About chessmail and error messages

Latest postings

Punktestand

underdunk - 06.06.21    
Ich wollte anregen, anstatt der Wertung der geschlagen Figuren, die Wertung der verbliebenen Figuren auf dem Brett anzuzeigen. Hintergrund: Wird ein Bauer inneine Dame umgewandelt und geschlagen, ist die Wertung nicht mehr aussagekräftig.
brauna - 07.06.21    
...das stimmt zwar mit der Umwandlung, allerdings ist das Brett in einer solchen Situation (Damenumwandlung etc.) schon so "übersichtlich" geworden, dass du mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr auf die Wertung der geschlagenen Figuren zu schauen brauchst ;-)
Mit bloßem Auge siehst du dann Mehrheiten, bzw. Gewinn-/Verluststellungen.
toby84 - 07.06.21    
nicht notwendigerweise. es gibt auch aggressive varianten mit opfern und bauernumwandlung im frühen spiel. zumal hier sämtliche spielstärken vertreten sind und somit prinzipiell alles passieren kann ;)
underdunk - 07.06.21    
In meinem konkreten Fall waren noch einige Leichtfiguren auf dem Brett. Ich habe ein Abspiel ausprobiert in dem ich meine Dame einstellte, um mir durch Umwandlung wieder eine neue zu holen. Wenn mein Gegner diese Dame nun schlägt, kann ich jedoch eine Leichtfigur von ihm nehmen.

Ich war schon sehr irritiert, dass mein Vorsprung kleiner wird und hab mehrmals resetet bis ich verstand was da passiert.
Tschechov - 08.06.21    
Aufmerksamkeit empfiehlt sich auch, wenn man ein Spiel mit vorgegebener Stellung startet, also per entsprechender cm-Funktion als Freundschaftsspiel. Fehlen bereits Figuren, so tauchen die in der Zählung natürlich gar nicht auf. Ich habe so mal ein Gambit gespielt, bei dem ich mich die ganze Zeit auf die Anzeige verließ ohne zu bedenken, daß ich ja mit einer Minusfigur gestartet war.
mr20 - 09.06.21    
Die Beobachtungen von underdunk und Tschechov sind richtig, die Anzeige zeigt und zählt nur die Figuren, die das Brett verlassen haben. Spiegelt damit nur mit Zusatzwissen über Anfangsstellung und Umwandlung wider, was sich auf dem Brett befindet.
Der Vorschlag von underdunk würde dies beheben und es erleichtern, die materielle Seite der Stellung zu erfassen.
Ich würde das als Vorteil empfingen, wenn ich in eine fremde Stellung kiebitze.