Chess problems

Latest postings

Coffins' Löseturnier - 2020 ...

Coffins - 03.01.20    

Heute beginne ich das angekündigte Lösturnier für das kommende Kalenderjahr. Ich habe mir das wie folgt zurechtgelegt:
- angeboten werden einfache bis gemässigte orthodoxe Problemschachaufgaben (also Mattaufgaben) sowie Studien,
- orthodoxe Zweizüger = 2 Punkte,
- orhodoxe Dreizüger = 3 Punkte,
- orhodoxe Vier- und Mehrzüger = 4 Punkte,
- Studien = 5 Punkte,
- maximal zwei Aufgaben im Monat, wobei Auflösung in Urlaubszeitewn bzw. Krankheitszeiten ausgesetzt wird, um das Lösen nicht zu verderben,
- Lösungen bitte via PN an mich (Coffins),
- Lösungshinweise gern auf Anfrage, dann aber öffentlich an alle,

Lösungen der orthodoxen Aufgaben:
- immer mit Schlüsselzug und der entsprechenden Drohung angeben (Drohung / Zugzwang),
- immer Hauptvarianten angeben bis zum vorletzten Zug ausreichend,
- beim Zweizüger genügt also Schlüsselzug mit Drohung, bei einem Dreizüger die Drohung plus Varianten bis zum zweiten Zug ... usw.
- es kann gern bis zum letzten Zug mit allen Mattwechseln geschrieben werden,

Lösung der Studien:
- Hauptinhalt der Stellung (Hauptvariante) soll dargesstellt sein,
- Nebenvarianten (meist immer nur durch Zugumstellung gewollt) reicht angedeutet,
- Verführungen können angegeben werden ... müssen nicht.

Danke und viel Spass an alle!
Coffins :)
__________________________________________________________________

Fragen bitte auch via PN stellen. Ich werde dann hier übersichtlich antworten.
Die teilnehmenden Löser werde ich hier und deren Punkte angeben.

Coffins - 03.01.20    

Ich beginne das kreative Treiben auch hier mit einer schönen Aufgabe aus der TROLL, der einzigen deutschen Rätselzeitung, welche eine Problemschachspalte pflegt.

Aufgabe 1
A.E. de Wispelaere - TROLL - 1997

Matt in zwei Zügen

Coffins - 04.01.20    

Hallo, ich habe eine Menge Lösungen / Lösungsgedanken von doch sehr vielen erhalten. Danke dafür!
Ich antworte hier lediglich mal auf zwei gestellte Fragen:
1.) Wie Lösung angeben?
Nun, am beten mit einer übersichtlichen Notation.
Lösungszug (Schlüssel) klar angeben und die aufgestellte Drohung / Zugzwang benennen, danach die Lösung weiter verfolgen, je nachdem wie sich Schwarz verteidigt.
Seht euch einfach meine Schachproblemthreads der letzten Jahre an.
2.) Wie viel Zeit?
Ich bringe ca. zwei Aufgaben pro Monat. Also zwei Wochen lasse ich selbst für einen Zweizüger immer Zeit für jeden.

VG - Coffins :)

Coffins - 18.01.20    

Es hat sich ein kleiner Trupp an Aufgabe 1 gewagt ... mit unterschiedlichen Kommentierungen. Allen ein grosses Dankeschön!

Lösung Aufgabe 1
1.Txh5? (droht Td5 matt) 1...Lxd4+! 2.Dxd4+ Ke7 ... tja ...
1.Te2! (Zugzwang - Es droht nichts)
1...Lxe2,Le8 2.Se8 matt,
1...Lg6/Lf7 2.De6/De7 matt,
1...Tg6/Tf6/Te6 2.Se8/De5/Dxe6 matt,
1...Tg7/Tf7/Te7/Td7/Txc7 2.De5/Se8/Dxe7/Tc6/Td5 matt,
1...Lg7/Lf6/Le5/Lxd4 2.De7/De6/Dxe5/Dxd4 matt.

Punkte: Für den Zweizüger gibt es zwei Punkte.
eika (2/2); Oli1970 (2/2); Beule (0/2); Alapin2 (2/2); haribo02 (2/2); StillSchweiger (2/2); Hanswurst01 (0/2); cutter (2/2),

Coffins - 18.01.20    

Die Problemschachrubrik der Zeitung SCHACH wird derzeit vom Grossmeister für Schachkomposition Franz Pachl geleitet. Sein Vorgänger ist der Grossmeister für Schachkomposition Udo Degener.
Da ich SCHACH seit 2007 besitze, kommt jetzt ein schöner Dreizüger aus dieser Zeitung. Das Problem ist nicht ganz einfach ... hat eher ein klassisches Format ... und hat einen tollen Kniff in der Lösungsfindung, wo man dann plötzlich um die Ecke denken muss.

Aufgabe 2
Resinkin / Krisilenok - SCHACH - 2011

Matt in drei Zügen

Macht es euch nicht zu schwer mit der Lösungsangabe!
Schlüsselzug + Drohung angeben (respektive den Zugzwang) und danach nur die Abspiele / Varianten in der Lösung verfolgen, welche die Drohung verhindern.

VG - Coffins :)

Coffins - 07.02.20    

Ich habe eine Menge an Lösungen bekommen. Recht herzlichen Dank dafür. Der eine oder andere hat es sich wieder sehr schwer gemacht. Daher gebe ich hier öffentlich einen Lösungshinweis:
1.) Der Schlüsselzug stellt eine klare Drohung auf (eindeutig)! Zugzwang gibt es hier also nicht.
2.) Schwarz hat zwei unterschiedliche Möglichkeiten, die Drohung abzuwehren. Die eine Variante wehrt Drohung ab, dafür erfolgt fortgesetzter Angriff durch en passant. Die andere Variante kann Weiss zu einem fortgesetzen Angriff nutzen, dann jedoch verteidigt sich Schwarz mit en passant.

Dieser Lösungshinweis wird keine Einschränkungen auf die Punktevergabe haben. Dafür ist mir dieses Lösungsturnier zu schön mit euch.
Diejenigen, welche schon gelöst haben, können ihre Lösungen gern korrigieren, wenn nötig.

Da ich selber die letzten 14 Tage erkrankt war, lasse ich die Aufgabe jetzt mal noch eine Woche stehen. Dann nehme ich mir die Zeit, die Lösungen zu bewerten.

