Chess topics

Latest postings

Schachsüchtig??????

zipfeljupp - 26.02.07    

wie wärs mit ner Online Selbsthilfegruppe *hahaha *gg

Aletea - 26.02.07    

seit 2 jahren in tiefenpsychologischer behandlung. 6 monate clean gewesen dann
wieder rückfall erlitten. habe gehört das in man in absehbarer zeit ein gesetz verabschiedet wird, das die schachzwangserkankung eine anerkannte krankheit wird.
spielen auf krankenschein....:-)

Schachtuerke - 26.02.07    

Also ich bin der Bernd (Name geändert). Seit ich vor 6 Monaten mit Online-Schachspielen angefangen habe, geht es mit mir bergab. Vor drei Monaten war ich das letzte Mal aus dem Haus, vom Einkaufen (nur das Nötigste) mal abgesehen. Ich spiele 14-16 Stunden am Tag Schach. Im Schlaf träume ich von Schach. Morgens stehe ich um 6 Uhr auf (vor Ungeduld kann ich nicht länger schlafen) und setze mich sofort an den PC, wo ich den Rest des Tages bleibe. Dosengerichte nehme ich auch dort ein; ich habe neben der Tastatur einen Bunsenbrenner stehen, mit dem ich sie aufwärme. Gegessen werden sie dann direkt aus der Dose, das erspart die Zeit für den Abwasch. Ich weiß gar nicht mehr, was ich den ganzen Tag über gemacht habe, als ich noch nichts von Online-Schach wusste...
Ich meine, wer hat jemals etwas von Schachsucht gehört? Wenn ich davon gewusst hätte, wäre ich auf der Hut gewesen.
Ich bin jedoch froh, dass ich offenbar nicht der einzige bin, den die Sucht befallen hat. Gut, dass ich auf diese Selbsthilfegruppe gestoßen bin. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


Euer Bernd;-)

Sonne - 26.02.07    

da muss unsere zizou ran, sie ist die chessmail-psychologin:-))))) hoffe sie ist selbst nicht infiziert:-))
gruß sahra.. die nur einen leichten suchtanfall ab und an bekommt:-)

chessbear - 26.02.07    

A.S. anonyme schachmatiker ????????

Aletea - 26.02.07    

es gibt bundesweit auch mittlerweile selbsthilfegruppen für angehörige

chessbear - 26.02.07    

angehörige ? was für angehörige ?

zipfeljupp - 26.02.07    

Angehörige??... ja, hab schon gehört, das der Angehörige schon das 2. mal geheiratet hat und der Betroffene das vor lauter schach gar nicht gemerkt hat :-))

Ulrike - 26.02.07    

Schach?
Nie gehört - was soll das sein?

Black_Skipper - 26.02.07    

Da schieben 2 Abhängige schwarze und weiße Klötzschen
auf einem karriertem Holzbrett hin und her!

Mit abhängigem Gruß

Cool_Skipper + Angehörige

vicky - 26.02.07    

hej skipper!

ich dachte immer das spiel heißt "Dame"!

mit verunsichterten grüßen,
ingrid.

chessbear - 26.02.07    

in anlehnung an die zigarettenaufklärungspflicht ; schach macht doof

twotowers - 26.02.07    

hmmm, mit ner dame spiele ich auch gerne :-))))

Black_Skipper - 26.02.07    

OK!
Etwas genauer: Beim Dame sind die Klötschen einfach nur platt!
Beim Schach habe sie eine richtige Figur und teilweise sogar
einen eigenen Willen!

Mit schulmeisterlichem Gruß

Cool_Skipper

twotowers - 26.02.07    

...also die mit ner richtigen figur sind mir lieber *bg* !!!!!

