chessmail

Der Weltmeister im Interview

Konstantin_3 - 12. Feb '24
Interview mit der Zeit Online
* https://www.zeit.de/sport/2024-02/ding-liren-schach-weltmeiste..

Anlehnend dazu, darf man auf das gerade einzigartige Freestyle Chess Turnier in dem Schach 960/ Fischer Random Chess am Weissenhaus gespielt wird, aufmerksam machen.
* https://www.freestyle-chess.com/de/
Übertragen wird das auf Twitch TV - https://www.twitch.tv/chess24

Und im Übrigen hervorragend "live" kommentiert von GM Niclas Huschenbeth!
Für alle die Ihn nicht kennen hier hat Ihn TBG auf seinem Kanal eingeladen
* https://www.youtube.com/watch?v=A0uK7iGu4L4

Leider läuft das Turnier für Ding Liren überhaupt nicht gut aber Er wird sich sicher wieder fangen.
Dafür läuft es für unsere deutsche Vertretung wie am Schnürchen, Vincent Keymer rasiert ;) Im Übrigen hat Vincent auch bei der Champion Chess Tour die Division 2 gewonnen. Am 8. bis 15. Mai darf er nun an der Division 1 Teilnehmen.

Bericht:

* https://www.chess.com/de/news/view/der-nachwuchs-glaenzt-keyme..
Das Finale Kommentiert von Gunnys Chessalyze
* https://www.youtube.com/watch?v=JEUbPDj1mkw

Ergebnisse:

Division II
* https://www.chess.com/events/2024-champions-chess-tour-chessab..
Division I
* https://www.chess.com/events/2024-champions-chess-tour-chessab..

Weitere Links zum Fischer Random Chess am Weissenhaus!
Spiele Live verfolgen nachspielen und herunterladen
* https://lichess.org/broadcast/freestyle-chess-goat-challenge/q..

Kann Vincent dem Weltmeister das Wasser reichen?
* https://www.youtube.com/watch?v=TvnQR9dYlo8&t=3s

Firouzja vs Carlsen | Chess 960 GOAT Challenge Viertelfinale 1
* https://www.youtube.com/watch?v=lJXMX9emGz8

Grüße
Tschechov - 12. Feb '24
Wenn ich Zeilen lese wie "Der Weltmeister im Interview" denke ich immer noch an Magnus Carlsen.
ako68 - 12. Feb '24 Edited
Magnus ist zwar kein Weltmeister mehr. Aber dafür sieht er sich als G.O.A.T. Wie im aktuellen Turnier "FREESTYLE CHESS G.O.A.T. CHALLENGE" in Weissenhaus.
Ich musste erst mal googeln was G.O.A.T bedeutet.

"Greatest of all time".
Vabanque - 12. Feb '24
Natürlich ist Magnus noch Weltmeister, und zwar gleich in zwei Disziplinen: Im Schnellschach und im Blitz. Und im 'langen' Turnierschach hat er unbesiegt abgedankt.

Ist er wirklich der gröSchaZ? Normalerweise tendiert man ja immer noch dazu, Fischer oder Kasparov dieses Prädikat zuzuerkennen. Immerhin ist er neben Fischer wohl der einzige Spieler, der nie von einem anderen Spieler in einem WM-Match geschlagen wurde (man korrigiere mich bitte, falls diese Behauptung falsch sein sollte!). Aber Fischer hat in seinem ganzen Leben nur ein einziges WM-Match gespielt, Carlsen dagegen etliche.
Vabanque - 12. Feb '24
>>Ich musste erst mal googeln was G.O.A.T bedeutet.<<

Du bist schuld, dass ich jetzt die ganze Zeit einen Ziegenbock🐐vor meinem geistigen Auge sehe ...😐
mr20 - 12. Feb '24 Edited
Der Versuch eine(n) Größte(n) irgendwas "aller Zeiten" ist wenig sinnvoll, weil es an einem geeigneten Maßstab fehlt.
Wer kann heute klären, ob Kasparow je Weltmeister geworden wäre, hätte Lasker 100 Jahre später gelebt?
schach2018 - 12. Feb '24
@ Konstantin_3
Vielen Dank für das interessante Interview mit Ding Liren.
Vabanque - 12. Feb '24
>>mr20(O, F) - vor 20 Min. Bearbeitet
Der Versuch eine(n) Größte(n) irgendwas "aller Zeiten" ist wenig sinnvoll, weil es an einem geeigneten Maßstab fehlt.
Wer kann heute klären, ob Kasparow je Weltmeister geworden wäre, hätte Lasker 100 Jahre später gelebt?<<

Das ist das alte Problem, dass man die großen Spieler verschiedener Epochen nicht miteinander vergleichen kann. Vergleichen kann man nur diejenigen, die in der gleichen Zeit leben oder gelebt haben und miteinander häufig Partien ausgetauscht haben oder es noch tun.
schach2018 - 12. Feb '24
👍