VG - Coffins :)

Coffins - 19.02.20    

So, jetzt löse ich Aufgabe 2 auf. Allen ein Dankeschön! Ein Löser hat resigniert, sich aber dennoch bedankt, ein Löser hat einen Punkt Abzug, da er Drohung mit Variantenabspiel verwechselt hat, womit die Gesamtösung dann unstimmig wird. Ein Löser hat einen Punkt Abzug, da eine Variante fehlt und Drohung nicht erkennbar ist.

Lösung Aufgabe 2
1.Db8! (droht 2.Se6+ Lxe6 3.Dh8 matt)
1...Tg1,Th1 2.f4 (droht 2.De5 matt) 2...exf3 e.p. 3.Df4 matt,
1...e5 2.fxe6 e.p. (droht 3.Sf5 matt) 2...Lxe6 3.Sxe6 matt.

Punkte: Für den Dreizüger gibt es drei Punkte. Summe = 5 Punkte
eika (4/5); Olli1970 (5/5); Alapin2 (5/5); haribo02 (4/5); cutter (5/5); Matthen (3/5); Beule (0/5); Hanswurst (0/5)

Coffins - 19.02.20    

Ich führe hier weiter mit einem Zweizüger. Ende der zweiten Märzwoche werde ich auflösen. Viel Freude beim Knobeln!

Aufgabe 3
Fritz Matzinger - Turnier Schachklub Bern - 1924 - 1.Preis

Matt in zwei Zügen

Alapin2 - 19.02.20    

Danke,Coffins !
Mal wieder ein " Probierstein des Gehirns !"
Gute Besserung ,Alapin2

eika13 - 29.02.20    

Es wäre echt hifreich wenn man die Aufstellung ins Analysebrett übertragen könnte.

cutter - 03.03.20    

Stimmt, aber bis jetzt waren alle Aufgaben noch gut OTB ohne Hilfsmittel lösbar...

Coffins - 05.03.20    

Da ich Mitte März nicht da sein werde, löse ich am Dienstag, den 10.März auf.

Das mit dem Übertragen von Aufgabenstellungen in das Analysebrett war vor Jahren ja schon mal als Vorschlag angebracht. Wäre z.B. sehr cool, wenn man im Live-Schach-Modus nicht nur Partien spielen könnte, sondern auch Endspiele, Endspielaufgaben, Studien ... ect. eingeben und dann das abspielen könnte.

Dann würden sich Knobelfreunde, Problemschachfreunde vllt. dort auch im Live-Schach treffen.

VG - Coffins :)

Canal_Prins - 05.03.20    

@Coffins

Lösungsvorschlag:

1. Zug ...Tg5.....g3
2. Zug....fxg3 oder Tg4 #

Alapin2 - 05.03.20    

Hi,Canal-Prins !
Gib doch Deine Lösungsvorschläge lieber erstmal direkt an Coffins.Nimmst ja
vielleicht (?) sonst jemandem die Chance,noch selbst drauf zu kommen !
Finde ich aber Klasse,daß noch jemand hier teilnimmt ! Herzlich willkommen !
Gruß an alle,Alapin 2

Coffins - 06.03.20    

Bitte keine öffentliche Diskussion hier beginnen! Das würde den Thread hier ziemlich zunichte machen. Das wäre sehr schade ... :/

btw: @CanalPrins: Ich kann auch nicht ganz verstehen, dass du hier öffentlich auflösen möchtest. Im Startbeitrag habe ich explizit um PN-Lösung gebeten. Und seit Aufgabe 1 hat hier niemand in diesem Wettbewerb eine Lösung öffentlich gepostet. Also so viel Mitdenken, das traue ich dir schon zu ...

MfG - Coffins

Coffins - 10.03.20    

Ich habe für Aufgabe 3 wieder reichlich Lösevorschläge bekommen. Vielen Dank dafür. Die meisten haben die 2 Punkte erhalten, wobei ich behaupte, dass niemand die Aufgabe richtig durchdrungen hat. Wohl bemerkt: Ich behaupte das jetzt mal so ... :)
Drei mal habe ich keine Punkte vergeben:
... ein mal war eine Verführung als Lösung fälschlich erkannt (passiert),
... zwei mal war einfach nur etwas angegeben, was im zweiten Zug matt ergibt.
Ich möchte somit daraufhinweisen, dass Aufgabe 3 keine Hilfsmattaufgabe beinhaltet, wo Schwarz sich matt setzen lässt. Nein! Schwarz verteidigt sich!
_______________________________________________________

Lösung Aufgabe 3
Schwarz verteidigt sich extrem vielseitig und dann sogar vier mal mit Besetzung des Feldes d4 ... und das jedesmal mit anderen Mattzügen. Daher auch der gerechtfertigte 1.Preis !!!
1.Sg6+? Txg6! 2.Le5+ Sxe5 ...
1.Dxd5? (droht Doppelschach 2.Sd2,Sg6 matt) 1...Lxf2!,
1.Txf5+? Txf5 ... (2.Dxf5?? matt?? - die Dame hängt doch).
1.Tg5! (droht 2.Txg4 matt)
1...Sxe5/Tg6 2.Lxe5/Sg6 matt,
1...Dd4/Td4/Ld4/Sd4 2.De3/De4/De4/De3 matt.
1...g3 (verhindert die Drohung nicht, ergibt aber zusätzlich einen Mattzug) 2.fxg3,Tg4 matt.
Ich kann nur raten, seht euch die Auflösung mit all den Verteidigungen an. Der erste Preis ist nicht unverdient.
_______________________________________________

(zwei Punkte für diese Aufgabe und Gesamtpunkte bis jetzt 7 Punkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erhaltene Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Olli1970 (2/0/5); Alapin2 (2/2/7); haribo02 (2/2/6); cutter (2/2/7); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0),

Coffins - 10.03.20    

Ab einem Matt in vier Zügen nennen sich die Problemschachaufgaben Mehrzüger. Dann erhält man immer vier Punkte. ... was ich sehr schade finde, denn es gibt leichte Sechszüger und knallharte Vierzüger ...

Daher jetzt mal einen leichten Fünf-Züger. Vier Punkte gibt es zu verdienen.

