chessmail

Latest postings

Punktevergabe bei Einladung anzeigen

Ant_Man - 01.09.18    

Hallo,

man kann sich die Veränderung der cm-Elo leicht selbst berechnen. Ich würde es trotzdem begrüßen, wenn man die Gewinn-/Remis-/Verlustpunkte direkt angezeigt bekäme.

Das ist vielleicht kein Massenproblem, aber in bestimmten Punkteregionen würde man schon gerne ganz einfach und schnell und automatisch vom Programm angezeigt bekommen, was die Konsequenzen eines Partieausgangs sind.

Zumindest für mich, das gebe ich auch offen zu – Schande über mich –, spielt die Punkteveränderung manchmal eine Rolle bei der Überlegung, ob ich mich auf ein Spiel einlasse.

Wie beschrieben, man kann es selber ausrechnen. Allerdings wäre eine automatische Anzeige einfacher.

Viele Grüße
Ant_Man

Trappist1 - 02.09.18    

Du könntest Dir auch selbst ein kleines Programm schreiben- dürfte wirklich nicht schwierig sein.

Wenn Dir das zuviel Arbeit sein sollte: Eine oberflächliche Abschätzung dürfte nach kurzer Übung in der Regel nur einen, höchstens zwei Punkte daneben liegen.

Ant_Man - 02.09.18    

Hallo,

danke für die Antwort.

Ich weiß, dass man das ausrechnen kann. Aber ich will 0 = Null Aufwand damit haben. Daher mein Vorschlag, das automatisch einzubauen.

Viele Grüße
Ant_Man

Trappist1 - 03.09.18    

Also Du könntest es leicht selbst machen (schreibst Du ja selbst), aber es wäre Dir lieber, wenn es ein Anderer für Dich macht.

Auf einer Seite, die ziemlich viel für völlig lau bietet, schon eine ganz ordentliche Anspruchshaltung- insbesondere, da es (wie Du auch selbst schreibst) eher wenige sein dürften, die an dieser Neuerung wirklich interessiert sind...

MarkD - 03.09.18    

nun, es ist ein Vorschlag und kein Anspruch.
Von daher ist es für mich völlig in Ordnung.

Da ich selbst Software entwickle, stehe ich auf dem Standpunkt:
was man automatisieren kann, sollte man automatisieren.

Die Entscheidung, ob es gemacht wird, liegt sowieso allein bei shaack.

Ant_Man - 03.09.18    

Ok. Es war ein Vorschlag.
Danke für die rege Teilnahme an der Diskussion.
This post can no longer be commented