chessmail

Profilbild

Klatsche - 23. Dez '23
Hallo,
Ich wollte anregen, dass es doch schöner wäre, wenn man als Spieler auch ein profilfoto einstellen könnte.
Dann kann man die Spieler besser wiedererkennen, wenn man nach längerer Zeit wieder gegeneinander spielt.

Was haltet ihr davon?

Wäre doch ein tolles Feature...
Konstantin_3 - 23. Dez '23
Bei der Facebook Gruppe kann man das.
Feyerabend - 23. Dez '23
Ich finde die Idee gut.
Das ist etwas persönlicher als nur ein Nickname.
zabu - 23. Dez '23
Profilbild brauche ich nicht .
Bei Schacharena geht es nur bis zu einer bestimmten Pixel Größe.
Mir ist es ja eigentlich egal obwohl man nicht immer alles nach machen muss.
Coffins - 23. Dez '23
@zabu:
Warum denn gleich soooo destruktiv?
‐---------------------

Ich finde es gut, dass dieser Gedanke nach so langer Zeit mal wieder eingebracht wird.

Vielleicht kann man in diesem Zusammenhang auch einen Button mit implementieren, wo man erkennt, wann war der Entsprechende zuletzt online?
VG - COFFINS 😇
zabu - 23. Dez '23
kann man in diesem Zusammenhang auch einen Button mit implementieren, wo man erkennt, wann war der Entsprechende zuletzt online?


Kontrolle ....Kontrolle....:)
Battle_Chess - 23. Dez '23
Die Idee mit dem Profilbild finde ich gut.
underdunk - 23. Dez '23
Wenn ein Profilbild hochgeladen werden kann, muss shaack sich um Urheberrechtsverstöße kümmern...

Ich denke genau aus diesem Grund gibt es das nicht. Genau wie auch Bilder im Forum.
Pro.me.theus - 23. Dez '23
Von mir gibt es doch wirklich schon genug Bilder im Netz. Kann sich jeder selbst ein Bild davon machen und sich das aussuchen was am besten gefällt!😉

https://www.google.com/search?q=prometheus+bilder&client=safar..
Ritter_Runkel_2 - 23. Dez '23
Finde die Idee auch nicht schlecht.
Als Größe kann man ja Avatarformat (100 x !50 px) einigen.

@ underdunk
das mit den Urheberrechten kann man einschränken in dem man beim hochladen bestätigen muss, dass es sich um ein eigenes Foto von sich darstellt und man die Rechte an dem Foto besitzt.
schach2018 - 23. Dez '23
@Pro.me.theus
👍😄
Battle_Chess - 23. Dez '23
Wie machen denn das andere Plattformen mir den Urheberrechten?
odhiambo - 23. Dez '23
Bei anderen Plattformen wird das Profilbild zunächst geprüft, bevor es freigegeben wird. Das klingt auf alle Fälle nach Mehraufwand.
Battle_Chess - 23. Dez '23 Edited
Das bezweifel ich. Auf chess.com kann jeder ein Profilbild hochladen, was sofort zusehen ist. Da wird nichts vorher geprüft.
Aber man kann bei Verstößen den Support von chess.com anschreiben.
So könnte man es hier auch machen.
schach2018 - 23. Dez '23
Ich kann mich auch noch an die Diskussion erinnern, auf die SF underdunk anspielt. Leider finde ich im Archiv nicht mehr den entsprechenden Link.

Shaack hatte nämlich sich wegen der Urheberrechtsverletzung gegen Bilder ausgesprochen.
Battle_Chess - 23. Dez '23
Achso wenn das so ist, dann brauchen wir gar nicht weiter zu diskutieren. Dann ist das so.
Konstantin_3 - 23. Dez '23
Hab ich das schon geschrieben, auf Facebook gibt es eine Private Gruppe "Chessmail" mit 26 Mitgliedern. Dort kannst du dein Gesicht Posten.

Bin auch erst vor kurzem eingetreten. Allgemein ist Anonymität nicht schlecht aber Hey im Prinzip trägt jeder mal ne verschissene Unterhose. Oder was glaubt ihr warum man die in 5 Päckchen kaufen kann.
Battle_Chess - 23. Dez '23
Was willst du uns damit sagen?
Konstantin_3 - 23. Dez '23
Dass es technisch schon möglich ist.

https://www.facebook.com/chessmail/?locale=de_DE

Eine saubere Unterhose zu tragen.
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
@Konstantin_3
Es geht ja nicht um die technische Umsetzung.

Das Posten von Bildern auf Facebook ist mir zudem zu dominant und zu mächtig.
Die Kontrolle über mögliche Urheberrechtsverletzungen der geposteten Bilder ist eine große Aufgabe für den Betreiber einer Webseite.

bearbeitet: ergänzt
Konstantin_3 - 23. Dez '23
Es geht ja hier ums Schach,

Themenpartien, Schachaufgaben Komplexe..es gibt so viele Dinge zum diskutieren wo keiner mitdiskutiert, vereinfachen, verbessern. Aufgaben welche noch nicht technisch umgesetzt sind...

