chessmail

Latest postings

Bedenkzugüberschreitung sichtbar

Doublehunter - 29.04.17   +

Leider kommt es immer wieder vor, dass Partien durch Bedenkzeitüberschreitung entschieden werden. Es wäre schön, gerade für WikiTurniere (u.a. Clubliga), wenn diese Partien, als solche zu erkennen wären.
Grüesli Doublehunter

duennbraddel - 29.04.17    

sehr sehr guter vorschlag, der nur zu unterstützen ist.

KroMax - 29.04.17    

Finde ich auch !!!

shaack - 08.05.17    

Das müsste eigentlich sichtbar sein, um welches Spiel geht es?

RemusJohn - 08.05.17    

Eigentlich um jedes, oder?! Ich habe noch bei keinem durch Bedenkzeitüberschreitung entschiedenen Spiel einen Hinweis eben darauf gesehen; wo müsste ich den denn finden? (im Moment kann ich allerdings auch nur in der Mobilversion suchen).

KroMax - 08.05.17    

Ganz wichtig dieses Feature und es wurde auch vor Jahren schon ausgiebig diskutiert.
Ich habe nur keine Lust die Threads jetzt rauszusuchen :-).
In wiki - Turnieren müsste ich jetzt ja entweder duennbraddel oder StoneCold den Punkt geben...nur wem ?
duennbraddel hat zwar den letzten Zug gemacht, d.h. die Zeit müsste bei StoneCold abgelaufen sein, aber das muss ja nicht so sein, oder ? Habe so lange keine Partie mehr hier gespielt....daher das Fragezeichen.
Auch StoneCold kann ja abbrechen, während seiner Zugzeit, was natürlich auch zu Punktverlust im wiki führt.
Beste Grüße
Max

KroMax - 08.05.17    

Entschuldigung: Umgekehrt natürlich.

...auch duennbraddel kann ja abgebrochen haben, während die Zeit von StoneCold läuft.
Und dann wäre es Punktverlust für duennbraddel.

Man kommt schon völlig durcheinander :-))

Beste Grüße
Max

shaack - 08.05.17    

@duennbraddel:
Das Spiel http://chessmail.de/game/1df79217e403432d hat keine Bedenkzeitüberschreitung. Normalerweise steht der Name des Users, der abgebrochen hat, in Klammern hinter "Ergebnis" unter "Info". Kann es sein dass bei dem Spiel die drei Monate Frist für einen Zug vergangen ist, es also automatisch abgebrochen wurde?

RemusJohn - 08.05.17    

Okay, dann also doch konkreter, diese beiden Partien hier:

http://chessmail.de/game/949f88dccb96450c
http://chessmail.de/game/1eb49806093c434a

wurden von meinem Gegner definitiv mit Wertung für ihn abgebrochen, nachdem ich die Bedenkzeit überschritten hatte, die von Dir beschriebene Markierung sehe ich aber nicht, weder am PC noch in der Mobilversion.

skorpion14 - 08.05.17    

Hallo Max,

ich hatte aber Lust, die Threads zum Thema herauszusuchen :-))).
Siehe bitte hier:

http://chessmail.de/forum/topic.html?key..

http://chessmail.de/forum/topic.html?key..

Liebe Grüße,
Burkhard

Doublehunter - 08.05.17    

Ich sehe auch keinerlei Hinweis, ob es mit Bedenkzeitüberschreitung abgebrochen wurde und auch nicht wer eine Partie beendet hat. Das wäre sinnvoll zu sehen, zumindest für Admins.
Grüesli Doublehunter

duennbraddel - 08.05.17    

@shaack das von mir genannte Spiel konnte doch nur deshalb beendet werden, weil mein Gegner die Bedenkzeit überschritten hatte.

shaack - 11.05.17    

Ich glaube hier wurde etwas durcheinander gebracht. Die damalige Diskussion ging doch um einen Spielabbruch innerhalb der ersten 7 Halbzüge und nicht um Bedenkzeitüberschreitung und dies wurde damals auch in chessmail eingebaut. Also noch mal auf Anfang, was genau soll unter welchen Umständen angezeigt werden?

RemusJohn - 11.05.17    

Es wäre schön, wenn man einer beendeten Partie ansehen würde, wenn sie durch Bedenkzeitüberschreitung beendet wurde, also Spieler_in A die Bedenkzeit überschritten hat und Spieler_in B daraufhin von ihrem_seinem Recht Gebrauch gemacht hat, die Partie zu beenden (mit oder ohne Wertung) :-)

duennbraddel - 11.05.17    

so wie z.B. auch hier http://chessmail.de/game/c112a92d749d4ef9
Dort kann man auch nicht erkennen, ob die Partie aufgegeben wurde oder durch ZÜ beendet.
This post can no longer be commented