Sonstiges über Schach

Zum Tode von Wolfgang Uhlmann - eine beispielhafte Partie

Vabanque - 29.08.20   +
Zum Tode von Wolfgang Uhlmann, der mit Sicherheit der stärkste ostdeutsche Spieler war und in seiner Glanzzeit sogar zur (erweiterten) Weltspitze zählte, möchte ich ein paar Stellungsbilder aus einer Partie zeigen, die er 1976 mit Weiß gegen Uwe Bönsch spielte.

Diese Partie hat mich beeindruckt, weil Uhlmann hier auf - wie ich finde - originelle Weise seine Schwerfiguren auf die h-Linie zum Angriff brachte.

In dieser Stellung (nach dem 31. Zug von Schwarz)

Weiß am Zug


würde man kaum vermuten, dass Weiß später mit einem Angriff auf der h-Linie gewinnen würde. Aber Uhlmann spielte 32. h4! nebst h5 und benutzte damit seinen h-Bauern dazu, das Bauerngefüge vor dem gegnerischen König zu schwächen und die h-Linie zu öffnen, um später seine Schwerfiguren dahin zu überführen. Letzteres erreichte er auf sehenswerte Weise; nach dem 36. Zug von Schwarz spielte er in folgender Stellung

Weiß am Zug


37. Kg2! gefolgt von Th1, womit schon einmal eine Schwerfigur auf die h-Linie gelangte. Als nächstes spielte Uhlmann seine Dame über b1 und g1 nach h2; das sah dann nach dem 41. Zug von Weiß so aus:

Schwarz am Zug


Im nächsten Zug tauchte die weiße Dame dann auf h2 auf und drohte Matt, eine Drohung, der Schwarz nur noch durch den schwächenden Zug f7-f5 begegnen konnte.

Nach dem 43. Zug von Schwarz

Weiß am Zug


legte Uhlmann dann den schwarzen König durch das Läuferopfer Lxf5 bloß und führte seinen Turm auf die 5. Reihe, wodurch der Angriff letzten Endes durchdrang: in der Schlussstellung (nach dem 50. Zug von Weiß)

Schwarz am Zug


hatte Uhlmann mit seinem Läufer gerade den schwarzen Springer auf c5 geschlagen, und Schwarz konnte nicht wiedernehmen (dxc5) wegen Dxe6+ nebst Tf5+. Also gab Bönsch die hoffnungslose Partie auf.

Die vollständige Partie zum Nachspielen hänge ich noch an; im Schlussteil habe ich zum besseren Verständnis ein paar Varianten eingearbeitet.

[Event "GDR-ch"]
[Site "Groeditz GER"]
[Date "1976.2.??"]
[Round "5"]
[White "Uhlmann, Wolfgang"]
[Black "Boensch, Uwe"]
[Result "1-0"]
[WhiteElo "2555"]
[BlackElo "2365"]

1. c4 Nf6 2. Nc3 c5 3. Nf3 g6 4. e4 d6 5. d4 cxd4 6. Nxd4 Nc6 7. Be2 Nxd4 8.
Qxd4 Bg7 9. Bg5 O-O 10. Qd2 Be6 11. Rc1 Rc8 12. b3 a6 13. O-O Nd7 14. Nd5 Bxd5
15. exd5 Nc5 16. Bf3 Re8 17. Rfe1 Bf6 18. Be3 a5 19. g3 Qb6 20. Rb1 Qb4 21. Qe2
a4 22. Bg4 Rc7 23. Bd2 Qa3 24. Bc1 Qb4 25. a3 Qb6 26. b4 Nb3 27. Bf4 Nd4 28.
Qd3 Qa6 29. b5 Qa8 30. b6 Rc5 31. Rb4 Ra5 32. h4 Qd8 33. h5 Ra6 34. Be3 Nb3 35.
Rb5 Ra5 36. Rxa5 Nxa5 37. Kg2 Nb3 38. Rh1 Nc5 39. Qb1 Rf8 40. hxg6 hxg6 41. Qg1
Bg7 42. Qh2 f5 (42... Re8 43. Qh7+ Kf8 44. Bh6) 43. Qh7+ Kf7 44. Bxf5 gxf5 45.
Qxf5+ Kg8 (45... Ke8 46. Qg6+ Rf7 47. Rh7 Kf8 48. Bh6) 46. Qh7+ Kf7 47. Rh5 e6
(47... Nd7 48. Bh6 Rg8 49. Rg5 Qf8 50. Qg6#) (47... Rg8 48. Rf5+) 48. Rg5 (48.
Bh6 Qf6) 48... Rg8 (48... Qf6 49. dxe6+ Nxe6 (49... Kxe6 50. Rg6) 50. Rf5) 49.
Qg6+ Ke7 50. Bxc5 1-0


Wenn ich die nächsten Tage dazukomme, gibt es demnächst noch eine 'ordentlich' kommentierte Uhlmann-Partie von mir; ich kann mir aber vorstellen, dass die schlaglichtartige Beleuchtung einzelner Spielsituationen, wie ich sie in diesem Beitrag gezeigt habe, evtl. sogar besser ankommt als eine vollständige Kommentierung. Wäre schön, wenn ihr mir diesbezügliche Rückmeldung geben könntet.
Saison - 29.08.20    
DankeDankeDanke.
Hasenrat - 29.08.20    
Ich finde, das ist eine gute, innovative und niederschwellige Herangehensweise, Vabanque!
Vabanque - 31.08.20    
Danke für dein Feedback, Hasenrat!
NickNick - 31.08.20    
Ja ein guter Spieler aus meiner Heimatgegend.
Ruhe er in Frieden.