Aufgabe 4
Manfred Zucker – Nürnberger Zeitung – 1970

Matt in fünf Zügen

Viel Knobelfreude wünscht Coffins :)

Coffins - 19.03.20    

Ich habe viele Lösungen bekommen, welche alle schon mal richtig sind.
Da viele jetzt sicher etwas mehr Zeit zum Knobeln haben, werde ich Anfang der kommenden Woche auflösen und eine neue Aufgabe einstellen.

Bitte um Info via PN, wenn jemand doch noch ein paar Tage braucht. Dann warte ich natürlich. Vllt. hat ja jemand einen zeitlichen / gesundheitlichen Engpass ...

VG - Coffins :)

Coffins - 09.04.20    

So, vor Ostern schaffe ich es doch noch, hier mal das Löseturnier weiterzuführen. Sorry for the long delay!

Lösung Aufgabe 4
1.Ta7! (droht 2.Ta8 matt)
1...Kd8? 2.Tf7,g7,h7 nebst 3.Ta8 matt,
1...Kb8! 2.Teb7+! Kc8 3.Tf7 Kb8! 4.Tae7 e1-D/f1-D 5.Tf8/Te8 matt.
________________________________________________________

(vier Punkte für diese einfache Aufgabe und bisher 11 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (4/0/4); Olli1970 (4/0/5); Alapin2 (4/4/11); haribo02 (4/4/10); cutter (4/0/7); Matthen (4/0/3); Beule (0/0/0); Hanswurst (0/0/0); goebel (4/4/4); SebD (4/4/4);

Ich hatte vier Lösungsvorschläge bekommen, welche alle vier richtig waren. Nun, ... es soll im nächsten Beitrag auch gleich weitergehen.

Coffins - 09.04.20    

Ich muss die Löserliste mal korrigieren. Ich hatte weiter vorn noch drei weitere richtige Lösungen.

eika (4/0/4); Olli1970 (4/4/9); Alapin2 (4/4/11); haribo02 (4/4/10); cutter (4/5/11); Matthen (4/0/3); Beule (0/0/0); Hanswurst (0/0/0); goebel (4/4/4); SebD (4/4/4); StillSchweiger (4/4/4);

Die drei Korrekturen betrafen Olli1970, cutter und StillSchweiger.
VG - Coffins :)

Coffins - 14.04.20    

Weiter geht es endlich im Lösewettbewerb 2020.

Aufgabe 5
Herbert Ahues - Freie Presse - Preisbericht 2012/2013 - Lob

Matt in zwei Zügen

Der Autor für Schachkompositionen Manfred Zucker (Aufgabe 4) leitete bis zu seinem Tod 2013 die Schachspalte der Freien Presse. Nach dem Preisbericht des Lösezeitraumes 2012/2013 wurde die Schachspalte eingestellt.

Coffins - 25.04.20    

Ich möchte hier noch mal Danke sagen! Danke dafür, dass der Lösewettbewerb angenommen wurde. Und wie ihr alle gleich sehen werdet, ist so ein Zweizüger, wie Aufgabe 5, auch nicht immer gleich leicht zu lösen.

Lösung Aufgabe 5
1.Lb2+? Td4! (2.Tde6 matt??) Der Turm hängt doch.
1.Lh7? (droht 2.Sg6 matt) 1...Td4! (2.Tde6?? / Tfe6 / Sg6 - / Kxf4 / Ke3),
Die Lösung findet sich im Auswahlschlüssel, denn mit einem gedeckten Td6 ginge sofort Tf5 matt.
1.Ke7?/Kd7? (droht 2.Tf5 matt) 1...Lh4!/Td4!
1.Kc7! (droht 2.Tf5 matt)
1...Tc4/Td4/Txf4/Te3 2.Sxd3/Tde6/Tfe6/Lb2 matt.
____________________________________________________________

(zwei Punkte für Aufgabe 5 macht bisher 13 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (0/0/4); Oli1970 (2/2/11); Alapin2 (2/2/13); haribo02 (2/2/12); cutter (2/2/13); Matthen (0/0/3); Beule (0/0/0); Hanswurst (0/0/0); goebel (0/0/4); SebD (0/0/4); matun (0/0/0); StillSchweiger (0/0/6)

Bei cutter ergibt sich womöglich aus einer früheren Aufgabe noch eine Punktekorrektur.
Obwohl StillSchweiger bei Aufgabe 5 nicht mit dabei war, erhält er noch zwei Punkte aus Aufgabe 1. Das war mir entfallen.

Alapin2 - 25.04.20    

Danke,Coffins ! Macht Spass,Deine Aufgaben sind Futter fürs " Corona-gelangweilte " Gehirn. Weiter so !

Coffins - 25.04.20    

Ich besitze ein Schachbuch (ledereingebunden) mit ausgewählten und ausgepreisten Schachproblemen des russischen Komponisten Vladimir Bron. Hatte ich 2017 in DRESDEN zum 60.Weltkongress am Stand gekauft. Daraus jetzt mal eine nicht zu schwere Perle.
Lösungen bitte wieder via PN / e-mail ...

Aufgabe 6
Vladimir Bron - ÚV ČSZTV - 1979 - 3.Preis

Matt in drei Zügen

Viel Rätselfreude - Coffins :)

Coffins - 30.04.20    

Ich melde mich mal so zwischendurch und bedanke mich schon mal für die ersten eingegangenen Lösungen / Lösungsgedanken.

Bitte macht es euch mit der Lösung nicht selber unnötig schwer. Es ist nicht nötig, eine Unmenge an Varianten anzugeben oder ständig Erklärungen in die Varianten hineinzuschreiben.
1.Varianten: Nur die Varianten angeben, welche eine vorhandene (Matt)Drohung beeinflussen. Alle anderen Züge von Schwarz, welche die (Matt)Drohung nicht beeinflussen (also bedienen) müssen doch nicht auch noch aufgeschrieben werden. Damit macht ihr euch das leichter.
2. ständige Erklärungen in den Varianten: Ich weiss oft nicht was ihr dann wirklich meint ... und sehe dann selber nicht mehr durch ...

