Miscellaneous

Latest postings

Michel Piccoli ist tot

123zecher - 18.05.20    

Habe es vorhin gelesen und bin sehr traurig...obwohl er ein hohes Alter mit 94 Jahren erreicht hat.
Er ist mein absoluter Lieblingsschauspieler und ich werde nie die persönliche Begegnung mit ihm im Kino Abaton in Hamburg Ende der 90er Jahre vergessen.

R.I.P.

Froest - 18.05.20    

Sehr schade. Ich kenne eigentlich nur zwei Filme bei denen er mitgespielt hat aber die waren beide besonders:
Themroc: Sehr eindrucksvoll, anarchistisch, wild.
Die schöne Querulantin: Sehr gute Darstellung der Erstellung von Kunst (insbesondere die lange Fassung, ich glaube so ca. 3 Stunden?), interessante Handlung. Toll Michels erster Auftritt: Mit einem toten Kaninchen in der Hand schaut er völlig überrascht in die Kamera.

123zecher - 18.05.20    

Ein sehr empfehlenswerter Film ist auch "Gefährliche Züge", dort spielt er einen alternden Schach-Weltmeister.

Vabanque - 18.05.20    

Nicht zu vergessen: 'Der zehnte Tag' mit Orson Welles, Anthony Perkins und eben Michel Piccoli.
Aber ich habe ihn in vielen eindrucksvollen Filmen bewundert.
Er hat ein schönes Alter erreicht - RIP.

gradeke - 24.05.20    

Die Dinge des Lebens- heute Abend auf Arte!
Viel Spaß!

123zecher - 24.05.20    

Und anschliessend eine Dokumentation.