About chessmail and error messages

Latest postings

Umbau Foren

shaack - 16.06.21    
Hallo,
eigentlich wäre es doch sinnvoller, die letzte Antwort zu einem Thema oben anzuzeigen, so wie bei Facebook. Also in einem "Thread" (aka "Thema") oben als Erstes den Eröffnungsbeitrag, dann die Antworten, aber von unten nach oben sortiert, so dass man ohne nach unten zu scrollen die letzte Antwort oben sieht. Unter dem Eröffnungsbeitrag direkt einen Button "Kommentar hinzufügen". Was meint ihr?
Grüße shaack
esparguee - 16.06.21    
Hallo,

ich denke, das ist Geschmackssache..der eine mag es der Historie nach, der andere will stante pede up to date sein.
Wäre es kompliziert zu implizieren, wenn man wählen könnte? "Älteste zuerst" bzw. "Neueste zuerst"?
LG
toby84 - 16.06.21    
aufwärts chronologische reihenfolge fände ich super 👍
brauna - 16.06.21    
@shaack: Gute Idee!
Feyerabend - 16.06.21    
Wahlmöglichkeit wäre mein Favorit.
2. Prio: Neueste Oben
3. Prio: So wie es ist

(Aber eigentlich mache ich alles mit. Der Unterschied ist ja nur Gewöhnungssache).
underdunk - 16.06.21    
Viel wichtiger wäre, dass man weiß wo man war. Derzeit muss man immer suchen.
Hasenrat - 16.06.21    
@shaack
Bin dafür!
underdunk - 16.06.21    
Okay, das hab ich schlecht formuliert. Ich weiß nicht ob man versteht was ich meine. Ich versuche es nochmal 😊

Derzeit kann man ganze Threads als gelesen markieren. Es wäre sinnvoll, im Thread einen Marker zu haben, bis wohin man schon gelesen hat.
MarkD - 17.06.21    
Nein, ich finde, von unten nach oben liest es sich äußerst unangenehm.

Die Leserichtung innerhalb eines einzelnen Beitrags ist von oben nach unten und wenn der zeitlich folgende nächste Beitrag darüber steht, ist es für das Auge und den Leser anstrengend, weil man andauernd den nächsten Aufsetzpunkt für's Weiterlesen sucht.

Gut ist es, wenn die Ansicht beim Öffnen des Threads dorthin springt, wo ich zuletzt gelesen habe. Dazu müsste aber (per Cookie?) der letzte gelesene Artikel in einem Thread bekannt sein.
Tschechov - 17.06.21    
Ich sehe das wie MarkD. Ich mag die Darstellungsweise von Facebook nicht, mir wäre es in diesem Punkt lieber, es bliebe alles beim Alten.
Oli1970 - 17.06.21    
@MarkD +1 - sehe ich auch so.

Bei längeren Texten und/oder kleineren Bildschirmen verschlechtert sich die Übersichtlichkeit, da noch mehr gescrollt werden muss.
toby84 - 17.06.21    
stimmt, auf dem smartphone könnte das lästig werden.

auf dem pc würde es mich kaum stören.
shaack - 17.06.21    
Das Problem sind Threads mit über 100 Beiträgen.
shaack - 17.06.21    
Am Ende weiß keiner mehr, was oben das Thema war.
Oli1970 - 17.06.21    
Das regeln doch die Schaltflächen „Nach oben“ und „Letzte Beiträge“. Das Problem sind eher diejenigen Leser, die zu bequem sind, sie zu nutzen.
Threads mit 100 Beiträgen sind auch eher die Ausnahme als die Regel.

Ebenfalls zu bedenken: Bei den älteren Schachaufgaben stünde die Lösung gleich an zweiter Stelle.
underdunk - 17.06.21    
Nicht im Cookie, sondern Browser- / Geräteübergreifend wäre toll.

Scrollen finde ich nicht so ein Thema. Den letzten gelesenen Beitrag finden schon.
siramon - 17.06.21    
Danke @MarkD, natürliche Leserichtung kann ich voll unterstützen. Mich nerven schon die ganzen Nachrichten-Ticker der Zeitungen. Wenn an da mal was nachlesen will ist das gelinde gesagt "🤬".

@shaack, Thema kann mit sinnvollem Beitragstitel gesetzt werden (das darf als kleiner, überhaupt nicht böse gemeinter, Seitenhieb an die Schachaufgaben-Fraktion verstanden werden 😜 )

Wie @underdunk beschreibt, wäre eine Lesemarkierung verbunden mit dem Profil am sinnvollsten, dann funktioniert das Geräteübergreifend.

Darf man jetzt hier unter dem Stichwort "Umbau Forum" weitere Umbau-Wünsche anbringen?
shaack - 17.06.21    
Und Twitter?
siramon - 17.06.21    
Twitter ist ja innerhalb der Themen auch chronologisch abwärts sortiert - oder? (nutze Vanilla-Twitter)

Will heissen, wenn ich auf einen Tweet klicke, sehe ich die Antworten chronologisch abwärts, sogar inkl. Baumdarstellung.