Schachtuerke - 26.02.07    

Cool_Slipper, das ist echt cool :-D

vicky - 26.02.07    

ach jürgen, das glaub ich dir nicht!
soo leicht wie du deine immer hergibst...
*lach*

Black_Skipper - 26.02.07    

Du mußt dir den Beitrag schon richtig durchlesen,
Meine lieben 2 Türme!!!
Was machst du, wenn der eigene Wille ZU STARK wird?
"bg",LOL,:-)))

Mit zum nachdenken anregendem Gruß

Cool_Skipper

vicky - 26.02.07    

o danke lieber skipper,
jetzt weiß ich bescheid:

http://www.typemania.de/presse/index.php..

twotowers - 26.02.07    

ohhhh, sorry, lieber heiko, das l liegt so nahhhh beim k !! ;-)))
bin mit meinem finger auf der tastatur verrutscht! nochmals entschuldigung !

Black_Skipper - 26.02.07    

Pass aber auf! Es gibt auch noch andere Spiele, wo man
geschlagen wird! Aua...

Mit schmerzverziehendem Gruß

Cool_Skipper

DowJones - 26.02.07    

Ich gebe es hier offen und ehrlich (und vor Zeugen zu):

Ich bin schachsüchtig!


Hat jemand schon einmal mit seinem Arzt über die Situation gesprochen? Vor dem Frühstüh - schnell an den PC. Nach dem Frühstück - schnell an den PC-. Bevor man das Haus verlässt - schnell an den PC-. Im Büro angekommen -Blick in den PC ("hat jemand gezogen?"). Einige Akten hin und her geworfen - früh Feierabend gemacht - schnell nach home - der Frau einen Kuß auf die Sirn gehaucht - schnell an den PC..........

Das ist doch nicht normal für einen Schachspieler - oder? Jetzt kommt der Hammer: meinen letzten Siegeszug gegen Williweizenkeim - es war mein 1.Sieg!-
habe ich sogar in der letzten Nacht geträumt! Das ist doch nicht normal!!!!

Jetzt habe ich sogar meine Frau im Halma 2 X geschlagen. Obwohl ich Halma nicht besonders mag, hatte ich einen Riesenspaß dabei! Meine Frau als Ex-Champion versteht die Welt nicht mehr! Jetzt, nach dem Sieg gegen Williweizenkeim, habe ich sogar beim Halma meine Freude! Bin ich auch hier gefährdet? Überall lauern Suchtpotientale! Was kann ich tun? Wer hilft mir? Kümmere dich mehr um deine Frau -könnte eine Möglichkeit sein!- Aber auch hier kann man(n) süchtig werden .

Soll ich ins Kloster gehen? Mich auf das Wesentliche konzentrieren? Was machen die Glaubenden, wenn auch nach dem Tod im Himmel Schach gespielt wird? Hört denn das nie auf? Ich sehe überall nur Bauern, Läufer. Türme, Springer, Damen, Könige - habe ich jemanden vergessen? Ich bin am Endeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!

Aletea - 26.02.07    

Es gibt viele Süchte Dow Jones, wir leben halt in einer Suchtgesellschaft...Egal welche Süchte es gibt. Solange es nicht ans eingemachte geht..Trennung von der Frau, gesundheitlicher Zusammenbruch... dann lebe Deine Sucht weiter!. Wen kümmerts?....In spätesten 50 oder 100 Jahren spricht niemand mehr darüber...
Denn es ist immer jetzt!.

vicky - 26.02.07    

hallo DowJones!

ja, da hilft nun mal nur völlige abstinenz! du musst dich SOFORT hier abmelden!!!

mit besorgt-mitfühlenden grüßen
von einer betroffenen...

Martin_K - 26.02.07    

am besten sämtliche Computer aus dem Haus!!!

Martin_K - 26.02.07    

(spreche aus Erfahrung) ;o))

zizou - 27.02.07    

bin keine psychologin .....
aber in der lage die "chessmailsucht" zu kontrolieren!


;-)

twotowers - 27.02.07    

tja psychologin und psychaterin sind eben nicht das gleiche :-))))
This post can no longer be commented