... oder kurz und knapp:
Schlüsselzug +++ Drohung / Zugzwang +++ Varianten

Coffins - 02.05.20    

Ich melde mich noch ein zweites mal ... :)

Ich wähle hier für das Löseturnier Aufgaben aus, welche löserfreundlich sind (also keine Hammeraufgaben)! In dem russischen Buch mit den Aufgaben von V. Bron ist da alles in kyrillischer Schrift. Die Notation ist natürlich international und gut verständlich. Eine Drohung ist da jedenfalls nicht angegeben.
Deswegen gebe ich hier noch mal die Info: Nach dem Schlüsselzug gibt es zwei Drohungen.

Dennoch ist die Aufgabe ziemlich partienah ... so verquer ist die Stellung doch nicht. Und die Lösung ist auch nicht allzu schwer zu finden ... lediglich eine grosse Variantenflut ist vorhanden. Aber das ist ja dann das kleinere Übel.

VG - Coffins :)

cutter - 04.05.20    

Mit den zwei Drohungen hast du natürlich recht, aber die Lösung kann m.E. bündiger dargestellt werden, wenn man eine Drohung diskutiert und der ein oder andere Abwehr-Versuch die 2. Drohung durchschlagen lässt...

Coffins - 06.05.20    

Zumindest gebe ich mir immer dann bei der Auflösung so viel Mühe, damit auch die ungeübten unter euch spätestens da einen Lerneffekt haben und etwas mit nach Hause nehmen können ... :)
Bitte nicht vergessen: Selbst Coffins ist nur ein Problemschachfreund, welcher an Löseturnieren in den Magazinen mitmacht. Zu den Spitzenlösern wird Coffins nie gehören. Aber das Studieren und Nachspielen von Schachproblemen hat schon einen gewissen Lerneffekt mit Erkennungswert.

Bis zum Montag zur neuen Aufgabe! Euer Coffins :)

Coffins - 11.05.20    

Erst in den letzten vier Tagen kamen noch mal ein paar Lösungen. Dieses mal war es doch ziemlich kunterbunt alles zu sortieren. Und da viele die Drohungen nicht genau benannt hatten, haben sich dann hier und da Fehler bzw. Lücken / fehlende Hauptvarianten eingeschlichen. Schade!

Lösung Aufgabe 6
1.Lg6! (droht zweifach mit 2.Dd2 3.Dd8 matt bzw. 2.Lf7 3.Dh2,Th3 matt)
1...e3 2.Td3 nebst 3.Td8 matt,
1...Sxb2 2.Txc6 nebst 3.Tc8 matt,
1...Sxc3 2.Da3 (3.Da8,Df8 matt) 2...Kg8/Sa4 3.Da8/Df8 matt,
1...Sc2 2.Dxb3 (3.Db8 matt) 2...Sb6 3.Th3 matt,
1...Sb6,Sc5 2.Lf7! (3.Dh2,Th3 matt) 2...g6,g5 3.Th3 matt.
Und dann gibt es noch eine Nebenvariante:
1...f3 2.Dd2/Dh2+ (Dual) 2...~/Kg8 3.Dd8/Db8 matt.

Hat in einem Dreizüger / Mehrzüger Weiss ab dem zweiten Zug (und auch später) mehrere Fortsetzungen, nennt man dies Dual. In den Hauptvarianten werten Duale ein Schachproblem meist komplett ab. In den Nebenvarianten werden diese (meist) toleriert.
Der Dual wurde von SF matun erkannt und auch komplett die Lösung mit Drohung und allen Varianten aufgelistet. Dafür gibt es in Löseturnieren (also auch hier) mal einen Punkt mehr: 4 Punkte.

(drei Punkte + Zusatzpunkt für Aufgabe 6 macht bisher 17 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (4/0/4); Oli1970 (4/3/14); Alapin2 (4/2/15); haribo02 (4/2/14); cutter (4/3/16); Matthen (4/0/3); Beule (4/0/0); Hanswurst (4/0/0); goebel (4/0/4); SebD (4/2/6); matun (4/4/4); StillSchweiger (4/2/8)

Coffins - 11.05.20    

Ich habe natürlich nicht nur ein Schachbuch zum 60.Weltkongress in Dresden 2017 gekauft. Ein weiteres Buch ist vom russischen Grossmeister Lev Loshinsky. Daraus jetzt ein Zweizüger mit (ACHTUNG: Lösungshinweis) vier Varianten. Auflösung ist dann am 25.Mai.

Aufgabe 7
Lev Loshinsky - <<64>> - 1930 - 2.Halbjahr / 1.Preis

Matt in zwei Zügen

Das Knobeln und Lösen im Problemschach ist mit dem Analysebrett erlaubt / legal. Spätestens dann, wenn man seine Lösungen überprüfen möchte, sollte man damit hantieren. Muss aber nicht ... :)

Viel Knobelfreude wünscht Coffins :)

Coffins - 25.05.20    

Für die Lösung von Aufgabe 7 haben sich wieder alle Stammlöser gemeldet und alle haben richtig aufgelöst.

Lösung Aufgabe 7
1.Lxd5! (droht 2.Td4 matt)
1...c5/e5/f5/Lb5 2.Lc6/Lf7/Le4/Lc4 matt.
Ein Schlagen im Schlüssel ist immer irgendwie verpönt. Aber bei Aufgabe 7 ist dies eine sehr tolle Konstruktionsleistung! Der Läufer geht mit dem Schlüssel in die Selbstfesselung. Vier mal versucht Schwarz die Drohung abzuwehren, jedes mal mit Entfesselung des Läufers.

(zwei für Aufgabe 7 macht bisher 19 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Oli1970 (2/2/16); Alapin2 (2/2/17); haribo02 (2/2/16); cutter (2/2/18); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0); goebel (2/2/6); SebD (2/0/6); matun (2/2/6); StillSchweiger (2/0/8)

Coffins - 25.05.20    

Für Aufgabe 8 habe ich mal wieder etwas partienahes aus meinen Sammlungen herausgeschmökert. Keine Angst! Auch wenn es ein Matt in vier Zügen zu finden gilt, das Problem ist sehr sehr lösefreundlich ... :)

Ottmar Weiss - Wiener Schachzeitung - 1936 - 1-Preis

Matt in vier Zügen

Am 8.juni löse ich auf. Viel Rätselfreude wünscht euch Coffins :)

Oli1970 - 26.05.20    

Hallo in die Runde der Freunde des Problemschachs!
Seit einiger Zeit versuche ich, die „Regeln“ um das Problemschach zu begreifen. Schon wieder kapiere ich es nicht: In Aufgabe 6 ermöglicht der hirnrissige Zug f3 ein Dual, welches Teil der Lösung ist. F3 ist ein Fehlzug, er verhindert keine Mattvariante, sondern ermöglicht im Gegenteil erst das Dual.