Das Bild Problem:
Ich habe das Problem, mit einem Link behoben und hab mich auf Facebook angemeldet. Und zusätzlich kann man ja noch bei einem Chessmail Treffen teilnehmen.
(Aber die Idee ist ja gut - Aber wer glaubt dass die Bilder Jugendfrei bleiben, der hat seine Türschwelle noch nie verlassen.)
Klatsche - 23. Dez '23
ich finde die Idee, dass die Bilder erst gecheckt werden, gut...
es müssten dann reale Bilder sein... und nicht irgendwelche bekannten Bilder von Comicfiguren oder so...dann gibt es hier auch keine Probleme zwecks Urheberrecht...

Und: man sieht die Bilder ja erst, wenn man eingeloggt ist...

Ich würde es sehr begrüßen, wenn das eingeführt wird....ich kann mir besser Gesichter als irgendwelche ominösen, abstrakten Namen merken...und es wäre dann einfach schöner, wenn man sich wiedererkennt.. das ist einfach etwas persönlicher...zumal wenn man sich ab und an auch schreibt...

Bei Schacharena und zahlreichen anderen Schachplattformen geht es ja auch...
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
@Konstantin_3
Ja, es geht um Schach.

Nur, wie kannst du kontrollieren, ob in den PNs Bilder untereinander ausgetauscht werden, die möglicherweise urheberrechtlich nicht geschützt sind oder die inhaltlich nicht erlaubt sind?

Man muss immer mit der Gefahr des Missbrauchs rechnen.
Alapin2 - 23. Dez '23
Von mir gibt es hier schon eine Menge Bilder :
😁😜😎😝
P. S. : Wozu soll das gut sein? Werden wir dann zur Dating-App?
P. P. S. : Ich finde es schon grenzwertig, wenn von einigen von uns hier echte Daten auftauchen. (Shaack, bei dem es wohl nicht anders geht, FCA-ler, anscheinend Prometheus (da habe ich jetzt nicht reingeguckt), usw.)
Kenne Leute, die gestalkt wurden... usw.
Konstantin_3 - 23. Dez '23
Wenn Prometheus echt ist werde ich zur Aphrodite :) Alta !
Klatsche - 23. Dez '23
@ Alapin
Du bist ja nicht verpflichtet, ein Profilfoto einzustellen...
Das sollte schon jeder für sich selbst entscheiden...
ich glaube, dass viele dies nutzen und sich drüber freuen würden...

Und es geht hier nicht um Dating...ich fände es einfach schöner, zu sehen, mit wem man spielt...
Alapin2 - 23. Dez '23
Prometheus : Jetzt habe ich Deinen Link doch gegoogelt : 🤣😂😅😁.
Echt witzig....
Allerdings : Gefesselt und jeden Tag die Leber weg (ganz ohne Alk).... Nicht witzig 😥😭😣
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
Ich möchte kein Profilbild einstellen.

Nachtrag:
Man fängt mit einem Profilbild an, dann erweitert sich der Wunsch nach Posten von Bildern, worunter auch Fotos zu rechnen sind.
brauna - 23. Dez '23
wofür sollen die Bilder gut sein? Ich könnte doch ein Scholz-Bild o.ä. hochladen, und mich für den ausgeben (was ich bestimmt nicht tue ;-))
Sprich es ist nie sicher, ob echt oder nicht.....lassen wir das besser sein, schlage ich vor.
Rubo - 23. Dez '23
...wenn überhaupt: ...höchstens im alter von 12 monaten und dann auf bärenfell !
...fröhliche, gesunde festtage.
Coffins - 23. Dez '23
Niemand ist verpflichtet, sein Abbild hier einzustellen. NIEMAND!

Wer es nicht möchte, macht es nicht.

Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass hier jetzt wieder ellenlange Privatbeiträge eingestellt werden.
----------
Ich habe die Comic-Figur meines Nicknamens. Das ist legitim. Andere haben auf einem anderen Forum Lucky Luke oder Dagobert Duck eingefügt ... 🙂

Euer Coffins 😇
schach2018 - 23. Dez '23
@Rubo
😄nur mit Zustimmung! 😉

Kennst du das Cover von Nirvanas Babyfoto?
Der Fall ist juristisch beigelegt. Die Klage wurde abgewiesen aufgrund der Verjährung!

Hier der Link:
https://www.spiegel.de/panorama/nirvana-cover-klage-zu-babyfot..
Rubo - 23. Dez '23
...danke, liebe Phuong, kenne ich nicht - für mich gehört das in die klatschspalte.
...stattdessen lese ich liebe SF, Natur etc. ...:)) - liebe festgrüße.
shaack - 23. Dez '23
Wenn jemand Mickey Mouse als Profilbild hochlädt kann mich Disney verklagen.
Battle_Chess - 23. Dez '23
Mein Name ist ein bekanntes Game. Ist das vielleicht auch ein Problem? Wenn ja dann müsste ich meinen Namen ändern. Was für mich ok wäre.
Coffins - 23. Dez '23
@shaak:
Dann wäre ja schon die Wahl meines Nicknamens unzulässig.
Coffins ist eine Figur aus dem MOSAIK von Hannes Hegen mit den DIGEDAGS.

