Chess problems

Latest postings

Zweizügige Mattaufgaben

matun - 19.01.21    
Aufgabe 1:

William A. Shinkman
The San Francisco Argonaut, 1886
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen
CCarola - 19.01.21    
Guten Tag,
habe mir das Rätsel angeschaut,
S x b4 ist mein erster weißer Zug und egal was Schwarz darauf antwortet, im zweiten Zug setzt die Dame mit Dd3 bzw. De3 dank der weißen Läuferstellung Matt.
Habe ich was übersehen?
toby84 - 19.01.21    
ja, dass zu schachaufgaben lösungsvorschläge üblicherweise per pn abgeben werden ;)
Alapin2 - 19.01.21    
Carola : Da hast Du mich echt irritiert, habe nämlich was anderes gefunden. Brauchte eine Zeit, 1)...Sf6+ zu sehen, sonst wäre es wohl gegangen.
Deinen nächsten Vorschlag mal besser an matun per PN, sonst heißt es noch wir "spoilern".
CCarola - 19.01.21    
Ach ja, tut mir leid, das habe ich nicht beachtet;-(
gammapappa - 21.01.21    
Sehr, sehr schwierige Aufgabe. Habe zwei Fehlversuche per PN an matun geschickt und mich dann noch mal daran festgebissen.
Der erste Zug ist ein Damezug, sozusagen ein Abwartezug, denn wenn Schwarz am Zuge wäre, würde auf alle schwarzen Züge Matt folgen. Bei dem Damezug werden die drei Matt-Felder d3, e3 und f3 weiter beobachtet.
Vielleicht will es noch jemand probieren.
mr20 - 21.01.21    
Ich hatte als Abwartezug Kg4 überlegt, aber dann geht ... g2 2. Df3 nicht mehr.
Mit deinem Tipp sehe ich etwas besseres. Dadurch kommen noch zwei zusätzliche Varianten ins Spiel. Sehr hübsch.
gammapappa - 21.01.21    
Gemeint ist sicher Kg5, das war auch mein erster Fehlversuch.
Canal_Prins - 21.01.21    
@CCarola

....dein Lösungsvorschlag ist falsch.....

LG C_P
Canal_Prins - 21.01.21    
@CCarola

....schwarz antwortet mit Sf6.....und gibt Schach !!....und nun ??
matun - 24.01.21    
Aufgabe 1 von W. A. Shinkman:
Vier SF, Alapin2, Canal_Prins, Coffins und gammapappa haben sich mit richtigen Lösungen gemeldet.

Ich löse mal auf, mit allen Varianten:

1.Da3! Zugzwang und Damenopfer
1... bxa3 2.Sc3#
1... Kxd5 2.Da8#
1... Sd3 2.Dxd3#
1... b3 2.Sc3#
1... Sb6 2.Sf6#
1... Sf6+ 2.Sxf6#
1... exd5 2.De3#
1... Lg2 2.Lxg2#
1... g2 2.Df3#
1... Lf3+ 2.Dxf3#
matun - 24.01.21    
Aufgabe 2:

Samuel Loyd
N.Y. State Chess Association, 22.02.1892
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen
Alapin2 - 24.01.21    
Ich liebe Sam Loyd! Dieses kenne ich nicht. Schauen wir mal!
Alapin2 - 27.01.21    
Um diese schöne Aufgabe wieder weiter nach oben zu holen...
matun - 28.01.21    
Aufgabe 2 von S. Loyd haben SF-e Alapin2, Canal_Prins und gammapappa richtig gelöst.

Ich löse Aufgabe 2 mal auf:
1.Da6! droht Df1#
1.... Ta1/Ta2 2.De4#
1.... Txf5 2.Txa4#
1.... e2 2.Df2#
1.... Kxf5 2.Tf6#
1.... gxf5/Sxf5 2.Lg5#
1.... Sg4 2.Dxg4#

Vielleicht hat sich jemand gefragt, welche Rolle wBf7 spielt? Ohne ihn gäbe es eine unerwünschte Nebenlösung, 1.Tf7/Tf8!
gammapappa - 28.01.21    
Der weiße Bauer auf f7 hat noch einen anderen Effekt. Man vermutet die Lösung in f8S, ist aber nur eine schöne Verführung auf die ich auch reingefallen war.
matun - 28.01.21    
Korrektur der Lösung der Aufgabe 2
Sorry Leute, mir ist ein Tippfehler unterlaufen. Der Schlüsselzug der Aufgabe 2 ist 1.Ta6! und nicht Da6. Leider kann man einen Fehler nicht direkt im Text korrigieren. Schade.
matun - 28.01.21    
Aufgabe 3:

Edith Helen Baird
Lady's Pictorial, 1895
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen
matun - 03.02.21    
Lösung der Aufgabe 3:

1.Lg1! Zz
1.... Kc4 2.Le6#
1.... e2 2.Sb6#
1.... e4 2.De6#
1.... b6 2.Dc6#
1... Sd4(S~) 2.Sxe3#(Dd3#)

Richtige Lösung haben mir per PN Canal_Prins, CCarola und gammapappa zugeschickt.
matun - 03.02.21    
Aufgabe 4:

Herbert Ahues
Deutsche Schachblätter, 1962
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen
matun - 09.02.21    
Es sieht so aus, als hätte dieses Problem bei SFen gar kein Interesse geweckt?🤔
H. Ahues hat mehr als 4000 Probleme komponiert. Sein Spezialgebiet waren 2-zügige Probleme.
timetraveler - 09.02.21    
#4
also ich sehe die situation so:
der schwarze K kann sich nicht bewegen-eine wichtige erkenntnis!
schwarz hat auch keine chance bei seinem nächsten zug ein schach zu bieten-zweite wichtige erkenntnis!
1) Tg4 würde sofortiges matt bedeuten wenn da dann nicht der ungedeckte Se5 wäre...
1) Te7 ist nicht ausreichend zum decken weil dann schwarz mit Te6 dazwischen zieht.
also müßte es sein: Tc5!!
matun - 09.02.21    
@timetraveler
Es freut mich, dass du das schöne Problem unter die Lupe genommen hast. Die Situation hast du auch richtig analysiert und den richtigen Schlüsselzug gefunden. Damit die Lösung komplett ist, fehlt noch Angabe was bewirkt der Schlüsselzug, Mattdrohung oder Zugzwang, und die entsprechenden Varianten mit unterschiedlichen Mattsituationen.
timetraveler - 09.02.21    
ah, ok @matun!

ja nach:
1) Tc5 kann schwarz ziehen was er will (auch umwandeln) 🙃
es droht immer sofort Tg4# 🧐
einzigste ausnahme wäre noch Dxd6, dann kommt aber Sd3#
(die dame kann ja nicht schlagen weil sie doch durch den läufer gebunden ist) ☹
toby84 - 09.02.21    
Dc8 hast du vergessen
timetraveler - 09.02.21    
das stimmt @Toby 👍
formulieren wir es so:
nach 1) Tc5 kommt des hasen tod entweder durch Tg4# oder Sd3#
denn schwarz kann mit nur einem "übrigen" zug nicht beide matt drohungen eliminieren 🥳
matun - 09.02.21    
Ich ergänze noch die letzte Variante: 1.Tc5! (dr. Tg4#) Txd6 2. Sxg6# (Sd3# war jetzt nicht möglich, wegen Dxd3).
timetraveler - 09.02.21    
>>>Ich ergänze noch die letzte Variante: 1.Tc5! (dr. Tg4#) Txd6 2. Sxg6# (Sd3# war jetzt nicht möglich, wegen Dxd3).

au weh-gar nicht in erwägung gezogen-wobei so naheliegend 😨
na dann war 1) Tc5 wohl eher ein zufallsfund von mir... 🙄
da sind echt einige facetten zu beachten bei diesem 2züger, danke dafür matun 👍
Oli1970 - 09.02.21    
Klasse, timetraveler! Finde ich richtig gut, dass Du Deine Analysegedanken genannt hast. Ich muss sagen, mir ist oft nicht klar, wie man ein gegebenes Schachproblem sinnvoll angeht. Ich weiß, dass es unzählige Motive gibt, und ich weiß, dass die Lösecracks in Wettbewerben oft nur Sekunden brauchen, um ein Motiv und damit den Lösungsweg zu erkennen. Meine Frage ist immer ein staunendes „Wie machen die das“, wie erkennen die das Thema des Problems, wo unsereiner nur Figuren auf dem Brett erkennt?

Mein Ansatz ist immer zu schauen, hat der König Fluchtfelder und droht dem Ziehenden ein Zwischenschach. Eigene Schachgebote im ersten Zug sind verpönt, also fast sicher nicht Teil der Lösung. Naheliegende Züge? Nicht Teil der Lösung. :-) Als letzter Ausweg bleibt nach Stochern im Nebel die Brute force-Methode: Probieren, bis nichts mehr geht. Zielführend bestenfalls bei Zweizügern. Das nimmt ein bisschen den Spaß am Lösen, weil es mir zeigt, dass ich zwar die Lösung finden kann, aber deshalb noch lange nicht das Problem verstanden habe. Daher danke, dass Du mehr als Schlüssel, Satz und Sieg preisgegeben hast.
matun - 11.02.21    
Aufgabe 5:

Beim letzten internationalen Lösewettbewerb (ISC 2021) am 24.01.2021 war dieser 2-züger unter den 12 Problemen die die Löser der Kategorie 2 (ELO-Zahl unter 2000) innerhalb von 4 Stunden zu lösen hatten.

George E. Carpenter
The New York Clipper, 1869
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen

Die kompletten Lösungen bitte per PN an mich.
matun - 15.02.21    
Ich löse mal die Aufgabe 5 auf:

1.Dg5! Zugzwang, Damenopfer
1.... fxg5 2.Se5#
1.... fxg4 2.Dd5#
1.... Lg2 2.Tc3#
1.... Lxe1/Lh4 2.Dxf4#
1.... Lf2 2.Txf2#
1.... Lxh2 2.Sxh2#

Richtige Lösungen habe ich von den SFen Alapin2, messalina, CCarola und Coffins per PN erhalten.
matun - 15.02.21    
Aufgabe 6:

Barry P. Barnes
2. Preis "BCPS", 1959
Weiß am Zug

Matt in 2 Zügen
Alapin2 - 23.02.21    
Ich hatte leider dieses Problem völlig übersehen, weil hier bei den "Schachaufgaben" gerade viel los ist. Vielleicht kommt es hiermit wieder nach vorn!?
Alles schön lebendig!!
matun - 25.02.21    
Aufgabe 6 wurde von SF CCarola und Alapin2 richtig gelöst.

Die Lösung:

1.Kb3! droht Db4# (schachprovozierender Schlüsselzug)
1.... Kd4 2.Sxc6#
1.... Ld4+ 2.Sed3#
1.... Ld2+ 2.Sfd3#
1.... Lxf2+ 2.Sf3#
1.... Tb6+ 2.Dxb6#