Puzzles

Zeit-Magazin 27.7.

Alapin2 - 02. Sep '23
Schwarz am Zug

Schwarz am Zug.
Kaasen-Frederik Svane, Teplice 2023.
Bitte PN
Alapin2 - 03. Sep '23
Cutter gewinnt auch ohne sein Messer! 👏👍👏😁😂
Alapin2 - 04. Sep '23
Nach oben geholt!
Alapin2 - 06. Sep '23
Na, will keiner mehr?
Dann bin ich ganz gemein : "Keine Einsendung, keine Auflösung!" 😜
Vabanque - 06. Sep '23
Du löst doch eh so gut wie nie auf ...
Alapin2 - 06. Sep '23
Vabanque : Wozu? Entweder es lösen Leute richtig, oder keine Teilnehmer.
Wer es wirklich wissen will, kann ansonsten jederzeit gern im Forum oder per PN nachhaken.
Übrigens : Schon erwähnt : Schwaches Bild, wenn wir hier nichtmal die Aufgaben aus dem Zeit-Magazin herausbekommen! Die sind doch eigentlich für die "breite Masse".
Vabanque - 06. Sep '23
>>Schwaches Bild, wenn wir hier nichtmal die Aufgaben aus dem Zeit-Magazin herausbekommen! Die sind doch eigentlich für die "breite Masse".<<

Die breite Masse ist eben breiter als ich😁

Auch wenn du sowas nicht hören willst: hier habe ich mehrere Kandidaten für eine mögliche Lösung, aber keine eindeutige, klare Fortsetzung.

Bei der anderen Aufgabe (bitte kein Remis, sondern mehr) kenne ich mittlerweile die Lösung. Da ich nicht schreiben darf 'da wäre ich nie drauf gekommen', schreibe ich, dass es sich dort um ein Manöver handelt, das ich so ähnlich schon ab und zu mal gesehen habe, das in den mir bekannten Beispielen aber einfacher zu sehen war. Hätte man den Namen des Manövers (es hat einen) als Tipp dazugeschrieben, ich hätte es wohl gelöst.
Alapin2 - 07. Sep '23
Morgen Auflösung!
Vabanque - 07. Sep '23
Bin gespannt.

(Wieder so ein banaler Beitrag von mir, der dir kaum gefällt. Hoffentlich nach Auflösung ein weniger banaler Beitrag von mir, mal sehen.)
cutter - 07. Sep '23 Edited
@vabanque
Besser eine Lösung statt Spannung

Wenn man das Ding anguckt, ist doch klar, dass es um forcierte abspiele geht. Und das ist nicht wirklich schwer.
Gilt auch für alle anderen Löser...
Nutzt eure Chance...
Vabanque - 07. Sep '23
Nach 'meinem' 1. Zug geht es nicht weiter, ich finde keine forcierte Fortsetzung, nur ein 'müsste eigentlich gewinnen'. Also muss es ein anderer 1. Zug sein.
cutter - 07. Sep '23
Also dann, teste einen anderen 1. Zug...
Alapin2 - 08. Sep '23
Auflösung : 1)... Tg2:+ 2)Lg2: Sg4+ 3)Kh1 Lg2:+ 4)Kg2: Se3 + mit Damengewinn.
Soweit die Hauptvariante. Den Rest kriegt Ihr selbst raus!
Ist das eindeutig genug!?
toby84 - 08. Sep '23
ich habe mich zwar nur an der anderen aufgabe probiert, aber dass das hier aufgaben für jedermann sein sollen, der schon mal figuren bewegt hat, ist doch wohl lächerlich. wenn das die zielgruppe sein soll, hat jemand kräftig daneben gelangt.
Alapin2 - 08. Sep '23
Toby :... Beschwerden an GM Pfleger...
P. S. : Habe einen Kunden, der vor 60(!) Jahren mal einige Zeit im Schachverein war. Dann forderte seine Frau ihn auf, stattdessen einem Tanzclub beizutreten. Seitdem bestand seine einzige schachliches Betätigung darin, die Schachspalte im Zeit-Magazin bzw. einer Fernsehzeitung anzuschauen.
... Dachte, wir hier haben sicherlich mehr Übung...
Vabanque - 08. Sep '23
>>Alapin2 - vor 1 Std.
Auflösung : 1)... Tg2:+ 2)Lg2: Sg4+ 3)Kh1 Lg2:+ 4)Kg2: Se3 + mit Damengewinn.
Soweit die Hauptvariante. Den Rest kriegt Ihr selbst raus!
Ist das eindeutig genug!?<<

Wenn man es so liest, scheint es verblüffend einfach. Aber ich hatte die meiste Zeit an 1... Sg4+ herumgebastelt und fand einfach nach 2. Kh1 keinen zwingenden zweiten schwarzen Zug. Nach 2... Se3 bekommt Weiß unübersichtliches Gegenspiel, und 2... Dh4 und 2... Df6 gewinnen zumindest nicht forciert.
Ein Opfer auf g2 hatte ich tatsächlich erwogen, war aber im Zweifel, ob dann 2... Sg4 noch funktioniert.
Ja, tut es, wie ich jetzt bemerke, denn nach 1... Txg2+ 2. Lxg2 Sg4+ kann Weiß immer noch nicht auf g4 nehmen, weil nach 3. hxg4 Dh4+ 4. Lh3 ja Dg3+ matt möglich ist (was ich vom Blatt nicht gesehen hatte).
Und auch nach 1... Txg2+ 2. Lxg2 Sg4+ 3. Kh1 probierte ich nur De1+ (was auch gewinnen sollte, aber komplizierter: 4. Df1 ist erzwungen, und dann f3).
In solch komplizierten Stellungen sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, und erkennt nicht das Einfache.
Vabanque - 08. Sep '23
>>toby84 - vor 1 Std.
ich habe mich zwar nur an der anderen aufgabe probiert, aber dass das hier aufgaben für jedermann sein sollen, der schon mal figuren bewegt hat, ist doch wohl lächerlich. wenn das die zielgruppe sein soll, hat jemand kräftig daneben gelangt.<<