In Aufgabe 7 ist nun 1... cxd5 kein Teil der Lösung, obwohl dieser Zug sogar das neben Td4# bestehende Matt durch Td8 (durch Txd5) blockiert. Man kann auch nicht argumentieren, dass 1... cxd5 die Drohung nicht verhindert - in Aufgabe 6 wird das Matt durch einen - für normales Schach - Fehlzug erst begünstigt.

Beide Aufgaben sind preisgekrönt, warum ist die eine Lösung wertvoll und die andere fällt gänzlich unter den Tisch? In der einen Aufgabe geht es darum, sämtliche Matts zu demonstrieren, in der anderen fehlt ein Teil bewusst. Ich bitte um Erleuchtung, gerne auch per PN, um den Thread hier nicht zu zerballern.

Coffins - 08.06.20    

Lösung Aufgabe 8
1.T6g3! (droht 2.Th3,Th1 matt)
Das Mattgefüge können nur die beiden schwarzen Türme über die 6.Reihe verhindern. ... zumindest jeweils einer der beiden Türme ...
1...Ta6 2.Th3+! Th6 3.bxc8-D (droht 4.Dg8 matt) 3...Txh3 4.Dxh3 matt, 3...T~ 4.TxT matt,
1...Tc6 2.Th1+! Th6 3.bxa8-D (droht 4.Dg8 matt) 3...Txh1 4-Dxh1 matt, 3...T~ 4.TxT matt.

Fünf Einsendungen habe ich bekommen (alle richtig), wobei einer jedoch die zweite Variante wohl nicht gesehen hat.

(vier Punkte für Aufgabe 8 macht bisher 23 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (4/0/4); Oli1970 (4/4/20); Alapin2 (4/4/21); haribo02 (4/3/19); cutter (4/4/22); Matthen (4/0/3); Beule (4/0/0); Hanswurst (4/0/0); goebel (4/0/6); SebD (4/0/6); matun (4/4/10); StillSchweiger (4/0/8)

Coffins - 08.06.20    

Lasst uns weiter machen mit einem kleinen hübschen Zweizüger vom Grossmeister für Problemschachkomposition Franz Pachl.

Aufgabe 9
Franz Pachl - Schach - 1986 - Lob

Matt in zwei Zügen

Viel Freude beim Knobeln - Coffins :)
_______________________________________
bzgl. der Frage von Oli1970 vom 26.05. melde ich mich im nächsten Beitrag. Da ich selber kein Meister im Problemschach bin, kann ich auch nicht sehr fachmännisch eine Antwort geben ... :/

Coffins - 10.06.20    

Hallo liebe Problemschachfreunde,
das Schachspiel ist ja in der Öffentlichkeit seit eh und je eine Randsportart. Wenn man dann all die zig-Tausenden Schachspieler (Vereinsmitglieder und Vereinslose) mal zur Hand nimmt, dann schaue man sich mal die Löserliste der Problemschachspalte der Zeitung SCHACH an. Dort gibt es dann ca. 50 Mitglieder, welche im Problemschach um die Wette lösen. 50 Problemschachler von zig-Tausend Schachspielern. Somit ist der Problemschachfreund wohl eine Randspezies in der Randsparte Schach. Na, das ist jetzt mal so ein Gedanke von eurem Coffins ... :)

Dass mir hier jetzt nach vielen Jahren mal so ein kleines Löseturnier mit ein paar Schachfreunden gelungen ist, kann uns zusammen ein wenig stolz machen. Das ist meine Meinung.

Und um jetzt auf den Beitrag und die Fragen von Oli1970 (26.05.2020) zurückzukommen, werde ich hier demnächst eine kleine Reihe unter der Rubrik Problemschach-ABC beginnen. Das hat dann sicher etwas mehr Substanz.

Danke an euch alle, welche hier miträtseln. Am 22.Juni löse ich Aufgabe 9 auf.

VG - Coffins :)

Vabanque - 10.06.20    

>>Und um jetzt auf den Beitrag und die Fragen von Oli1970 (26.05.2020) zurückzukommen, werde ich hier demnächst eine kleine Reihe unter der Rubrik Problemschach-ABC beginnen. Das hat dann sicher etwas mehr Substanz.<<

Das interessiert mich dann auch. Freu mich drauf!

Coffins - 22.06.20    

Das Löseturnier lebt und gedeiht. Danke an die Mitlöser! Ich habe 5 Lösungen erhalten: Alle fünf sind richtig!

Lösung Aufgabe 9
1.Lxa5? (droht 2.Dd5 matt) 1...Ke4 2.Dxe3 matt, 1...Df5!
1.La6! (droht 2.Dxe3 matt) 1...Ke4 2.Dd5 matt,
1...De4/Dd3 2.Db2/Dxd3 matt.

In dieser Aufgabe ist das Thema Le Grand eingearbeitet, welches folgende Algebra hat:
1.V? (droht 2.A matt) 1...x 2.B matt
1.L! (droht 2.B matt) 1...x 2.A matt
Der Droh- und Mattzug wechselt zwischen Verführung und Lösung nach gleicher schwarzer Parade.
Die schwarze Parade in Aufgabe 9, welche in Verführung und Lösung gespielt wird, ist ja 1...Ke4
_____________________________________________

(zwei Punkte für Aufgabe 9 macht bisher 25 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Oli1970 (2/2/22); Alapin2 (2/2/23); haribo02 (2/0/19); cutter (2/2/24); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0); goebel (2/2/8); SebD (2/0/6); matun (2/2/12); StillSchweiger (2/0/8)

Coffins - 22.06.20    

Auch der Autor der folgenden Aufgabe ist Grossmeister für Problemschachkomposition: Udo Degener
Er leitet die Problemschachrubrik der TROLL und war bis 2015 auch für die Problemschachrubrik der Zeitung SCHACH zuständig.

