Miscellaneous

Clubs

Kocudo - 21.12.18   ——

es gibt hier sehr schön viele Clubs. Mein Lieblingsclub: Club der fairen Spieler. Was fehlt: Club der schlechten Verlierer; wäre ein großer Club.

kimble - 21.12.18    

...seit meinen zwei Siegpartien im Januar '15 steh ich bei Dir auf "igno".
Das ist dann Deinerseits ja mal ne Ansage...:-/

attacca - 21.12.18    

Steht ja dann ein Clubmitglied schon fest...

verlierer - 21.12.18    

Es gibt hier keine schlechten Verlierer!!!!!!!!!!!!!

jujuhehe - 21.12.18   +

Gerade mal geschaut wer Kodudo ist. Wir haben tatsächlich vor Jahren 6 Partien gespielt, eine davon habe ich gewonnen - stehe auch auf Ignore....wußte ich bis dato nicht....:-))
Der Ignore-Club wäre doch mal gut....da wüßte man wenigstens, wer einen so alles ignoriert....:-))

positiva - 21.12.18    

auch ich darf nicht mehr mit ihm spielen..

hetral - 21.12.18    

Ich darf auch nicht mehr mit ihm spielen. Wusste ich garnicht. Vor 4 Jahren die letzte Partie gespielt.

123zecher - 21.12.18    

Auch mich hat er auf die Ignore-Liste gesetzt....gespielt habe ich gegen ihn noch nie....

positiva - 21.12.18    

was nur würde er ohne ignoreliste tun..!

attacca - 21.12.18    

Mir geschah es nach 2 Siegen in Freundschaft gegen einen bello Franken.

Bauernopfer - 21.12.18   +

es ist doch eine ehre bei kocodu auf der ingnore liste zustehen , das ist nicht jedem vergönnt , mir gefäält der vorschlag von jucheeesasa , ingnore -club ^

das BO ;O)

kimble - 21.12.18    

...vielleicht ein Spendenkonto für die vielen, vielen unbekannten "Ignore"- Opfer von k...;-)
Dürften bei seiner durchaus beeindruckenden "beendete Spiele" Liste ja einige sein.

Hanswurst01 - 21.12.18  

Am allerschlimmsten sind die Mitläufer, die auf jeden fahrenden Zug aufspringen, um mit anderen gemeinschaftlich auf einzelnen herumzuhacken.

Frohe Weihnachten

pylomi - 21.12.18  

Grenzt das schon an Mobbing?..einer wird persönlich andere ziehen mit das war wohl so nicht beabsichtigt.

pylomi - 21.12.18  

Vor allen januar 15...wie lange ist das schon her...und ist es nicht jeden selbst überlassen?

Vabanque - 21.12.18   +

Mit seinem Eingangsbeitrag hat SF Kocudo Wind gesät ... gemäß einem alten Sprichwort hat er damit nun Sturm geerntet. Noch dazu, wo er aus dem Glashaus heraus mit Steinen warf :-)

verlierer - 21.12.18    

Kindeergarten 2.0

pylomi - 21.12.18  

@Hanswurst
Am allerschlimmsten sind die Mitläufer

ja das ist überall das selbe.

fuencaliente - 21.12.18    

Sieht man denn bei wem man selbst auf der Ignore-Liste steht?

Turbohans - 21.12.18   +

Solche Threads, in dem jemand etwas reinwirft und sich selbst nicht daran beteiligt, finde ich nicht so gut. Alle stürzen sich drauf und der Threadersteller verlässt sinngemäss den Raum und feixt sich einen.

blaessupp - 21.12.18   +

Ich bin auch auf seiner Ignoreliste, weil ich gewonnen habe. Dazu hat er sich noch mit blöden Anspielungen verabschiedet. Was ist das für in Charakter?

Vabanque - 21.12.18    

>>fuencaliente - vor 4 Std.

Sieht man denn bei wem man selbst auf der Ignore-Liste steht?<<

Das sieht man nur, wenn man zufällig auf das Profil von jemandem klickt, der einen auf Ignore hat. Aber man kann keine Liste dieser Leute aufrufen, nur die Liste derjenigen, die man selber auf Ignore hat (das ist bei mir momentan niemand).

FCAler - 21.12.18    

Ich lach mich immer tot, wenn ich lese wer wen auf ignore gesetzt hat. Mich haben glaube ich auch ein paar.

Wie wenn das jemanden etwas nützen würde. lesen tut man den Schmarrn ja doch trotzdem. Wäre mir echt zu dumm, entweder ich spiele mit jemanden, oder lehne ab, gib aber dann auch den Grund an.

Ich kann mich aber nur an einmal erinnern, das ich ein Freundschaftspiel gegen einen weit besseren Spieler als ich es bin, bewusst abgelehnt habe, weil ich die Einladung als Provokation empfand, nachdem wir im Forum zuvor völlig verschiedene Meinungen über die Bedeutung von Freundschaftsspielen hatten.
Trotz alledem wünsche ich auch den Spielern, die mich ignorieren, ein frohes besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben. Gute Nacht.

Pelzeline - 22.12.18    

Kocudo gehört m.M.n. keinerlei Aufmerksamkeit. Kann ja sein, dass es dies ist,
was er hier im Forum zu finden scheint.

Schlafabtausch - 22.12.18    

Ich war früher auch ein schlechter Verlierer aber ich habe jetzt was gefunden was dagegen hilft...
GEWINNEN

Schlafabtausch - 22.12.18    

Ich habe niemand auf ignore. Verstehe auch garnixht wieso man das machen sollte?

