chessmail

Latest postings

Neustrukturierung des Forums

fastplay - 05.06.17   ++

Hallo Schachfreunde,
ich möchte mit diesem Thread den Vorschlag machen über eine Neustrukturierung des Forums nachzudenken und evtl. so umzusetzen. Begründung folgt dann nachfolgend.

1. Platz: Turniere
2. Platz: Clubforen
3. Platz: Kommentierte Spiele
4. Platz: Schachaufgaben
5. Platz: Vorschläge und Anregungen
6. Platz: Hilfe und Fehler
7. Platz: allgemeines Forum

Begründung:
A) Eine Schachseite hätte es verdient, dass als Visitenkarte Schachthemen die ersten Plätze einnehmen. Aus diesem Grund kann man sicherlich über die Platzierung der Plätze 1-6 diskutieren.
B) Das „allgemeine Forum“ sollte meiner Meinung nach Platz 7 einnehmen. So haben Personen, die schachfremde Themen diskutieren wollen auch einen Platz wo sie ihre Gedanken und sonstiges austauschen können.
C) Ich möchte hier nicht über sonstige Vor- oder Nachteilen von Moderatoren diskutieren, da ich mittlerweile Zweifel habe, ob das überhaupt umsetzbar wäre. Das allgemeine Forum scheint mir als Visitenkarte für Neueinsteiger momentan sehr ungeeignet, da sehr viele persönliche „Feindseligkeiten“ darin enthalten sind.
D) Die vorderen Plätze mit den einzelnen Teilforen werden am häufigsten frequentiert. So „verschwinden“ gewisse Feinseligkeiten aus dem Blickfeld und es würde mich freuen, wenn sich manche Gemüter wieder beruhigen, da der Reiz einer Veröffentlichung bei Nichtbeachtung oder Geringbeachtung deutlich abnimmt.

Für Optimierungsvorschläge bin ich immer dankbar.
Gruß

Colorado77 - 05.06.17    

Finde ich sehr gut!
Und das unabhängig vom Mod-Voting!

Turbohans - 05.06.17  

Schreibberechtigung nach 500 beendeten Spielen. Denn da weiss man wahrscheinlich erst, was man an chessmail hat.

fastplay - 05.06.17    

Danke Turbohans,
mittlerweile bin ich bei weit über 500 Spielen. Neben vielen netten Gegnern (die habe ich übrigens auf anderen Schachseiten auch) hege ich so langsam ernste Zweifel, ob meine Entscheidung mich nach längerer Abstinenz bei Chessmail wieder anzumelden korrekt war.

Schachschwachi - 05.06.17    

fastplay: geniale Idee !

KroMax - 05.06.17    

Interessanter Gedanke fastplay, finde ich.
Was heißt denn "Platz" dann bzw. was hat das für Auswirkungen für das jew. Forum ?
Oder meinst du die Übersicht...Turnierforum ganz nach oben/vorne....finde ich gut, reicht aber wohl noch nicht, denke ich.

Ich selbst bin natürlich sowieso der Meinung, dass das Turnierforum das eigentliche Hauptforum ist ;-)

Es feht auch nach wie vor die Betreffzeile. Es gibt ja eine, aber leider eben nur eine.
shaack kann, soviel ich weiß, nur den ganzen Thread löschen oder einzelne Beiträge, aber in der linearen Form machen dann alle folgenden Beiträge wenig Sinn.
Daher war ich ja auch immer dafür die Baumstruktur beizubehalten, aber ich stand recht allein, glaube ich. shaack wollte das auch nicht.

Derzeit ist es jedoch noch viel einfacher einen Thread bzw. das Thema des Threads vollkommen zu zerschießen, als das in der Baumstruktur mit Betreffzeile möglich war.
Einzelne Äste konnte man ja viel besser ignorieren, denn jeder einzelne Ast hatte auch eine Betreffzeile. Ein Nachteil ist sicherlich die etwas geringere Übersichtlichkeit.

