Puzzles - Entscheidendes Manöver

Puzzles

Entscheidendes Manöver

Alapin2 - 28. Nov '22    
Weiß am Zug

Weiß zieht. Wie kann er in wenigen Zügen die Entscheidung herbeiführen?
Bitte PN. Meine Antworten hier direkt.
Alapin2 - 29. Nov '22    
Cutter kann manövrieren! 👏👏👏
Vabanque - 29. Nov '22    
Ich hatte ziemlich schnell eine Idee, bin aber nicht sicher, ob sie wirklich auch bei bester schwarzer Verteidigung funktioniert, daher nicht eingesandt.
Alapin2 - 29. Nov '22    
Vabanque : Trau Dich!
Alapin2 - 29. Nov '22    
Wodi hat die Partiefortsetzung 👏👏👏, Phantom eine Alternative, die ich erst in Ruhe prüfen muss. 👍💪
Alapin2 - 29. Nov '22    
Tschechov traut sich was!! 👍👌👏
P. S. : 2 Anfragen nach der Quelle. Morgen in der Bild-Zeitung! 😂
.... aehhh, natürlich bei Auflösung...
Alapin2 - 29. Nov '22    
Phantoms Zug, mit derselben Grundidee, scheint auch starken Angriff zu ergeben. Ich finde das "Original" eindeutiger! (kann man "eindeutig" steigern? Ist irgendwie nicht ganz
logisch!?)
toby84 - 29. Nov '22    
wie wäre statt eindeutiger wenigerdeutig? 😁

oder ernst gemeint: ergebnissicherer?
Tschechov - 29. Nov '22    
Mein eingesandter erster Zug bereitet mir jetzt Kopfzerbrechen. Zuerst sah alles ganz logisch aus, aber jetzt verzweifele ich gerade an einem möglichen Antwortzug von Schwarz.
Alapin2 - 29. Nov '22    
Tschechov : Zuuu einfach waere doch langweilig, oder? 😁
P. S. : Wie, wenn überhaupt, steigert man "langweilig"???
Vabanque - 29. Nov '22    
Also ich denke nicht, dass ich die Partiefortsetzung gefunden habe, möglicherweise nur eine dritte Option.

Aber ich habe sie jetzt trotzdem mal eingesandt, bin gespannt, was SF Alapin dazu meint ...
Alapin2 - 29. Nov '22    
Vabanque : Alles richtig. Die für Dich kritische Variante einfach nur weiterspielen!
👏👏👏
Alapin2 - 01. Dez '22    
Phantom jetzt mit der Partiefortsetzung! 👏👏👏
Alapin2 - 04. Dez '22    
Wenn niemand was dagegen hat, loese ich morgen auf.
Vabanque - 04. Dez '22    
Bin schon gespannt, habe ja in einer Variante ab einem bestimmten Punkt die Fortsetzung nicht mehr gesehen
Vabanque - 04. Dez '22    
Ach so, mit nochmaligem Blick drauf könnte ich mir jetzt doch vorstellen, wie es weitergeht ...
Alapin2 - 04. Dez '22    
Vabanque : Wenn Du Deine PN-Variante von neulich meinst : Nochmal geprüft, geht bei mir matt.
Vabanque - 04. Dez '22    
Aber in der Partie kam es anders?
Alapin2 - 04. Dez '22    
War von Schwarz leider nicht optimal gespielt.
P. S. : Kann sein, daß Schwarz in Deiner Variante doch nicht matt wird.... Minusfigur für nix.
Vabanque - 04. Dez '22    
Also doch nicht so entscheidend, das Manöver?😜

Das ist hier alles so kompliziert, dass man nie sicher sein kann, ob es funktioniert ... bin trotzdem auf die 'Auflösung' gespannt.