Da aber mit der Wahl des Nicknamens und der Auswahl des Avatars niemand irgendwelche kommerziellen Dinge verfolgt, ist da keine Klage statthaft.
Derjenige hat sicher das Recht, darauf hinzuarbeiten, dass dies zu unterlassen ist, weil er es nicht möchte.

In meinem Fall ist mit so etwas wohl kaum zu rechnen. Das MOSAIK in Berlin freut sich doch sicher, dass ich die Fahne für dieses Stück deutsche Kultur hochhalten ... 😇
underdunk - 23. Dez '23
Rechtlich kann man das bestimmt absichern. Aber mit steigender Gefahr von Klagen muss man schon rechnen und dann auch einen Anwalt haben, der das dann klärt.

Ich kann schon gut verstehen, warum ein kleiner kostenloser Schachserver das nicht einführt...
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
In meiner Gemeinde wurde der katholische Kindergarten von jemandem verklagt, weil er traditionsgemäß thematische Inhalte mit entsprechend passend zusammengestellten Liedern für Eltern als Handzettel gedruckt und verbreitet hat.
toby84 - 23. Dez '23
"In meiner Gemeinde wurde der katholische Kindergarten von jemandem verklagt, weil er traditionsgemäß thematische Inhalte mit entsprechend passenden zusammengestellten Liedern für Eltern als Handzettel gedruckt hat."

da wäre vll etwas mehr kontext hilfreich. was genau war die begründung für die klage? wurden daten veröffentlicht, die dem datenschutz unterliegen? da kenne ich persönlich jemanden, die bei sowas auch ganz allergisch reagiert, weil sie verhindern will, dass der gewalttätige leibliche (nicht mehr rechtliche) vater des kindes nicht herausfindet, wo sie sind. ein kindergarten sollte schon sehr sorgfältig mit den daten der beteiligten umgehen, sprich vor solchen aktionen sicherstellen, dass alle beteiligten damit auch einverstanden sind.
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
Es geht um Lieder, die dem Urheberrechtschutz unterliegen.
toby84 - 23. Dez '23
haben sie den urheber angegeben?
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
Ja, die Urheber wurden erwähnt.

Es wurde sofort umgesetzt, dass seit der Klage der Kindergarten keine weitere Herausgabe von Liedern mehr veranlasst hat.

bearbeitet: geändert und erweitert
toby84 - 23. Dez '23
ich glaube, unsere kita schrieb auch keine urheber drauf. darauf könnte man sie mal aufmerksam machen.
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
Es reicht nicht aus, nur den Urheber zu nennen. Man braucht die Zustimmung der Urheber!
toby84 - 23. Dez '23
das mag ja sein. trotzdem würde ich es davon abhängig machen, ob das vom moralischen standpunkt aus kleinkariert oder sogar schlicht abzocke durch den urheber/dessen anwälte ist oder ob er ernsthaft grund hat, sich darüber zu ärgern, dass seine texte wie selbstverständlich ohne urheberangabe überall verwendet werden.
schach2018 - 23. Dez '23 Edited
Vor Gericht spielen deine persönlichen Ansichten keine Rolle! ;)

Urheberrechtsverletzung ist Urheberrechtsverletzung.
siramon - 23. Dez '23
@shaack gibt es aus einer Urheberrechtsperspektive einen Unterschied zwischen chessmail.de und chessmail.info?

Und zum zweiten, ich ging immer davon us, dass der Urheberrechtsverstoss dann beim Nutzer des Profilbilds liegt znd nicht beim Betreiber der Plattform (vgl. die Comic-Diskussion auf Facebook).
Ritter_Runkel_2 - 24. Dez '23
Wenn ich hier die Diskussion verfolge, wird mir absolut schlecht.
Da frage ich mich, wie bestreitet ihr eure Wettkämpfe in euren Vereinen?
Etwa mit Maske und Nicknamen?

Ich persönlich habe nichts dagegen hier mit meinem echten Namen und mit meinem echten Portrait-Foto hier aufzutreten. Auf FB mache ich es auch.
Unter einem Profilbild verstehe ich ein eigenes Bild von sich selbst und kein in Netz geklautes Personenfoto.
schach2018 - 24. Dez '23 Edited
Auch im Vereinsleben braucht man bei einer Veröffentlichung von Fotos mit Mitgliedern die Zustimmung des betroffenen Vereinsmitglieds.

Nachtrag:
Bei minderjährigen Kindern holt man sich die Erlaubnis von den Erziehungsberechtigten.