Aufgabe 10
Udo degener - Märkische Oderzeitung - 1991

Matt in zwei Zügen

In zwei Wochen löse ich auf ... :)

Alapin2 - 22.06.20    

@Coffins . Deine Aufgaben sind immer mein "Highlight" hier! Danke

Coffins - 01.07.20    

Am Montag, den 6.Juli löse ich Aufgabe 10 auf. Dann kommen mal noch drei - vier orthodoxe Mattaufgaben und dann auch mal hier und da eine tolle Studie.

sommerliche Grüsse - Coffins :)

Coffins - 06.07.20    

Die Beteiligung an Aufgabe 10 war reichhaltig. Und einen Zweizüger mit Zugzwang löst man gern. Es haben sich alle Teilnehmer die zwei Punkte verdient ... :)

Lösung Aufgabe 10
In dem Zweizüger steckt das Gamage-Thema. Folgende Definition:
Nach dem Schlüssel ist die schwarze Verteidigungsfigur gefesselt. Durch den Mattzug wird dieser Stein direkt entfesselt, seine seitliche Verteidigungskraft wurde jedoch durch schwarze Selbstverstellung aufgehoben.
1.Lc4?/La6? führt beide Male zur Selbstverstellung und Schwarz antwortet 1...e5!/Sb6,Sc5!, daher
1.Lb5! (Zugzwang)
1...Sb6,Sc5 2.Dxb2 matt,
1...Sc3 2.Da7 matt,
1...e5 2.Df7 matt.
Die Verteidigungsfigur ist der sLb2. In den letzten beiden Varianten ist die Figur nach der Lösung entfesselt, kann aber nicht mehr helfen.
________________________________________________

(zwei Punkte für Aufgabe 10 macht bisher 27 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Oli1970 (2/2/24); Alapin2 (2/2/25); haribo02 (2/2/21); cutter (2/2/26); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0); goebel (2/2/10); SebD (2/0/6); matun (2/2/14); StillSchweiger (2/2/10); mr20 (2/2/2)

Coffins - 06.07.20    

Für die schönen Sommerabende / Sommernächte mal wieder etwas Schönes aus dem 19.Jahrhundert.

Aufgabe 11
E.B.Cook – Illustrated London News – 1856

Matt in drei Zügen

In zwei Wochen, also am 20.Juli, löse ich wieder auf.
VG - Coffins :)

Coffins - 20.07.20    

Die Stammlöserschaft war wieder mit dabei. Danke an alle!

Lösung Aufgabe 11
1.Dh6! (droht 2.Dxg7 matt)
1...gxh6 2.Lxe5+ Lf6 3.Lxf6 matt,
1...Lxh6 2.Lxe5 L~ 3.Lxg7 matt,
1...Lf6 2.Le7! (Zugzwang) 2...L~/g6,g5 3.Dxg7/Df8,Lxf6 matt.
Angebot des Damenopfers im Schlüssel sowie einmal Zugzwang in einer Variante. Nicht weiter schwer ... jedoch für das Löseturnier hier genau richtig ... denke ich.
______________________________________________

(drei Punkte für Aufgabe 11 macht bisher 30 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (3/0/4); Oli1970 (3/3/27); Alapin2 (3/3/28); haribo02 (3/0/21); cutter (3/3/29); Matthen (3/0/3); Beule (3/0/0); Hanswurst (3/0/0); goebel (3/3/13); SebD (3/0/6); matun (3/3/17); StillSchweiger (3/0/10); mr20 (3/3/5)

Coffins - 20.07.20    

Wollen wir es mal ein wenig kniffliger machen? Ganz so hochkarätig wohl besser nicht! Aber eine Knacknuss muss es schon sein!

Aufgabe 12
J.Pierce – Illustrated London News – 1880

Matt in zwei Zügen

Heut' in zwei Wochen, am Montag, den 3.August, löse ich auf.
Viel Knobelfreude wünscht euch Coffins :)

Coffins - 03.08.20    

Die Teilnahme an Aufgabe 12 war wieder reichlich. Natürlich alle haben alle richtig gelöst.

Lösung Aufgabe 12
1.Df1! (Zugzwang)
1...S~ 2.T5xe6 matt,
1...Kxe7/Kxe5 2.Lc5/Lg3 matt,
1...Kxc6 2.Da6 matt.
Hinterstellung, Zugzwang, Rückkehr
_____________________________________________

(zwei Punkte für Aufgabe 12 macht bisher 32 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgabe / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Oli1970 (2/2/29); Alapin2 (2/2/30); haribo02 (2/2/23); cutter (2/2/31); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0); goebel (2/0/13); SebD (3/0/6); matun (2/2/19); StillSchweiger (2/0/10); mr20 (2/2/7)

Coffins - 03.08.20    

Euer Herzens-Coffins wird im August wenig zu Hause sein. Und bevor er dann den 14-tägigen Rhythmus nicht einhalten könnte ... gibt es jetzt eine Doppelaufgabe. Und aufgelöst wird dann natürlich in 28 Tagen (vier Wochen) am 31.August.

Aufgabe 13
Saturnin Limbach - Arbejder Skak - 1950 - 3.Preis

Matt in drei Zügen

Aufgabe 14
D.Petrow - MT Platow - 1963 - 3.-4. Preis

Gewinn

Viel Freude beim Lösen und Knobeln und einen schönen Spätsommer!
Euer Herzens-Coffins :)

cutter - 04.08.20    

Ich denke, bei Aufgabe 14 müsste ein Fehler vorliegen. Der Gewinn wird in dieser Stellung mit weiß am Zug 1-zügig realisiert...

cutter - 04.08.20    

Sorry, nehme alles zurück. Ist offensichtlich tückisch...

toby84 - 05.08.20    

ja das war auch mein erster gedanke ;)

Hanniball - 05.08.20    

@ cutter

bei Aufgabe 14 liegt ein Fehler vor. Es kann nicht ein dreizügiges Matt durch weiss erfolgen.

Da ist unseren Coffins ein Fehler unterlaufen....

Würde T d1 auf d7 ziehen.....käme es zumPatt.

Deswegen käme eine andere Variante mit T h6 in Frage.....diese beinhaltet jedoch 20 Züge bis zum Matt......

Alapin2 - 05.08.20    

@ Hanniball : Matt in 3 Zügen bezog sich auf Nr. 13 ! Nr. 14 ist eine "Studie",da geht es nicht um matt in x Zügen sondern darum,überhaupt zu gewinnen!
Das Wort "Gewinn" steht fettgedruckt drunter !