Beste Grüße
Max

fastplay - 05.06.17    

Hallo Max,
1. Platz bedeutet für mich, dass das betreffende Teilforum (hier Turniere) ganz oben steht, wenn man auf den Reiter Foren links geht. Turniere sind für mich auch das Salz in der Suppe.
Wenn ich momentan auf Foren gehe, so erscheinen bei mir auf dem Desktop erst einmal die gesammelten Beiträge des allgemeinen Forum und einen kleinen Teil des Clubforums kann ich auch noch sehen. Viele Leute schauen sich nicht alle Teilforen an und so verschwinden manche interessante Schachthemen aus dem Blickfeld.

Auf "Löschen" von Threads oder Beiträgen möchte ich hier ausdrücklich nicht eingehen und es auch nicht vorschlagen (zumindest hier nicht). Der Vorteil dieser Umstrukturierung der Foren wäre, dass gewisse Schachthemen den Platz hier erhalten, der ihnen gebührt

Gruß

haribo02 - 05.06.17    

Super Vorschlag fastplay !!
Ich bin dafür !

LG haribo02

KroMax - 05.06.17    

Ja verstehe fastplay. Bin ich auf jeden Fall dafür....also für Neuordnung der Foren.

Zusätzlich, lediglich als Idee, war der Hinweis auf die Baumstruktur, auf die Betreffzeile, Editfunktion, die Möglichkeit einzelne Beiträge zu verlinken und vllt noch auf einen "Meckerkasten". Die Gedanken nur mal so hingeworfen.

Es ist einfach so:
Ich denke shaack wird nie im Leben das alles lesen und sich auch noch eine dezidierte Meinung bilden können und auch wollen. Und das kann ich auch verstehen.
Auch ein Moderator wird das nicht können und sich heillos verzetteln, nehme ich einfach mal an.

Daher denke ich, dass es sinnvoller ist, eine neue Forumsstruktur zu finden inkl. zusätzlichen Features, die den "Schaden" einer "Diskussion" quasi automatisch minimiert. Wie so oft zählt halt wo der Fokus liegt und den könnte ja shaack ja eventuell ein bißchen steuern, ohne das er Arbeit hätte.

Wie läuft das denn so in anderen Foren ?

Beste Grüße
Max

fastplay - 05.06.17    

Danke haribo02 und Schachschwachi.
Freut mich natürlich.
Ich möchte mich bis auf absehbare Zeit nicht mehr am allgemeinen Forum beteiligen, da mir momentan Schachthemen auf dieser Schachseite stark unterrepräsentiert zu sein scheinen.

fastplay - 05.06.17    

Hallo Max,
den Forenteil Hilfe und Fehler könnte man natürlich auch in "Hilfe und Meckerecke" umbenennen. Freut mich, dass Dir mein Vorschlag sonst zusagt.
Bitte gestatte mir noch eine Bemerkung. Eine Baumstruktur hat sicherlich Vor- und Nachteile. Ich hege nur Bedenken, dass, wenn wir jetzt zu viele Verbesserungs- oder Optimierungsvorschlage in diesen Thread wir "den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen". Das ist nicht böse gemeint.

fastplay - 05.06.17    

Zusatz an Max.
In den anderen Foren läuft es nach meiner Meinung sehr gesittet ab.

KroMax - 05.06.17    

Ja...ich wollte auch auf keinen Fall deine gute Idee ...ja wie soll ich sagen..."verwässern"....war nur als Zusatz gemeint.
Ich nehme es auch nicht böse.
Beste Grüße
Max

Schachschwachi - 05.06.17    

Die Anzahl der Themen,die mich interessieren hat abgenommen. Zur Zeit wird das allgemeine Forum primär dazu genutzt sich verbal zu kloppen. Das kann unheimlich viel Spaß machen, aber bitte nicht an einer solch wichtigen Position !

