chessmail Forum

Das muss mal gesagt werden!

Strelitzie - 31.12.19   ++

Ich wünsche euch allen einen verletzungsfreien Rutsch ins neue Jahr! Und wenn ihr dann im neuen Jahr angekommen seid, bleibt gesund und fair zueinander...

Herzliche Grüße

Volker

Bach - 17.01.20    

Danke für die guten Wünsche!

Ich war mit der Familie am 31.12. 2019 in der Nacht in den Bergen draussen im Schnee!
Um Mitternacht sind wir den Hang hinuntergerutscht. Alle haben gelacht und alle sind im Neuen Jahr 2020 unverletzt angekommen.
In der Stille und der Kälte der Nacht haben wir uns die Hände gegeben, in die Sterne geschaut und alles Gute gewünscht!
Das wünsche ich allen Chessmail-Spieler*innen auch. Das können wir ja in dieser wirren Welt gebrauchen.
Herzlich grüsst
Bach

Advertisement

Schlafabtausch - 17.01.20    

Wir haben mit unseren Kindern schon um 18 Uhr draussen ein bisschen was gemacht. Sie könnten Knallerbsen werfen und wir haben ein paar Hummeln gezündet. Nichts spektakuläres. War für die beiden das erste Silvester, alle vorher haben sie verpennt. Diesmal tatsächlich bis 0 Uhr durchgehalten, aber wir hatten wie gesagt voraichts halber vorher schonmal was gemacht.

Mein kuriosesten Silvester war übrigens das von 99 auf 2000. Ich war damals im Katastrophenschutz tätig...und es gab da ja damals die Panik dass aufgrund des Millenium Bugs alle möglichen Computer ausfallen, es sogar in der ganzen Stadt Strom und Heizungen ausfallen könnten und Altenheime, Krankenhäuser etc evakuiert werden müssten. Wir also eine Turnhalle bezogen mit viel Personal, haben 100 Betten aufgebaut für genausoviel Leute was warmes gekocht und gewartet auf 0 Uhr...und passiert ist wie alle wissen..NICHTS. der Hausmeister der Schule ließ auf dem Schulhof ein paar Raketentür uns steigen und wir haben uns alle die hand..war jedenfalls Mal was anderes. Um 2 Uhr oder so fingen wir an ab zu bauen um 4 war ich Zuhause.
Muss man auch Mal erlebt haben!

Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr!

Ich wünsche allen