Club Forum "TSVM Berlin"

Zwei Jahre Schach im Mariendorfer SV 06 Berlin

Don_Olaf - 28.02.15    

Liebe Online-MSVer!

1.3.13 bis 1.3.15: Wie die Zeit vergeht! Zwei Jahre Schach im MSV 06 Berlin!

Eine schöne und anstrengende Zeit mit wesentlich mehr Höhepunkten als Zweifeln, ob wir überhaupt auf dem richtigen Weg sind. Wie wird es weiter gehen? Was denkt Ihr so im Rückblick auf die ersten zwei Jahre? Platz genug für knackige Statements wäre nachfolgend gegeben!

Siehe http://mariendorf-schach.jimdo.com/news-..

Gruß Olaf

oberpfaelzer - 01.03.15    

Alles Gute zum Geburtstag. Feiert schön. Ich denke, das habt Ihr Euch redlich verdient.
Und toitoitoi für den Aufstieg. Wenn nicht diese Saison, dann eben in der nächsten !

Glückwünsche aus Tempelhof, Michael

Joosten - 01.03.15    

Danke Michael.

Da ich bei der Geburt noch nicht dabei war, gratuliere ich den Gründern der Schachabteilung, aber auch den anderen Mitgliedern gerne mit ein paar persönlichen Gedanken, die mir zum Motto "Schach im MSV ist... " einfallen.

Nach einigen gemeinsamen Erfolgen, kleineren Rückschlägen und tollen Erlebnissen, wie der gemeinsamen Teilnahme an der Berliner Einzelblitzmeisterschaft im letzen September, kann ich heute gar nicht mehr verstehen, dass ich so viele Jahre nicht den Weg in den Vereinsschach gefunden habe, weil ich befürchtete, dort seien alle zu abgehoben und viel zu gut. Abgehoben sind sie hier nicht und die Spielstärke steht nicht im Mittelpunkt.

Daher kann ich nach fast einem Jahr Vereinszugehörigkeit sagen:

Schach im MSV ist...

... für mich eine wertvolle Bereicherung, da ich Schach besonders durch die Wettkämpfe und die gemeinsamen Nachbetrachtungen viel intensiver erlebe und mich auch deutlich verbessern konnte.

... keine Vereinsmeierei: erfahrene Mitglieder haben die Zügel in der Hand, denn es muss ja laufen. Aber offene Gespräche über unseren gemeinsamen Weg sind selbstverständlich;

... sehr engagiert, denn viele Mitglieder bringen sich ein (z.B. hier auf chessmail oder als Schiedsrichter oder als Teamleiter im Nahschach oder, oder...)

... nicht ohne Ambitionen, aber dennoch gelassen und frei von Eitelkeiten und somit für jede Spielstärke geeignet.

So, das muss erst einmal als Lobhudelei reichen ;-)
Beste Grüße.

phil007 - 01.03.15    

GW +1

This post can no longer be commented