KroMax - 05.06.17    

Achso...ein Zusatz aber dennoch fastplay :-)

Der Meckerkasten war als Idee so als eine Art automatisierte Mail an shaack gedacht, die zB Beleidigungen anzeigen kann. Das muss natürlich gewisse Voraussetzungen erfüllen. Wer hat wann an wen was geschrieben inkl.kompletten Kontext.
Bislang kann ja jeder ihm einfach schreiben. Er liest das natürlich nicht alles bzw. beantwortet es nicht. Ist ja klar.

Zudem sollte immer der Hinweis erfolgen wie man sich in Foren zu verhalten hat. Viele wissen ja zB nicht, das Großbuchstaben als "Schreien" gilt.
Netiquette als Beispiel:
https://www.business-wissen.de/artikel/n..

Beste Grüße
Max

fastplay - 05.06.17    

Hallo Max,
auf einer anderen Schachseite wo ich auch angemeldet bin gibt es die sog. "Save-Chat-Funktion" wo "Störenfriede" gemeldet werden und das wird da auch stringent umgesetzt. Persönlich hege ich die Vermutung, dass shaack, dann in "Save-Chat" "ertrinken würde. Ich laufe bei weiteren Ausführungen meinerseits zu dieser Funktion Gefahr ein Thema hier anzuschneiden wo sich schon im allgemeinen Forum ausgiebig "gestritten" wird. Auch der Hinweis wie man sich in den Foren zu Verhalten hat gibt es grundsätzlich schon. Siehe auch "Hilfe und Regeln", dann "chessmail Benutzung" und dann nach unten scrollen. Was geschrieben steht und was umgesetzt wird ist leider nicht synchron

KroMax - 05.06.17    

Das stimmt fastplay und du hast recht.
Der Hinweis auf die Netiquette müsste bei jedem einzelnen Beitrag vor "Veröffentlichen" erscheinen.
Save-chat: shaack könnte sie nach und nach abarbeiten, denn ich vermute, dass er noch eher jetzt ertrinkt.
Bei den Online - Versionen renommierter Zeitschriften/Zeitungen wird ja jeder einzelne Beitrag/Kommentare ( wahrscheinlich von mind. 10 Volontären .) gelesen und bewertet.....tja...

Nun ja...jedenfalls ein toller Vorschlag von dir fastplay.

Beste Grüße
Max

fastplay - 05.06.17    

danke Max,
wir sind uns ja grundsätzlich einig, nur Kleinstunterschiede bei der Umsetzung.
Beste Grüße
Ulrich

Rosses111 - 06.06.17    

Uli, you know I appreciate you very much !

I definitely support your idea.

Best Regards

RemusJohn - 06.06.17    

Ja, der Vorschlag der Umsortierung der einzelnen Foren gefällt mir auch sehr gut :-)

fastplay - 06.06.17    

danke Yana (Rosses111) und RemusJohn.
Bei Fragen und Optimierungsvorschlägen versuche ich als Ersteller dieses Threads zeitnah zu antworten, obwohl ich das sicherlich nicht immer so zeitnah wie heute hinbekomme

jujuhehe - 06.06.17    

Finde ich auch sehr gut. Vielleicht bewirkt schon alleine die "Rangfolge" der Themen, daß es etwas ruhiger und gesitteter wird.
Die Hoffnung stirbt zuletzt......

cutter - 06.06.17    

Meine Hoffnung ist schon lange gestorben.
Leider wird auch die an sich gute Idee von Fastplay nur dazu führen, dass in Zukunft auch noch im Turnierforum und den kommentierten Spielen getrollt wird, weil die dann stärker ins Bewusstsein rücken und das wäre sehr schade.
Obwohl - wenn die Clubforen vorne wären (die moderierbar sind) und danach erst alle anderen kämen, wäre Platz 7 gewichtiger oder zumindest mit Platz 2 und 3 gleichwertig. Einen Versuch wäre es vielleicht wert.

h2m2 - 06.06.17    

Ich stimme cutter zu. Sehe dies genauso.

