chessmail Forum

Eine Eröffnungsfrage

Tschechov - 26.12.19    

Jüngst war ich bei einem Spiel so zerstreut, daß ich gleich mit dem ersten Zug fehlzog. Auf 1.d4 folgte nicht 1....Sf6, wie ich es eigentlich vorgehabt hatte, sondern Sc6, also so eine Art Aljechin-Verteidigung gegen d4. Macht das Sinn? Sollte sich eine/r die entsprechende Partie von mir ansehen, bitte ich, von konkreten Hinweisen oder gar Ratschlägen abzusehen, die Partie läuft schließlich noch.

JamesBond007 - 26.12.19    

@ Tschechov :

FM Harald KEILHACK hat sogar ein Buch geschrieben : "1. ... Sb8-c6 in allen Lagen" Dieses Buch scheint jedoch vergriffen...

1. ... Sc6 ist etwas ungewöhnlich, jedoch aber spielbar. Also : nicht verzweifeln !

Ich besitze Keilhacks Buch "Der Linksspringer 1. Sc3"

L. G. Marcel ~ alias JamesBond007

Vabanque - 26.12.19    

Natürlich ist 1. d4 Sc6 spielbar.
Ich habe mir deine (SF Tschechov) Partie nicht angesehen.