Schlafabtausch - 22.12.18    

Mich ignoriert er übrigens auch :D

Vabanque - 22.12.18   +

Konstruktiv wäre gewesen, die Gründung eines Clubs der GUTEN Verlierer vorzuschlagen. Die Mitglieder verpflichten sich, nach jeder Niederlage ihrem Gegner 'Glückwunsch und danke für die interessante Partie, aus der ich viel lernen durfte' zu schreiben und dies auch so zu meinen :-)

Wir lernen doch wirklich viel mehr aus unseren verlorenen als aus den gewonnenen Partien, sofern wir für diese Art von 'Belehrung' offen sind und uns hinterher fragen: 'Warum habe ich verloren? Was hätte ich besser machen können? Was kann ich fürs nächste Mal aus dieser Partie mitnehmen?'

verlierer - 22.12.18    

Guter Vorschlag, aber wenig realistisch, manchen ist schon ein hallo am Anfang zu viel :-)

Vabanque - 22.12.18    

Stimmt.

Schlafabtausch - 22.12.18    

Wobei genau das oft das Problem ist nachdem man gewonnen hat schaut man sich seine Gewinnpartie nmeist nichtmehr an. Dabei kann man vielleicht auch viel aus Gewinnpartie lernen. Vielleicht sieht man hinterher dass man schlecht gespielt und nur Dusel gehabt hat am Ende...dann kann man daraus auch was lernen

Schlafabtausch - 28.12.18    

Ich muss dazu sagen gratulieren vergesse ich auch meistens. Und hallo kommt bei mir meist auch erst nach 2 bis 3 Zügen, vorher vergessen
ich das auch oft. Das soll aber gar keine unhöflichkeit sein ist tatsächlich nur vergessen dann. Hallo usw reiche ich oft nach. Gratulieren finde ich selber nicht so wichtig erwarte das nicht selber vom Gegner und daher vergesse ich das auch meistens. Scheint aber vielen wichtig zu sein!?

Schlafabtausch - 28.12.18    

Einfach h weil die Gratulation meist noch extra via PN kommt...wir haben alle denke ich schon genug Mail Verkehr auch hier, ich will auch einfach garnixht das Postfach unnötig aufblähen. Wenn ich den Gegner zu einer Revanche fordere dann kommt oft: Gratulation Danke fürs Spiel. Bekomme ich Revanche? Weil das dann eh mit der Nachricht mir geschickt wird, aber extra eine schicken?

Kellerdrache - 28.12.18    

Schlechte Verlierer sind erstaunlich häufig, im Internet noch deutlich häufiger als beim Nahschach. Frei nach dem Motto : "Hier sieht mich und kennt mich ja keiner. Da kann ich mich benehmen wie ich will."
Dabei sind die Ansprüche an einen "guten" Verlierer wirklich nicht hoch. Hand geben (im Nahschach), gratulieren reicht ja schon. Die Idioten die einen beschimpfen oder davon stürmen sollte man an besten einfach ignorieren. Schön sind aber die, die die gemeinsame Analyse dazu zu nutzen sich zu "rächen". Jeder Zug des Gewinners wird kritisiert und am Ende kommt man zum Schluß, dass der Verlierer ja eigentlich besser gespielt hat. Jeder der schon mal Schach gespielt hat weiß, dass das durchaus vorkommt (wer hat noch keine gewonnene Partie weggeworfen), aber ich rede hier von denen die nach einer Niederlage lehrreiche Vorträge an ihren erfolgreichen Gegner halten wie schwach er doch gespielt hat.
Bei einer Begegnung im Mannschaftskampf der letzten Saison ging mal einer (leider ein Mannschaftskamerad von mir) soweit zu sagen: "Letztendlich hast du einfach nur Glück gehabt. Der Angriff war überhaupt nicht korrekt" Die Antwort: "Ja ,ich hatte Glück, dass du mein Gegner warst. Da geht so was noch."

Schlafabtausch - 28.12.18    

Wenn jemand der verloren hat meint analysieren zu müssen was da falsch war an meinem Spiel antworte ich meist nur: "na, gegen DICH reicht es ja anscheinend!"

Schlafabtausch - 28.12.18    

Oder wenn man gewinnt bekommt man oft auch engineer Vorwürfe. Ich würde aber nicht bei 1500 Rumkrebsen mit engine oder?

Schön war Mal ein Vorwurf der Gegenseite das dies mein zweitnicks wäre und ich ja eigentlich viel stärker sei, meine Wertungszahl würde ja garnixht zu meinem Spiel passen und er ließe sich nichtmehr fürs sandbagging ausnutzen. Ignoriert von ihm. Ich musste erstmal googlen was sandbagging ist. Aber lustiger Vorwurf: du spielst eigentlich viel zu gut du beschreibst (aber warum ist meine Wertung dann nicht höher?) Weil ich sandbagging betreiben würde ( dann müsste in meinen beendeten spielen aber mein "zweitnicks" auftauchen der besagte Spielstärke hätte und gegen den ich regelmäßig spiele und verliere, was nicht der Fall ist. Egal. Lustig finde ich so eine Reverse Beleidigung ( du bist viel besser als ich dachte! Du Betrüger. Igno!) Allemal

Tschechov - 29.12.18    

@Kellerdrache: Irgendein user hier hat die von Dir bechriebene Mentalität und Verhaltensweise sehr schön mit seinem Motto aufs Korn genommen: "Wer gegen mich gewinnt, hat mein System nicht verstanden."

This post can no longer be commented