fastplay - 07.06.17    

hallo Cutter, hallo h2m2,
die Clubforen auf den 1. Platz zu stellen ist eine gute Option.
Ich habe die Hoffnung, dass das Konfliktpotential bei originären Schachthemen niedriger ist als im allgemeinen Forum. Ich möchte natürlich nicht, dass Schachthemen "zerschossen" werden und im allgemeinen Forum können die Leute wie gehabt nach Herzenslust "diskutieren". Diese Neustrukturierung des Forums dürfte technisch auch recht leicht umzusetzen sein.
Ein Funken Hoffnung habe ich noch cutter:-)

positiva - 07.06.17    

lieber fastplay / lieber mitdenker Max..

danke für deine idee, euer gemeinsames denken und den konkreten vorschlag,
er ist durchdacht, macht sinn, kommt an und
ich frage deshalb an, ob du / ihr den link direkt an shaack schicken würdet.. es wäre doch schade, wenn er diesen thread gar verpassen würde..
die besten grüsse, Margreth

fastplay - 07.06.17    

liebe positiva,
vielen Dank für Dein Feedback. Das freut mich sehr. Uns alle vereint doch die Liebe zum königlichen Spiel. Shaack erhält wahrscheinlich wohl diverse Mails pro Tag und ich weis nicht, ob sonst die Mail an shaack "untergeht". Der Vorschlag von cutter, dass es evtl. ratsam wäre die Clubforen an erste Stelle zu stellen, hatte ich beim Erstellen des Threads z.B. gar nicht bedacht und in Erwähnung gezogen. Der Vorschlag von cutter macht nach meiner Auffassung aber absolut Sinn. Vielleicht kommen ja in den nächsten Tagen noch weitere Optimierungsvorschläge, so dass wir dann sowohl den Link als auch eine Zusammenfassung an shaack senden können.

Was hältst Du davon?

fastplay - 07.06.17    

und bei Max und den anderen möchte ich mich natürlich auch explizit bedanken

just_for_fun - 07.06.17    

>>Ich habe die Hoffnung, dass das Konfliktpotential bei originären Schachthemen niedriger ist als im allgemeinen Forum.<<

Ich denke, es ist sogar deutlich niedriger bzw. tendiert gegen Null.

Wurde hier überhaupt schon mal über ein echtes Schachthema gestritten?

just_for_fun - 07.06.17    

>>Shaack erhält wahrscheinlich wohl diverse Mails pro Tag<<

Wahrscheinlich gerade bei der derzeitigen Forumssituation.

So dass er vermutlich gar nichts mehr von dem allen liest.

fastplay - 07.06.17    

Hallo just for fun,
die Befürchtung, dass es sonst untergehen könnte habe ich auch. Vor dem erstellen des Threads habe ich die anderen 6 Teilforen der letzten 4 Monate nach "Streitigkeiten" durchforstet und habe nur ganz selten (ich glaube das war drei oder vier mal) gewisse Dissonanzen gefunden, aber niemals so extrem wie im allgemeinen Forum.
Diese drei bis vier Beiträge möchte ich aber nicht wiedergeben, da ich auf keinen Fall alte Brötchen aufwärmen möchte:-)

positiva - 07.06.17    

dieser vorschlag einer strukturellen veränderung als problemlösung ist mE. wichtig und richtig.. aber natürlich verändern strukturelle lösungen die menschen und die dahinter lauernden probleme und verhaltensformen nicht oder nur geringfügig.. jedoch sollten wir doch optimistisch sein dürfen.. aus widerlichkeiten sind einmal mehr kreative lösungsansätze.. (auch mit dem punktesystem) entstanden.
das, und nicht die zensur löst im endefekt probleme doch am nachhaltigsten..
gute zeiten und macht einfach weiter.. das ist gut so!
margreth

KroMax - 07.06.17    

Ich hätte ja noch eine Idee.
An shaacks Stelle könnte er den ganzen Kram im Hauptforum auch gar nicht lesen, sondern einfach nur feststellen, dass sich offenbar gerade übermäßig gestritten wird.

Wenn er das feststellt, macht er es eben nicht ganz zu, sondern vllt nur 1 - 2 Wochen damit sich die Gemüter beruhigen können, denn bislang kommt man ja kaum hinterher.
Geht ja alles Schlag auf Schlag ohne Sinn und Verstand.

