chessmail

Latest postings

autom.Turniere und ehemalige Mitglieder

h2m2 - 07.07.17    

Steigt während eines laufenden, von chessmail automatisch gestarteten Turniers ein Mitspieler als chessmail-Mitglied aus, ist dieser dennoch in der nächsten Runde (soweit für diese qualifiziert) "wieder dabei" und "im Spiel".

Fehler?

bw h2m2

ruf014 - 13.07.17    

desiszanrean

buddhai - 13.07.17    

Taschentuch, lieber ruf014?

ruf014 - 13.07.17    

Der Schiedsrichter ist die Seele eines Turniers.
Ein automatisch gestartetes Turnier
ist wie kalter Wind auf trockenem Eis.

h2m2 - 13.07.17    

Und wenn der Schiedsrichter eine Maschine ist ... was dann?

Es geht um folgendes Trunier (alms ist ehemaliges Mitglied)

http://chessmail.de/tournament/view.html..

Vlt. hat shaack ja ne Idee, oder besser noch, eine Lösung...

svenner - 14.07.17    

Wir habt ihr denn das hinbekommen?

ben77 - 14.07.17    

Kann man denn das Spiel nicht einfach beenden, wenn die Zeit abgelaufen ist?

just_for_fun - 14.07.17    

Und wie hat alms es geschafft, beide Partien gegen hm2m zu gewinnen, ohne einen einzigen Zug zu machen und ohne überhaupt noch bei chessmail Mitglied zu sein??

h2m2 - 14.07.17    

ich sach's ja - offenbar hat shaack automatik-maschine einen wurm verschluckt...

will man machen... its shaaks turn now

just_for_fun - 14.07.17    

ich denk mal, du hast die beiden Partien aufgegeben, anders kanns ja nicht sein, oder?

h2m2 - 14.07.17    

jep.

Gegen Nicht-Mitglieder kann man ja nicht spielen. Würde auch den weiteren Fortgang des Turniers nur unnötig "Blockieren"...

Besser wäre es gewesen, dass chessmail-system hätte alms, als er Nicht-Mitglied wurde, automatisch aus dem Turnier genommen...

svenner - 14.07.17    

Man braucht doch nur die zwangsläufige Zeitüberschreitung des ehemaligen Spielers zu reklamieren.

h2m2 - 15.07.17    

bei wem...?

ruf014 - 15.07.17    

Die persönliche Unpersönlichkeit dieser Konturen.

svenner - 15.07.17    

> bei wem...?
Wenn eine Zeitüberschreitung des Gegners angezeigt wird,
bekommt die Option, das Spiel aufgrund der Zeitüberschreitung zu beenden und erhält dann den Sieg zugesprochen.

Hatte den Fall bereits mehrmals. Zuletzt, als birdsong sich abgemeldet hatte.

KroMax - 15.07.17    

Also wenn mr20 jetzt beide Partien gegen alms abbricht, bekommt er 2 Punkte.
Wenn dann h2m2 beide Partien gegen mr20 gewinnt, haben alle drei Finalisten 2 Punkte.
Probiert das doch mal aus, denn es wäre ja interessant, ob dann in der folgenden Finalrunde alms erneut auftaucht.
http://chessmail.de/tournament/view.html..

Beste Grüße
Max

h2m2 - 15.07.17    

Gute Idee.

Mal sehen, dass, wenn es keine weitere Runde geben sollte, ob dann alle drei Spieler 1.Sieger sind...
This post can no longer be commented