chessmail

Latest postings

W-Spiele nicht mehr abbrechenbar

shaack - 31.07.20    

Hallo,
Wertungsspiele lassen sich jetzt nicht mehr in den ersten 7 Zügen abbrechen. Man kann sie nur noch aufgeben. Also vor dem Annehmen der Einladung genauer hinschauen. ;-)
Grüße shaack

Adjutantimus - 31.07.20    

Also nun quasi abbruchsicher :) danke shaack, das ergibt Sinn für mich.

toby84 - 31.07.20    

wie werden die chessmailer, die die aufgabefunktion auf die alte weise nutzen, von der änderung erfahren? hoffentlich nicht, indem sie irgendwann zufällig auf ihre wertung schauen und merken, dass da etwas nicht stimmt? das könnte sonst hier bald einen sturm an beschwerden geben. es wird wohl nicht jeder täglich (oder überhaupt) das forum lesen.

Hasenrat - 31.07.20    

Das geht doch aus dem Partie-Beenden-Funktionsdialog hervor, oder?

toby84 - 31.07.20    

ich habe schon eine weile keine partie mehr durch aufgabe beendet, ich weiß das nicht.

macmoldis - 31.07.20    

"wie werden die chessmailer, die die aufgabefunktion auf die alte weise nutzen, von der änderung erfahren?"
... genauso wie du eben, aus dem Forum ... in den Regeln hab ich das mit den sieben Halbzügen im Moment nicht mehr gefunden ... ist da schon raus?


"einen sturm an beschwerden geben. es wird wohl nicht jeder täglich (oder überhaupt) das forum lesen"
Wie eigentlich sonst, eine Massenmail an alle?
... oder bei jeder Änderung ne Info auf die Startseite?
die seh ich auch selten, wenn der Favoriten-Link gleich zu den Spielen geht

toby84 - 31.07.20    

es sollte auf jeden fall irgendwie deutlich kommuniziert werden. das ist immerhin eine änderung der spielregeln. hier wird ein abbruch ohne konsequenzen zu einer niederlage umdefiniert.

Vabanque - 31.07.20    

>>Wie eigentlich sonst, eine Massenmail an alle?<<

Wenn das technisch machbar ist, wäre es wohl eine sichere Alternative. Denn die Ausrede 'hab nicht in meine Mailbox geschaut' ist kaum so stichhaltig wie 'hab nicht ins Forum geschaut'.
Zudem leuchtet eine Message in der Mailbox ja grün.

NickNick - 31.07.20    

Habe ich es richtig verstanden, eine Partie annehmen und dann nach sagen wir mal 3 Zügen verlustfrei abbrechen, gibt es nicht mehr? Super !!!! Somit nur noch Aufgeben mit allen Konsequenzen, bin voll dafür.

shaack - 31.07.20    

Genau, das geht nicht mehr. Nieder mit den Sonderregelungen! :)

Vabanque - 31.07.20    

Im Extremfall kann man jetzt Punkte kriegen, ohne einen einzigen Zug gemacht zu haben :-)

Adjutantimus - 31.07.20    

und so sollte es auch sein..wenn der eine aufgibt hat der andere gewonnen, egal zu welchem Zeitpunkt des Rennens..ääääh Spiels :D