Nach den 2 Wochen macht er es wieder auf und da leider olle Kammellen auf ewig stehen bleiben und quasi das mögliche "Verzeihen", "Vergessen" und "Vertragen" gar nicht möglich ist, weil eben ja immer alles auf ewig dort steht und nachprüfbar ist, könnte er zusätzlich bei Neustart es für sich abspeichern und uns lediglich quasi eine "weißes Blatt" vorsetzen.

Also nicht abgeschafft ( nur bezügl. des Hauptforums jetzt ), sondern nur kurzfristig gesperrt und
alte Seiten gelöscht.
Auf Antrag bei ihm könnte er ja wichtige Dinge wieder hervorkramen und die mögliche Gefahr einer Verlagerung in andere Foren wird auch minimiert.
Beste Grüße
Max

Vabanque - 07.06.17    

Alles sehr schön ausgedacht, und ich würde es auch gut finden, aber das setzt voraus, dass shaack überhaupt etwas unternehmen will. Und genau danach sieht es nicht aus. Und wenn er nichts unternehmen möchte, dann können wir uns hier die tollsten und ausgefeiltesten Strategien ausdenken, es ist alles (leider) verschwendete Zeit und Energie!

fastplay - 07.06.17    

Hallo Max,
das ist eine interessante Idee, aber (bitte verzeihe mir das "Aber") ich sehe jetzt schon mögliche Diskussionen im allgemeinen Forum wie "Maulkorb" (hatte ich da auch schon gelesen), Zensur , Moderator u.ä.
Darüber wird sich im allgemeinen Forum zum Teil ausgiebig gestritten und beleidigt.
Vermutlich würde das gleiche im allgemeinen Forum auch nach zwei Wochen Sperrung wieder losgehen. Und im allgemeinen Forum sind ist Teil soviel "bittere Tränen" vergossen worden, dass ich mir schwerlich vorstellen kann, dass die Leute die gegenseitigen Beleidigungen, Unterstellungen vergessen werden.
Wenn sich Leute partout über schachfremde Themen unterhalten wollen, sollen sie das ruhig tun, aber evtl. nicht an so exponierter Stelle wie Platz 1 in der Forenliste.

fastplay - 07.06.17    

Hallo Vabanque,
das stimmt natürlich. Ohne shaack geht gar nicht. Es ist halt der Forenteil "Vorschläge und Anregungen" und ich hoffe, dass er zumindest diesen Forenteil liest, denn sonst könnte man ihn auch ganz abschaffen und das wäre auch schade.
Bisher war die Resonanz gar nicht so schlecht und man kann
1. diesen Thread natürlich noch einiger Zeit mal an shaack melden und sollte er nicht reagieren, da er Zuviel um die Ohren hat
2. diesen Punkt auch mal kurz bei einem allgemeinen Chessmailtreffen zur Sprache bringen. Die Berliner Schachfreunde richten ja regelmäßig ein Treffen aus und shaack ist auch gelegentlich bei diesen Treffen (Berlin ist für mich zu weit). Sollte mal ein Treffen in Hannover oder Kassel stattfinden, so würde ich wenn gewünscht diesen Part übernehmen mit den Vorschlag.

Wo ein Wille ist, ist auch meistens ein Weg:-)

shaack - 09.06.17    

Hallo,

doch, ich will schon etwas unternehmen. Allerdings wird das allgemeine Forum wahrscheinlich ganz abgeschafft, so dass die Clubs die Moderation übernehmen können.

Keine Angst, Vabanque, die Kommentierten Spiele und die Schachaufgaben bleiben alle erhalten.

Viele Grüße
shaack

Vabanque - 09.06.17    

Na, das ist doch mal ein Statement!

Danke, shaack! :)

In welcher Form bleiben denn die Schachaufgaben und Kommentierten Spiele erhalten, wenn es das Forum nicht mehr gibt? Hast du da schon eine Idee?

