Miscellaneous

Latest postings

Ehrenplatz in der Live-Rangliste

Adjutantimus - 28.07.20    

Als Legende unter der Live-Rangliste steht geschrieben
Rangliste: Aktive Mitglieder mit mindestens 4 beendeten gewerteten Live-Spielen in den letzten 90 Tagen.
Doch mir fällt immer wieder ein Spieler auf, der dort seit Jahr und Tag mit dem gleichen Rating prangt ohne auch nur mal gesehen worden zu sein geschweige denn eine Partie bestritten zu haben :) wie macht er das?

toby84 - 28.07.20    

hast du die letzten 90 tage seine wertungszahl beobachtet und sie hat sich nicht verändert? das wäre ein überzeugendes indiz.

dass sich der rang nicht verändert ist ja nicht sehr aussagekräftig.

toby84 - 28.07.20    

da du das so explizit geschrieben hast: woher weißt du dass er keine spiele absolviert hat?

Adjutantimus - 28.07.20    

Hallo toby84, ich bin seit langer zeit immer wieder über seinen namen in der rangliste gestolpert..er steht seit eh und je mit dem gleichen rating dort..will ich ihm nicht absprechen, aber könnte eventuell ein chessmail-fehler vor liegen, oder warum wird der spieler nicht ausgesiebt?

toby84 - 28.07.20    

also nich gleicher rang sondern gleiches rating? das ist ein unterschied.

wie oben geschrieben: wenn das rating sich 90 tage nicht ändert, ist das ein hinweis auf einen bug. sonst sehe ich nicht, wie du seine aktivität so gut überprüfen könntest, wenn du nicht die kompletten 90 tage durchweg online bist.

toby84 - 28.07.20    

ach du hattest oben schon rating geschrieben. ich hatte mich wohl mit dem rang verlesen.

bist su dir sicher, dass sich da 90 tage nichts verändert hat?

Adjutantimus - 28.07.20    

Ja ich schrieb auch von immer gleichem Rating.
Dazu bin ich sehr aktiv im Liveschach und kenne diesen Spieler. Würde gern mal gegen ihn live spielen, daher ist es mir immer wieder aufgefallen.

toby84 - 28.07.20    

vielleicht hat er anfang mai nachts um 3 uhr seine letzten vier spiele absolviert und danach nichts mehr gespielt? kannst du das mit sicherheit ausschließen?

Adjutantimus - 28.07.20    

es sollte mit dem teufel zu gehen, wenn er immer wieder beim selben rating landet..steht er doch seit mindestens einem jahr so da

toby84 - 28.07.20    

ok wenn du dir da sicher bist hast du mich überzeugt. dann sollte sich shaack das mal ansehen.

StillSchweiger - 28.07.20    

Wäre theoretisch und auch prsktisch sehr einfach erklärbar:
4 W-piele in 90 tagen gegen Gegner mit mehr als 400 Pkt weniger gewonnen = Regel erfüllt, aber Wertung bleibt unverändert da bei differenz >400 null Punte für den Sieg kommen

toby84 - 28.07.20    

gutes argument. in dem fall wäre zumindest zu überdenken, ob das sinn der sache ist. meiner ansicht nach entspricht das nicht der intention hinter der regelung.

Adjutantimus - 28.07.20    

es gibt genau 5 spieler, die 400 punkte mehr haben, für den fall dass er immer verliert..und spieler mit 400 Punkten weniger findet man nicht.

Adjutantimus - 28.07.20    

edit: '...mindestens 400 punkte mehr haben'

MarkD - 28.07.20    

Wenn es fünf Spieler gibt, die mindestens 400 Punkte mehr haben, hat er also ein Rating zwischen 1562 und 1592. Warum schaust Du so genau auf die Plätze 110 bis 135?

shaack - 28.07.20    

Nun die Auflösung. Also, das ist so... Es gibt einen Fehler mit der Rangliste. Weil die Position immer nur nach einem Spiel neu berechnet wird, bleiben Mitglieder die keine Live-Partien mehr spielen einfach in der Liste stehen, an der Position, als sie das letzte Spiel hatten.

toby84 - 28.07.20    

danke für die info :)

Adjutantimus - 29.07.20    

@MarkD: das hat mehrere Gründe.
1. bin ich ein interessierter und aufmerksamer Beobachter, der gern Live-Schach spielt
2. schaue ich gern, wie sich die Spieler in meinem ungefähren Ratingbereich, von denen ich einige sehr oft am Brett getroffen habe, kürzlich schlugen
3. kenne ich den gemeinten Spieler auch gut und weiß, dass er sich vor langer Zeit mal kurz im Liveschach probiert hat und seither nicht mehr
Ich hoffe, das reicht zur Rechtfertigung :)

MarkD - 29.07.20    

es war keine Rechtfertigung nötig, nur nach dem Threadstart dachte ich zuerst an einen Topspieler, war dann ganz ehrlich verwundert, als ich Deine Erklärung zu den 400 Punkten las. War also wirklich nur eine Frage.

MarkD - 29.07.20    

noch eine Anmerkung an shaack: in der Liveschach-Rangliste wird das Wort "Rang" (auch als Tabellenüberschrift) verwendet. Ggü. der Einteilung in Ränge im Fernschach ist das sicher für Neulinge verwirrend, ich würde hier "Platz" vorschlagen.