Die Hauptansicht ist dann natürlich umgekehrt - wie hier im Forum die Themen ja auch, das neueste Thema zuoberst ist.
shaack - 17.06.21    
Bei mir sind bei Twitter "relevante" Antworten oben. Neu ist wohl auch ein Relevanzkriterium.
shaack - 17.06.21    
Wir müssen hier eh anders denken. Also, jemand macht einen Beitrag im chessmail Forum. Kommentare sind dann direkte Antworten auf diesen Beitrag, was die Reihenfolge irrelevant macht, solange die Kommentare nicht antworten auf andere Kommentare sind. Bei einer Diskussion zu einem Kommentar könnte man ja wieder chronologisch sortieren. Also eine weitere Ebene berücksichtigen.
shaack - 17.06.21    
Thema mit initialem Posting (Immer oben)

[+ Button Kommentar erstellen]

Neuster Kommentar

Vorheriger Kommentar
^ - - Antwort auf diesen Kommentar
^ - - Nächste Antwort auf diesen Kommentar
^ - - Noch eine Antwort auf diesen Kommentar
^ - - Wilde Diskussion zu diesem Kommentar

Vorvorheriger Kommentar
^ - - Antwort auf diesen Kommentar

Alter Kommentar

Sehr Alter Kommentar
underdunk - 17.06.21    
Da möchte ich zu Bedenken geben, dass man im Aufgabenforum die Aufgabe direkt über der Lösung hätte.

- Initialen Aufgabenstellung
- Lösung
- Diskussion
.
.
.
shaack - 17.06.21    
Diesbezüglich hatte ich noch überlegt, dass man Lösungen markieren könnte "Ist Lösungsvorschlag" und der Unterthread

Lösungsvorschlag
^- - Kommentar zu Lösung
^- - 2. Kommentar zu Lösung

wird dann eingeklappt:

Lösungsvorschlag [Anzeigen]
shaack - 17.06.21    
Schachaufgabe

- Lösung [Aufklappen]
- Anderer Kommentar, der keine Lösung ist [Zuklappen möglich?]
^ - - Diskussion zu anderem Kommentar
^ - - Irrelevates Getrolle :)
^ - - Weitere irrelevante Diskussion
- Weitere Lösung [Aufklappen]

...so müsste man die Lösungen nicht per PM senden und der Aufgabenersteller könnte direkt antworten.
underdunk - 17.06.21    
Finde ich gut. Bin gespannt wer seine Beiträge als "irrelevante Getrolle" markiert. 😜
underdunk - 17.06.21    
Ich würde es mir glaube ich so wünschen:

Sortierung oben alt, unten neu. Eingangs-Posting immer aufgeklappt, gelesene (bis auf das zuletzt gelesene) zugeklappt. Zuletzt gelesene und alle weiteren Postings aufgeklappt.

Ein Spoiler-Posting wird irgendwie unkenntlich gemacht und muss erst durch Bestätigung durch den Leser freigegeben werden.

"Alles aufklappen" als Button und Schachbretter anpinnbar (nur eines). - Wie die Google-Maps Navigation.
shaack - 17.06.21    
Mich stört, dass im Forum aktuell automatisch nach unten gescrollt werden muss. Ich glaube, das ist verwirrend und es führt auch zu dem Effekt, dass das Forum erst geladen wird, was man auch sieht und es dann plötzlich nach unten springt.
underdunk - 17.06.21    
Nun, in meiner Variante müsste man gar nicht scrollen, da alles irrelevante ausgeblendet ist und der Rest in lesereihenfolge steht.
underdunk - 17.06.21    
- Wichtiges Eingangsposting
...
- letztes gelesenes Posting (um den Faden wieder aufzunehmen)
- nächster Beitrag
- übernächster Beitrag
- usw...

(Über den Sinn des aufklappen des Eingangspostings kann man sich streiten.)
underdunk - 17.06.21    
Das nach unten Scrollen ist meiner Meinung nach eh Unfug. Ich muss jedes Mal wieder hoch scrollen um zu schauen wo ich stehen geblieben war.

Und die paar Male, dass ich zufällig nur einen neuen Beitrag habe, kann man vernachlässigen.

Sogar wenn ich einen Beitrag schreibe und "Vorschau" klicke, muss ich wieder hoch scrollen, da ich ja sehen will, ob mir jemand zwischen rein gefunkt hat.
siramon - 22.06.21    
@shaack @underdunk eure Überlegungen gefallen mir!

Fürs Forum der Schachaufgaben wäre eine adaptierte Variante eine tolle Überlegung!

Generell eine spannende Überlegung könnte sein, Antworten auf Postings mit Schlagwörtern zu versehen. Im Schachaufgaben-Forum könnten dann so entsprechend den Schlagworten Darstellungsvarianten verwendet werden.

Ein Beispiel:
Sämtliche Antworten auf eine Schachaufgabe enthalten das Schlagwort "Lösungsvorschlag". Schlagworte können beim Verfassen jederzeit hinzugefügt oder entfernt werden. Weitere optionale Schlagworte könnten z.B. sein "Schwierigkeitsgrad: einfach" (...) oder "Aufgabentyp (Matt in 2)" (diese könnten bei jeder neuen Aufgabe verwendet werden" usw. Für die Schachaufgaben bietet sich zudem an ein Schlagwort "Auflösung" anzubieten.

Postings mit den Schlagwörtern "Lösungsvorschlag" und "Auflösung" könnten entsprechend anderes dargestellt werden z.B. eingeklappt oder zwar ausgeklappt, aber der Text muss "sichtbar gemacht werden". "Auflösung" könnten zudem mit einem grünen Häckchen versehen werden usw. usf.
toby84 - 22.06.21    
da würde es sich anbieten, wenn jemand die korrekte nutzung der schlagworte moderieren würde. im gegensatz zu verwarnungen und forensperren wäre das ein konfliktarmer moderationsbereich, den auch andere übernehmen können. ohne moderation fürchte ich, dass auch die tags eher zu chaos führen.
siramon - 08.07.21    
Noch eine Idee.

Aufgaben, welche schon eine Lösung beinhalten, könnten z.B. in der Übersicht mit einem grünen Häckchen markiert werden.