Sehe ich absolut genauso. Die genannte Zielgruppe verfolge ich ja mit meinen Serien 'Matt in 2 in der praktischen Partie' und 'nicht rechnen, nur sehen' und noch einigen anderen (veralteten) Serien. Trotzdem bekomme ich fast nur Einsendungen von geübten Spielern bzw. Lösern, nur äußerst selten mal von einem Neuling, aber auch diese Neulinge sind keine Schach-Anfänger mehr. Damit es den Geübten aber damit nicht zu langweilig wird, kommt ab und zu dazwischen auch mal etwas Schwierigeres, allerdings waren beide Aufgaben ('hübsch' und diese hier) von dir m.E. deutlich über dem Niveau der 'schwierigeren' Aufgaben von mir, und auch deutlich über dem Niveau des 'komplexen' Levels in den täglichen cm-Aufgaben, teils auch über dem Niveau von 'herausfordernd'.
Vabanque - 08. Sep '23
>>Alapin2 - vor 9 Min.
Toby :... Beschwerden an GM Pfleger...
P. S. : Habe einen Kunden, der vor 60(!) Jahren mal einige Zeit im Schachverein war. Dann forderte seine Frau ihn auf, stattdessen einem Tanzclub beizutreten. Seitdem bestand seine einzige schachliches Betätigung darin, die Schachspalte im Zeit-Magazin bzw. einer Fernsehzeitung anzuschauen.
... Dachte, wir hier haben sicherlich mehr Übung...<<

Hast du selbst denn beide Aufgaben so locker vom Hocker lösen können?
Ich stelle nämlich (mit wenigen Ausnahmen) nur Aufgaben, die ich selber in relativ kurzer Zeit lösen konnte.
Alapin2 - 08. Sep '23
Vabanque :... "locker vom Hocker"...
Tg2: ziemlich schnell. Für die Treppe etwas länger.
Ist doch gut, wenn einfach und schwierig bei den Aufgaben dabei ist, oder!?
Ist doch bei den echten Problemen genauso.
P. S. : Hat schon jemand matuns 4-Züger raus? Der war doch nun wirklich nicht einfach!
Vabanque - 08. Sep '23
>>Ist doch gut, wenn einfach und schwierig bei den Aufgaben dabei ist, oder!?<<

Aber nicht mit einem deutlichen Übergewicht auf 'schwierig'.

>>P. S. : Hat schon jemand matuns 4-Züger raus? Der war doch nun wirklich nicht einfach!<<

Die 4-Züger kriege ich nur selten raus.
Alapin2 - 08. Sep '23
Vabanque :"Aber nicht mit einem deutlichen Übergewicht auf schwierig."
Ja, warum denn nicht?? Ist eben das Gegenprogramm zu Deinen Aufgaben.
Ausserdem : Wie schon erwähnt : Wir hatten schon echt fiese Dinger hier, für die matun, Saison, gammapappa und viele andere verantwortlich waren.
P. S. : Tobys neue Matheaufgabe: Versuche mich gerade dran... 9 Gleichungen mit 10 Unbekannten 😂. Dein Fachgebiet.
Auch nicht gerade was für die Masse!
Vabanque - 08. Sep '23
>>Ja, warum denn nicht?? Ist eben das Gegenprogramm zu Deinen Aufgaben.
Ausserdem : Wie schon erwähnt : Wir hatten schon echt fiese Dinger hier, für die matun, Saison, gammapappa und viele andere verantwortlich waren.<<

Du schreibst die Antwort ja quasi schon. Einige der Aufgaben von matun, Purist und auch gammapappa sind so schwierig (glücklicherweise nicht alle von denen!), dass der Bedarf an schwierigen Aufgaben eigentlich dadurch schon gedeckt ist.
Das ist der eigentliche Grund, warum ich fast nur leichtes Zeug poste. (Ich habe auch schon Schwierigeres gepostet, allerdings nur, wenn ich es selbst lösen konnte.) Schwere Aufgaben zu posten ist sogar einfacher als leichte zu stellen.
toby84 - 08. Sep '23
"Auch nicht gerade was für die Masse"

stimmt. bei mir steht aber auch nicht dran, dass das für jeden ist, der schon mal mit zahlen jongliert hat 😛 diese behauptung finde ich hier so abwegig.
Alapin2 - 08. Sep '23
Toby : Das ging doch garnicht gegen Dich! Freue mich immer über Deine und gammapappas Matheaufgaben. Erweitert sogar MEINEN Horizont,auch, wenn ich da immer nur der absolute Amateur bin!
P. S. : Irgendwie beschleicht mich der Verdacht, da sind ein paar Löser etwas stinkig auf mich, weil sie meine Aufgaben nicht durchschaut haben und sogar noch 😜 als Antwort bekommen haben.
Geht eben nicht alles "mal eben schnell, auf einen Blick".
toby84 - 08. Sep '23
nein mich irritiert einfach nur das zitat aus der anderen aufgabe:

"Dachte, hier wären "Fachleute" am Werk!?
Die Schach-Rubrik im Zeit-Magazin....
"Omnibus.." "für alle", die schon mal Figuren bewegt haben."

den letzten satz finde ich völlig unpassend angesichts des schwierigkeitsgrads. und da frage ich mich,, wer in diesem magazin auf so eine beschreibung kommt.