Puzzles

Am Rande

tarrasch_0815 - 10. Nov '08
[FEN 8/8/1R5p/q5pk/PR3p2/7P/6P1/7K w - - 0 1 ]

Materiell steht es gleich und die Partie würde wohl auch remis enden, wäre da der schwarze König nicht so verdächtig am Rande eingeklemmt.

So aber hat Weiß die Gelegenheit zu einer brillianten Kombination. Er setzt entweder in wenigen Zügen matt oder lenkt in ein sofort gewonnenes Bauernendspiel über.
Martin_K - 10. Nov '08
g4+ fxg3 e.p.
Th4+

1.) ... gxh4
Tb5+ und weiß gewinnt.
2.) ... Kxh4 Txh6#

Ich weiß allerdings noch nicht, was auf 1. ...Kh4 kommt.
tarrasch_0815 - 10. Nov '08
Bis hierher alles korrekt! :)

Für mich war lustigerweise beim eigenen Rätseln 1. ... Kh4 auch die schwerste Variante. Aber es gibt eine verblüffend einfache Antwort, die ebenfalls zum Matt führt. Denk nochmal nach!
Martin_K - 10. Nov '08
Kh2 nebst g3?
tarrasch_0815 - 10. Nov '08
Na, g4 ist doch schon passiert :)
Martin_K - 10. Nov '08
stimmt, verdammt :-D
Dann seh ich aber grade nix :-(
tarrasch_0815 - 10. Nov '08
1. g4 Kh2 2. Kh2 ist schon richtig, prüf es nach :)
Martin_K - 10. Nov '08
du meinst wohl
1.g4 Kh4
2. Kh2
aber dann kommt doch h5?!
Martin_K - 10. Nov '08
ah, jetzt hab ichs

g4 Kh4
Kh2 h5
Th6
tarrasch_0815 - 10. Nov '08
Genau :)

Ist doch verblüffend einfach, oder?
Martin_K - 10. Nov '08
stimmt ;-)