LG

RemusJohn - 09.06.17    

Shaak sprach doch nur vom "allgemeinen Forum", was ich nur auf das schlicht als "Chessmail-Forum" bezeichnete "Teilforum" verstehen würde, das im Moment noch ganz obem in der Liste steht.

RemusJohn - 09.06.17    

Die anderen Teile des Forums - also z.B. auch die "Kommentierte(n) Spiele" - sollen also wohl unverändert weiter bestehen :-)

hanjoheyer - 09.06.17    

Ich habe mich früher, vor etlichen Jahren, an diversen philosophischen und politischen Foren beteiligt, bis ich herausgefunden hatte, dass dass es sich nicht lohnt, seine Perlen vor die ... zu werfen. Es gibt offenbar nicht mehr Fähigkeit unter den Menschen, ergebnisoffen, fair und sachlich eine Diskussion zu führen. Vermutlich lernt man heute sowas nicht mehr in der Schule. Was Chessmail anlangt - ich habe mich aus den nichtschachbezogenen Foren zurückgezogen und simsalabim: kein Streit mehr festzustellen.
Mein Vorschlag: Jeder, der sich über das Forum ärgert, geht einfach nicht mehr rein. Lasst doch die Streithähne streiten! Was geht uns Friedliebende das an?

positiva - 09.06.17   +

@ shaack,
ich finde es halt schon auch wichtig, dass auch cm-mitglieder, die in keinem club sind, sich austauschen und äussern können..
ich grüsse Dich und danke vielmals für diese, "unsere" schachplattform..
Margreth

Joosten - 09.06.17    

Hallo,

es ist für mich ein Lichtblick, dass sich etwas grundlegend ändern soll. Einschnitte des Forums, die allen schachlichen Themen, clubübergreifenden Initiativen (z.B. Clubliga) und den kommentierten Spielen ausreichend Raum lassen, sind mir herzlich willkommen.

Zum Streiten und Trollen gehen wir einfach alle woanders hin, ok? ;-)

KroMax - 09.06.17    

Das stimmt Margreth.
Allerdings, nur als Hinweis, könnten Nicht - Mitglieder Gast eines Clubs werden und dann in dem entsprechendem öff. Clubforum schreiben.
Beste Grüße
Max

Mikrowelle - 09.06.17   +

Mit Verlaub shaack, das ist eine schlechte Lösung. Bei der Vielzahl der Clubs die höchstens 20 Mitglieder haben, kann das Clubforum aufgrund der Anzahl der Beiträge das allg. Forum nicht ersetzen. Dann schreibt einer einen schönen Beitrag, gibt sich Mühe, macht evtl. sogar ein Gedicht daraus (Grüße an duennbraddel) und dann lesen es nur 19 Leute und es kommt ein einziger Kommentar. Das Ganze würde also die großen Clubs bevorteilen und das wäre blöd.

pirc_ - 09.06.17    

@Mikrowelle: man kann bei jedem clubpost entscheiden, ob er öffentlich, (also für alle lesbar sein soll), oder clubintern(nur für clubmitglieder)...und wenn mal als Beispiel, Mikrowelle ein schönes gedicht schreibt und ich unbedingt einen Kommentar dazu abgeben mag, frage ich, ob ich gast werden darf in dem Club von ihm ;-)
der Vorteil ist: die Clubs können entscheiden, wen sie aufnehmen als Mitglied oder gast...und sie können auch "doofe" Kommentare löschen...also wenn ich, um bei dem Beispiel zu bleiben, gast werde und schreibe zu dem gedicht: was für ein Unsinn, kann dies der Club löschen und mich als gast auch wieder rauswerfen...ich finde das keine schlechte lösung
aus meiner Erfahrung überlegen die moderatoren und admins in den Clubs recht genau, ob man wirklich einen beitrag löscht...in unserem Club ist dies in den letzten Monaten genau einmal vorgekommen...durch mich...also Meinungsfreiheit ist durchaus weiterhin gegeben ;-)

crimsonfripp - 09.06.17   +

"Eine Schachseite hätte es verdient, dass als Visitenkarte Schachthemen die ersten Plätze einnehmen."