Deine letzten beiden Aufgaben waren jedenfalls sehr schön klar!
Vabanque - 04. Dez '22    
Noch einmal genau angeschaut und dir meine neueste 'Meinung' per PN geschickt.
Vabanque - 04. Dez '22    
Sorry, das stimmt wieder nicht, was ich mir da überlegt habe, die Stellung macht mich wirr im Kopf😟
Vabanque - 04. Dez '22    
Meine letzte Analyse sollte jetzt aber endlich stimmen😐
Alapin2 - 04. Dez '22    
Vabanque : Während Deiner Antwort schrieb ich meine. Überschnitten! Gleiches Ergebnis : Mehrfigur gegen 1 Bauern für Weiß.
Fazit wohl :Manöver korrekt!??
Vabanque - 04. Dez '22    
Scheint doch so, ja ... nach viel Analyse-Mühe😤
Alapin2 - 05. Dez '22    
Auflösung : Es folgte der Zug 1) Sg5! Die Drohung ist 2) Dh3 nebst Dh6 mit Matt auf g7. Ausserdem wird die Verteidigung 1)...Kh7 verhindert.
A) 1)...hg5 : 2) Dh3 und entweder wie oben, oder 2)...Dc6 3) Dh3 Se8 4) Dh8 matt
B) 1)...Ld8 2) Dh3 h5 (, stattdessen 2)... Lf6: 3) ef6: mit Figurengewinn auf g7, da 3)...hg5: wegen Dh6 nebst Matt immer noch nicht geht) 3) gh5: Lf6: 4)hg6: nebst Matt.
C) 1)...Sb6 (Partiefortsetzung) 2)Dh3 h5 3) gh5: Sh5: 4)Dh5 :!, upps, noch ein Mattbild, aufgegeben.
Vielleicht ist Vabanque so nett, seine (die relativ beste) Variante zu zeigen. Bin jetzt auch dabei, den Überblick zu verlieren..
Ein Schachfreund wollte seine Idee mit dem Computer nachprüfen. Der spuckte 1)Sd2
als besten Zug aus. Nachdem er selbst Sg5 gefunden hatte, fluchte er über seine Blechkiste (hoffentlich von mir richtig wiedergeben).
Quelle : CM-Partie eines blinden Huhns (Aladin, Salapin, oder so), das auch mal ein' Korn trank.
Alapin2 - 05. Dez '22    
Berichtigung Variante A : 3) Dh6 :, statt Dh3.
toby84 - 05. Dez '22    
stockfish braucht keine 2 sekunden, um auf Sg5 zu kommen und mit +5,8 zu bewerten. hat da jemand ein schlechtes schachprogramm verwendet? 😜

was den zug angeht: nicht meine liga. zugegebenermaßen hat schwarz hier wirklich keinen platz. aber dass das vermeintliche springeropfer mit damenwanderung so einfach geht, hätte ich schlicht nicht gesehen.
Alapin2 - 05. Dez '22    
"Stockfish braucht keine 2 Sekunden"...
Mal wieder der Beweis, daß unser schönes Schach bald "durch" ist.
😢😢😭
Vabanque - 05. Dez '22    
>>Mal wieder der Beweis, daß unser schönes Schach bald "durch" ist.
😢😢😭<<

Für Stockfish schon, für uns aber noch lange nicht😉
Vabanque - 05. Dez '22    
>>Vielleicht ist Vabanque so nett, seine (die relativ beste) Variante zu zeigen. Bin jetzt auch dabei, den Überblick zu verlieren..<<

Hatte das gelesen, bisher aber leider keine Zeit gehabt. Hole das gleich nach.
Vabanque - 05. Dez '22    
Eigentlich hat SF Alapin2 sowieso schon alles komplett aufgeschrieben, wie ich sehe.

Auf die Kombi kommt man halt durch die Überlegung 'wäre es nicht schön, wenn die wD nach h3 hopsen könnte?'

Nach 1. Sg5 Ld8 (noch am relativ besten, nach dem Nehmen des Sg5 kommt die wD über h3 nach h6) 2. Dh3 schien mir zunächst h5 am hartnäckigsten, weil ich fälschlich dachte, Weiß könnte nun mit 3. gxh5 wegen Lxf6 4. exf6? e5 (öffnet die Diagonale des Lc8) nicht weiterkommen.

Aber das stimmt nicht, denn auf 3. gxh5! Lxf6 muss Weiß ja nicht wiedernehmen, sondern kann 4. hxg6! nebst Matt spielen.

Und 3... gxh5 führt nach 4. Dxh5!! Sxh5 zum wunderschönen L-L-S-Matt Lh7#!

(Ebenso natürlich nach 3... Sxh5 4. Dxh5!)

Also, so dachte ich mir, schaltet doch Schwarz nach 1. Sg5 Ld8 2. Dh3 vor h5 noch 2... Lxf6 ein, und spielt erst nach 3. exf6 h5 (e5 bringt ihm jetzt nichts wegen Dxh6).

Aber: Weiß kann dann zwar nicht mattsetzen, aber einfach mit 4. fxg7 eine Figur gewinnen (Kxg7 5. gxh5 Th8 und der Traum vom Matt ist vorbei, aber nicht der Traum vom Sieg.)

Weiß gewinnt also offenbar hier doch in allen Varianten, aber bei relativ bester Verteidigung von Schwarz ist es nur der Gewinn einer Leichtfigur, und das muss dann noch gespielt werden.
Alapin2 - 05. Dez '22    
Danke, Vabanque!