chessmail

Latest postings

Umfrage : Restbedenkzeit neben dem Spielbrett integrieren

Voyaman - 23.02.21    
Ich fände es ganz informativ, wenn die Restbedenkzeit neben (oder Nähe) dem Spielbrett integriert würde, was meint ihr dazu ?
toby84 - 23.02.21    
und insbesondere die frage: reicht es, wenn die restbedenkzeit in der info zum spiel steht?
Tschechov - 23.02.21    
Ich habe da keinen Bedarf, fällt für mich eher unter Schnickschnack.
jujuhehe - 23.02.21    
Die steht doch in der Spieleliste, oder was ist da jetzt gemeint?
NickNick - 23.02.21    
ich brauch es auch nicht.
Spiele mit weniger als 30min Bedenkrestzeit hatte ich noch nicht.

So wie es jetzt ist, Restzeitanzeige in Liste und Brett-Übersicht, reichen mir vollkommen.
toby84 - 23.02.21    
@jujuhehe:
wenn man einen link zum spiel hat, will man nicht extra in die spieleliste und dort das spiel raussuchen. die frage kam vor allem in kontext von turnieren auf, wenn der spielleiter schauen will, ob in einem spiel überhaupt noch gezogen wird
KroMax - 23.02.21    
Ja richtig Toby.
Für mich persönlich finde ich es nicht so wichtig, denn wir spielen ja meist mit mehreren Tagen von BZ und da habe ich das schon im Griff, aber als wiki - Turnierleiter wäre es sehr schön, sofort zu sehen wieviel Zeit noch bleibt oder ob BZ überzogen worden ist.
Ohne hin und her zu klicken, denn es sind ja so einige Partien mitunter.
Im Grunde bräuchte ich die Infos, die in V2 waren komplett auch für V3.

Hier sehe ich ja zunächst nicht zB, ob Maskenball9 überzogen hat oder wieviel Zeit ihm/ihr noch bleibt.
https://www.chessmail.de/game/c3ff4c12f8114d43

Ich müsste Maskenball9 anklicken und dann erneut klicken, um auf die Spiele zu gehen.
Sehr aufwendig für mich.

Beste Grüße
Max
toby84 - 23.02.21    
also wieder zur ausgangsfrage: reicht es, wenn die restbedenkzeit in der info steht? das wäre nur ein weiterer schneller klick
KroMax - 23.02.21    
RBZ in Info--> wäre gut
RBZ direkt am Spielbrett --> wäre extraklasse

Beste Grüße
Max
toby84 - 23.02.21    
dann muss shaack das jetzt abwägen. stören würde mich die RBZ neben dem brett auch nicht
schachnovize - 23.02.21    
Die RBZ steht doch auf oder in der Übersicht! Das reicht mir vollkommen!
Rubo - 23.02.21    
...sofern ich die RBZ richtig verstehe, so ist es kopfmäßig leicht möglich, die differenzzeit zum abgelaufenen bereich festzustellen. ...oder habe ich das "problem" nicht richtig erkannt? ...denn mich stört mehr, dass ich die gesamte spielfläche nicht mittig einstellen kann, um
BEIDE zeitabläufe gleichzeitig zu sehen. mfg
Tschechov - 23.02.21    
@Rubo, schachnovize: Für normale Spiele wohl eher überflüssig, für Turnierleiter offenbar eine Erleichterung. Den Aspekt hatte ich nicht berücksichtigt, kein Wunder, ich leite ja nie Turniere.
Rubo - 23.02.21    
...danke, Tschechov, ich bin leider nur vom blitzen ausgegangen. mfg
schachnovize - 23.02.21    
Hallo Tschechov, da hast Du natürlich recht, ich organisiere keine Turniere, darum ist es für mich nicht wichtig und ich kann es auch nicht einschätzen, was es für Dich für eine Erleichterung bei der Turnierleitung bedeutet. I`m sorry :-).