chessmail - Zeitüberschreitung vor dem ersten Zug in Tunieren

chessmail

Zeitüberschreitung vor dem ersten Zug in Tunieren

mr20 - 20. Aug '22    
In meinen Turnier-Partien gegen dainty73 hat der Gegner nicht gezogen.
Während die eine Partie automatisch beendet wurde (diejenige, in der ich mit weiß einmal gezogen hatte), musste ich die andere manuell beenden. Das ist überraschend.
Ich erwarte, dass alle Turnierspiele bei Zeitüberschreitung automatisch beendet werden.
Tschechov - 20. Aug '22    
Das habe ich hier auch schon mal thematisiert. Die Überprüfung auf Zeitüberschreitung durch cm findet glaube ich halbstündlich statt. Wann hast du denn beendet?
mr20 - 20. Aug '22    
Ich habe keinen genauen Log-Eintrag.
Meine Weiß-Partie, die automatische beendet wurde: 20.08.22 (1) mr20 TIMEOUT
Mein Schwarz-Partie, die ich manuell beendet habe: 20.08.22 (0) mr20 TIMEOUT
Daraus ist der Unterschied und der genaue Ablauf nicht sichtbar.

Ich hatte eine Mail in meinem Postfach, die auf die Beendigung hinwies. (Ich habe sie gelöscht und kann daher nicht prüfen, ob sie sich wirklich auf die erste Partie bezogen hat.)
Etwas später habe ich meine Partien angeschaut und gesehen, dass die andere Partie noch nicht beendet war.
Für den Gegner die Zeit in meiner Weiß-Partie erst später gestartet ist, sollte diese Partie später geendigt werden. Es war aber andersherum. Darum glaube ich nicht, dass das Argument mit der halbstündigen Überprüfung hier anzuwenden ist.

In meiner Gruppe gibt es noch eine entsprechende Partie:
https://www.chessmail.de/game/33d997aa7dc04af9
Sie wurde gleichzeitig gestartet und die Zeit für dainty73 muss abgelaufen sein. Trotzdem ist die Partie nicht beendigt.
Tschechov - 20. Aug '22    
Also gut, dann haben wir hier ein echtes Problem. Das Analysebrett hakt ja auch seit einiger Zeit, cm muß sich verschnupft haben. Wird shaack sich sicherlich bald ansehen.