Chess problems

Latest postings

Gleiches Prinzip

Alapin2 - 23.02.21    
Weiß am Zug

Weiß zieht und gewinnt!
Autor ich selbst... prinzipiell jedoch schon mal irgendwo gesehen.
Vabanque - 23.02.21    
Ja, findet sich so ähnlich in vielen Lehrbüchern.
mr20 - 23.02.21    
Eigentlich sollten die verbunden Freibauern stärker sein. Der König kann sie nicht einsammeln, aber sie kommen auch nicht am König vorbei. Da hilft auch kein Zugzwang.
Anders bei den einzelnen Bauern. Wenn das Timing stimmt, haben sie die Möglichkeit die "Mittellinie" kurzfristig zu sperren, so dass der König plötzlich auf der falschen Seite steht und das Umwandlungsfeld nicht mehr erreichen kann.
Alapin2 - 25.02.21    
Soll ich auflösen?
Vabanque - 25.02.21    
Funktioniert mit Zugzwang. Weiß muss auf e3 immer Ke2 und auf f3 immer Kf2 parat haben. Wendet sich der schwarze König zur einen Seite, muss der jeweils andere Bauer vorrücken.
mr20 - 25.02.21    
Nach 1. a6 muss der schwarze König stillhalten, wie Vabanque schreibt, sonst ist ein Bauer durch.
Die schwarzen Bauern haben aber auch nur einen Zug, bis der König sie stoppt. Sie können sich dann noch opfern, aber spätestens dann muss der schwarze König ziehen.