Wunderbar, mehr ist gar nciht zu sagen.
Mich nervt jedesmal, dass ich als erstes diese manchmal, vorsichtig formuleirt, befremdlchen Themen (vom Inhalt will ich mal ganz schweigen) sehen muss, bevor ich dann zum Schach komme wie "Turniere", "kommentierte Partien", "Clubforen" usw. - was ich überwiegend nur durch Scrollen erreiche.

Dabei sollte es doch so sein: Das was wichtig ist (in dem Fall ja wohl Schach), sieht man sofort bzw. recht zügig - alles andere erscheint dann irgendwann auch mal.

Eine Firmenwebseite fängt ja auch nicht mit zweitrangigen Themen an, sondern präsentiert direkt beim Start vor allem seine Produkte.
Und unser Produkt heißt: Schach, oder?

Wenn dieses Zeug, was zum Start erscheint ganz am Ende käme, wäre ich schon duetlich glücklicher beim Betreten des Forums.

Hasenrat - 09.06.17    

Gegenposition:
Wenn cm wie ein großer Club ist, also als Lokalität betrachtet, dann kommt man, gerade als Neuling, erstmal ins Entrée, man will die Leute kennen lernen u. Smalltalk machen zum Warmwerden - u. nicht gleich an einer Problemaufgabenlösung teilnehmen, in eine Partiebesprechung stolpern oder Auskunft geben über die eigenen Vorlieben in der neuesten sizilianischen Abspielvariante. Vielleicht auch noch nicht gleich zum Turniersaal durchrauschen.
... hm, spräche fast irgendwie für Coffins' chatroom ... ;-)

Ich selbst war immer ein Vertreter des Clubhoppings ...^^ (kann also auch auf das cm-Forum verzichten)

kimble - 09.06.17    

Wann hoppelst Du denn mal bei uns rein?...;-)
Den Mitgliedern nach haben wir interessante, regionale Bierspezialitäten, auch Zigarrenfreunde sind gern gesehen...
kimble-3MF-

dali - 20.06.17    

@ shaack
doch, ich will schon etwas unternehmen. Allerdings wird das allgemeine Forum wahrscheinlich ganz abgeschafft,

-Dieses Forum dient zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen der chessmail Mitglieder. - Es wäre sehr schade, wenn es diese Möglichkeit nicht mehr gäbe!

Vabanque - 20.06.17    

Wenn ich es so verstehe, dass die schachbezogenen Foren bestehen bleiben sollen, dann kann man sich ja dort kennen lernen und austauschen.

Der Vorschlag (des leider verflossenen) TE ganz oben gefällt mir übrigens immer noch am besten.
Die meisten Internet-Foren, über welches Thema auch immer, haben ja unten ein Telforum 'Sonstiges', häufig mit einem Untertitel 'Hier könnt ihr über Gott und die Welt plaudern', also wo alles rein darf, was mit dem eigentlichen Forenthema nichts zu tun hat. So könnte es hier auch sein. Dann wäre der Zoff dort auch nicht gleich beim Öffnen von chessmail quasi als Schlagzeile im Rampenlicht ;)

Hasenrat - 20.06.17    

@Vabanque ("Wenn ich es so verstehe, dass die schachbezogenen Foren bestehen bleiben sollen, dann kann man sich ja dort kennen lernen und austauschen.")

Oho! Dann kommt gleich SF Coffins um die Threadecke u. wittert destruktiven Chat zur falschen Zeit am falschen Ort! ;-P

Vabanque - 20.06.17    

Der scheint sich momentan allerdings in ein Erdloch verkrochen zu haben ...

Turbohans - 20.06.17   +

Traurig. Nur, weil Mensch sich nicht vernünftig "austauschen und kennenlernen" vermag, muss das allgemeine Forum geschlossen werden. Ein Spiegelbild der heutigen Gesellschaft... .
This post can no longer be commented