Hanniball - 05.08.20    

@ Alapin2

...sorry..habe ich überlesen.

Na dann gibt es ja nur T h7 um zum Sieg zu kommen. Da habe ich mich oben aber verschrieben.

Ja 20 Züge bis zum Sieg.

Danke nochmals für den Hinweis.

Alapin2 - 05.08.20    

@ Hanniball : Jetzt benutze ich das "böse Wort" mal ganz im Ernst : Spielverderber !
Dies hier ist ein "Lösungsturnier".Jeder hat 2 Wochen Zeit,um sich zu orientieren !
Danach geht es um Punkte ! Wie würdest Du ,mit Deinen tollen 2200+Keks,es finden,wenn die oberen Ränge Deinen Gegnern vorsagen und Dir den Spass verderben ? ...Und das alles nur,weil Du Dir nicht die Ruhe nimmst,mit dem Lesen
weiter oben anzufangen.
Das war,für meine Verhältnisse,noch relativ nett formuliert !!

Coffins - 07.08.20    

Hallo in die Löserschar!
Ja, bitte hier keine Lösungen diskutieren ... auch wenn es noch so sehr unter den Nägeln brennt, die Tastatur zu verprügeln ... :)
Ob ihr euch untereinander die Lösungen beratet, kann ich ja nicht beurteilen. Alles unter dem Motto: Sag' du mir Aufgabe 13 vor, ich helfe dir mit Aufgabe 14.

Eurem Herzens-Coffins ist definitiv bei der Diagrammerstellung oder bei der Aufgabendefinition kein Fehler unterlaufen. Alles so, wie es sein soll!
Lasst euch doch einfach Zeit! Am Montag, den 31.August löse ich doch auf.

Viel Lösespass wünscht euch Coffins :)
___________________________________________
Analysebretter sind beim Problemschach eben erlaubt. Genau so wie im Fernschach.

Coffins - 31.08.20    

So, euer Herzens-Coffins ist wohlbehalten wieder da. So wie er es mitbekommen hat, habt ihr Sehnsucht nach ihm. Also nach mir ... :)

Da der Lösewettbewerb für alle ohne Druck und ohne Tempo stattfinden soll, dafür aber mit Freude, sind die Aufgaben 14tägig. Wenn gewünscht und es dem Löseturnier dient, kann ich gern auf drei Aufgaben pro Monat erhöhen. Sagen wir mal am 1. am 11. und am 21. des Monats wird aufgelöst und eine neue Aufgabe gebracht.
Sollte es Gegenstimmen geben, bleibt es im 14tägigen Rhythmus.
_____________________________________
Lösung Aufgabe 13
1.Kg5! (Zugzwang)
1...f5 2.Kg6! (3.Th2 matt) 2...Dg1+ 3.Txg1 matt,
1...f6 2.Kh4! (3.Th2 matt) 2...Dg1 3.Txg1 matt,
1...fxe6 2.Kg4! (3.Th2 matt) 2...Dg1 3.Txg1 matt,
1...Lf6+ 2.Kg4! (3.Txc1,Th2 matt, Zweifachdrohung ) 2...Dg1+ 3.Txg1 matt,
1...La3 2.Kh4! (3.Th2 matt) 2...Dg1 3.Txg1 matt.
Zugzwang, Entfesselung des Td2 im jeweils zweiten Zug (fünf Varianten), schacherlaubender Schlüssel, 3/4 Pickaniny

Lösung Aufgabe 14
Ohne schwarzer Dame und weissen Türmen ist es glasklar ersichtlich gewonnen, denn Weiss muss ja nur noch die Bauern beseitigen. Also läuft es darauf hinaus, die Figuren abzutauschen. Und das Manöver dazu:
1.Td7+? Ka8!
2.Th7 Df8+ (mit Dauerschach und Remis),
2.Txe7 (Patt),
2.Th8 De5! (ebenfalls Remis)
1.Th7! Dxh7 2.Td7+ Ka8 3.Kc7 Th6 (brachte die Dame gezwungener Massen ins Abseits) 4.Td8+ Ka7 5.Kc6 Dg7 (5...Ka6 6.Ta8 matt) 6.Td7+ Dxd7 7.Kxd7 +-

Coffins - 31.08.20    

Ergänzung zu Lösung Aufgabe 13:
Es gibt noch die Variante 1...Ld4 2.Txc1+ Lg1 3.Txg1,Th2 matt.
______________________________________

Zur Punkteverteilung möchte ich mich wie folgt äussern:
- den Dreizüger ( Aufgabe 13) haben nicht alle gelöst,
- alle, welchen den Dreizüger gelöst haben, sind alle richtig, aber niemand hat die volle Punktzahl (alle nur zwei Punkte) da meist zwei oder mehr Varianten fehlen,
- bei der Studie fehlt oft das komplette Manöver zum Verdrängen der Dame und dann natürlich auch wieder die Aktivierung der Dame (2 bzw. 3 Punkte)
- nur einer hat das Verdrängungsmanöver erkannt, jedoch nicht die Wiederaktivierung (4 Punkte),
- nur einer hat das Manöver der Studie komplett erkannt (5 Punkte)

(drei Punkte für Aufgabe 13 und fünf Punkte für Aufgabe 14 macht bisher 40 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgaben / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (8/0/4); Oli1970 (8/2/31); Alapin2 (8/7/37); haribo02 (8/4/27); cutter (8/5/36); Matthen (8/0/3); Beule (8/0/0); Hanswurst (8/0/0); goebel (8/0/13); SebD (8/0/6); matun (8/6/25); StillSchweiger (8/0/10); mr20 (8/0/7)

Nachfragen bitte via PN!

Coffins - 31.08.20    

Ergänzung zur Lösung Aufgabe 14:
Im dritten Zug des Lösungsmanövers hat natürlich die Dame nach h6 gezogen. Es muss also lauten 3.Kc7 Dh6 (kleiner Schusselfehler)
_______________________________________________

Aufgabe 15
H.W. Barry – 1903 – (aus Joseph Juchlis Schachprobleme / gesammelt von White & Henneberger 1908)

Matt in zwei Zügen

Wie im drittletzten Beitrag angemerkt probiere ich jetzt drei Schachprobleme im Monat zu bringen. Aufgabe 15 wird also aufgelöst am 11.September.

