obwohl sie verschiedenste Meinungen wiederspiegeln. Nur shaack hat sein Plus bekommen...! Wie immer! ;-)

attacca - 23.10.18    

Es ist einfach:

Was du nicht willst was man dir tut das tu auch nicht was willst du mir.

Vabanque - 23.10.18    

>>Außerdem meinte ich noch die Bewertung der ganzen Kommentare hier. Fast alle Kommentare haben ein Minus bekommen, obwohl sie verschiedenste Meinungen wiederspiegeln. Nur shaack hat sein Plus bekommen...! Wie immer! ;-)<<

Die Bewertungen der Kommentare ändern sich sowieso ständig. Einige der Kommentare, die jetzt ein Minus haben, hatten sogar mal ein Plus. Und auch umgekehrt. Zumindest haben manche jetzt kein Minus mehr, die mal eins hatten. Kommt wohl ganz drauf an, wer gerade liest und klickt.

FCAler - 23.10.18    

>>>Die Bewertungen der Kommentare ändern sich sowieso ständig. Einige der Kommentare, die jetzt ein Minus haben, hatten sogar mal ein Plus. Und auch umgekehrt. Zumindest haben manche jetzt kein Minus mehr, die mal eins hatten. Kommt wohl ganz drauf an, wer gerade liest und klickt.<<<

Ja,
kommt ganz darauf an, welcher "Klicke" man angehört, denn der Inhalt des Beitrages ist in den meisten Fällen völlig unerheblich!
Und besonders dann, wenn man den Leuten den Spiegel vors Gesicht hält.

Vabanque - 23.10.18    

>>Was du nicht willst was man dir tut das tu auch nicht was willst du mir.<<

Ich kenn den Spruch so:

Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

Oder - was ich besser finde - positiv formuliert (die so genannte 'goldene Regel' der Ethik):

Alles was ihr wollt, das die Menschen euch tun, das tut ihr ihnen.

Vabanque - 23.10.18    

>>attacca - vor 2 Std.

Es ist einfach:<<

Theoretisch ja.

Praktisch finde ich die EInhaltung der 'goldenen Regel' das Schwerste, was ein Mensch überhaupt leisten kann.

FCAler - 23.10.18  

Ja,
besonders dann, wenn man bestimmte Leute die zur Wahrheit stehen, nicht leiden kann, gell!

toby84 - 23.10.18    

Was du nicht willst was tut man dir, das schreib auch nicht ins forum hier

Was du nicht willst was man dir kann, das tu auch keinem andern an

Was du nicht willst das jemand macht, ist auch für dich nicht angebracht

Kellerdrache - 23.10.18   +

Immer wieder erstaunlich wohin sich ein Thema so hin entwickeln kann. Da postet Jupp eine Entschuldigung, die eigentlich keinerlei Kommentar bedarf. Gut, Crysi antwortet darauf und nimmt die Entschuldigung nicht an. Jeder Beitrag danach hat dann mit dem Ursprungsthema so gut wie nichts mehr zu tun.
Vielleicht hätte Ja die Entschuldigung an sich schon besser in eine pm gepasst. Auf der anderen Seite: Wer öffentlich beleidigt, absichtlich oder unabsichtlich, kann sich ruhig auch öffentlich entschuldigen

jujuhehe - 23.10.18    

Kann man dieses Thema nicht einfach mal beenden und in der Versenkung verschwinden lassen....merkt denn keiner, wie erbärmlich das schon wieder ist/wird...????
Vor allem lassen sich immer wieder welche dazu hinreißen, die es wirklich nicht nötig hätten, sich auf diese Stufe zu begeben.

FCAler - 23.10.18   ——

Erbärmlich nur für "die"
die Wahrheit nicht ertragen können!

attacca - 23.10.18    

Jeder hat seine Wahrheit.

kingcrusher - 23.10.18  

Die Antwort ist: 42

kingcrusher - 23.10.18  

Und auch dieses "-" könnt ihr euch hinschieben, wo die Sonne nie scheint...

This post can no longer be commented