Viel Knobelfreude wünscht euch euer Herzens-Coffins :)

Alapin2 - 31.08.20    

...Freue mich darauf...

Coffins - 09.09.20    

Durch die Dauerthreaderstellung war das Lösungsturnier schon nach kürzester Zeit heraus aus der Topliste. Nicht das einige Stammlöser von euch den Stichtag am kommenden Freitag, 11.September nicht mitbekommen haben. Das wäre schade.

Also drei Lösungen habe ich schon erhalten ... alle drei richtig!
Viel Spass beim Knobeln ... :)
Bis übermorgen!!!

Coffins - 11.09.20    

Lösung Aufgabe 15
1.Ta8! (Zugzwang)
1...Sf6/Sf4,Sg3 2.Dh2/Dxg7 matt,
1...La4-e8 2.Sc4 matt,
1...Lc4/Lxd3 2.Sxc4/Sxd3 matt,
1...c4 2.d4 matt,
1...c6 2.Db8 matt.
Im Satzspiel (Diagrammstellung) führen alle schwarzen Züge ausser 1...c6 zum Matt. Also muss das Feld b8 für die weisse Dame freigemacht werden.
Zugzwang, Bristol-Thematik oder auch Healey-Bahnung
_________________________________________________

Dieses mal haben sich nur drei Löseteilnehmer gemeldet, mit jeweils richtiger Lösung (2 Punkte).
Korrekturergänzung: SF cutter bekommt aus Aufgabe 13 noch den dritten Punkt nachgereicht. Erklärung: Man kann hier auf chessmail seine PNs nicht archievieren. Man hat dann nur eine kilometerlange Liste an PNs. Viele senden immer mal zwei oder drei PNs zu einer Lösung, um sich selber zu korrigieren oder zu ergänzen. Dann kommt von mir noch der andere PN-Verkehr ... ja und dann verliert man ja auch irgendwann den Überblick. Auch wenn man höllisch aufpasst! Daher immer wieder die Bitte: Bei Fehlern meinerseits sofort eine PN an mich.
Alle Löseeinsendungen sind jetzt bis einschliesslich Aufgabe 14 alle komplett gelöscht.

(zwei Punkte für Aufgabe 15 macht bisher 42 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgaben / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (2/0/4); Oli1970 (2/0/31); Alapin2 (2/2/39); haribo02 (2/0/27); cutter (2/2+1/39); Matthen (2/0/3); Beule (2/0/0); Hanswurst (2/0/0); goebel (2/0/13); SebD (2/0/6); matun (2/2/27); StillSchweiger (2/0/10); mr20 (2/0/7)

Coffins - 11.09.20    

Jetzt ab Herbst packt mich wieder das Bücherlesen- und Schachfieber. Problemschachaufgaben sind jetzt wieder stärker in meinem Visier (Lösewettbewerb in der TROLL und der SCHACH).

... und dann gibt's ja noch die Urdrucke der Sächsische Zeitung, die Schweizerische Schachzeitung ... und und und ...
Da löse ich nicht auch noch mit. Nä! Die Zeit habe ich doch nicht. Aber ich sammle alles und schmökere mich durch die schöne Problemschachwelt.

Aufgabe 16
Baldur Kozdon – SSZ – 2003

Matt in drei Zügen

Schwarz hat fast das gesamte Orchester parat, Weiss spielt nur mit der Kammerbesetzung. Keine Angst: ein ziemlich lösefreundlicher Dreizüger!
Am Montag, den 21.September wird aufgelöst.
Viel Knobelspass wünscht Coffins :)

Coffins - 17.09.20    

Das Löseturnier läuft. Es haben sich wieder ein paar Verschollene gemeldet. Macht wirklich Freude eure Lösungen zu lesen.

Montag löse ich auf, also heute in drei Tagen.
Ein schönes WE wünscht Coffins :)

Coffins - 21.09.20    

Lösung Aufgabe 16
1.Sf5! (droht 2.Sg7 matt)
Diese Mattdrohung könnte jetzt mit 1...Txf5? abgewendet werden, jedoch 2.Dxf5 matt (ein Matt in zwei Zügen), daher:
1...Ta7 2.Tb7! (Nowotny / es droht 2.Df3,Sg7 matt) 2...Txb7/Lxb7 3.Df3/Sg7 matt,
1...Tc7 2.Sg3!+ fxg3/Lxf3 (3.Df5?/Dg4+? Dg5!/Kxg4!) 3.Dg4/Df5 matt.
(Nowotny auf b7 in der einen Variante / Öffnung der Reihe 4 in der anderen Variante)
Die Verteidigung 1...Tc7 wurde von den SF goebel und Alapin mit dem zweiten Zug korrekt weiter verfolgt, jedoch das Matt im dritten Zug dann nicht differenziert. Das ist halb so wild, es reicht ja die Angabe bis zum vorletzten weissen Zug.
SF cutter hat die Vortführung nach 1...Tc7 leider versemmelt. Daher nur zwei Punkte.
SF matun mit glasklarer Lösungsangabe.
Danke an alle vier SF !!!
____________________________________
(drei Punkte für Aufgabe 16 macht bisher 45 Gesamtpunkte)
(Punkte der Aufgaben / erhaltene Punkte / erreichte Gesamtpunkte)
eika (3/0/4); Oli1970 (3/0/31); Alapin2 (3/3/42); haribo02 (3/0/27); cutter (3/2/41); Matthen (3/0/3); Beule (3/0/0); Hanswurst (3/0/0); goebel (3/3/16); SebD (3/0/6); matun (3/3/30); StillSchweiger (3/0/10); mr20 (3/0/7)

Coffins - 21.09.20    

Aufgabe 17
Josef Fischl - Die Schwalbe - 1941 - 3.Preis

Matt in zwei Zügen

Ich hoffe sehr, dass es eine Knacknuss für euch alle wird!
Auflösen werde ich dann am Donnerstag, 1.Oktober
VG - Coffins :)

Alapin2 - 8 hrs ago    

Witzige Aufgabe ! Macht mal alle mit ! (habe noch keine Lösung abgeschickt...
gaaanz in Ruhe,wenn was fehlt droht sonst Punktabzug )