Puzzles

SdT 7.12. - Herausfordernd

brauna - 07. Dez '23
Erst dachte ich: Was für ein unglaublicher Schmarren, dass die sD den wT schlägt und die Dame dadurch futsch ist....das ist doch Anfänger-Niveau! Warum steht die Aufgabe unter 'Herausfordernd'?

Aber dann, beim genaueren Hinschauen, die Erkenntnis: Die sD hat nach der Bedrohung durch den wT tatsächlich kein Feld zum Ausweichen. Das Schlagen des Turms ist also der einzig sinnvolle Zug.

Tja, also fast wie im richtigen Leben: Manchmal sollte man etwas genauer hinschauen, bevor man urteilt, bzw. hinter einer Begebenheit steckt oft mehr als man denkt... 😅😉
mr20 - 07. Dez '23
Auf den ersten Blick scheint die sD ja auch viele Richtungen und Felder zu haben, bis man auf den wS schaut. So etwas übersehe ich auch zu häufig.
Wie kann man das trainieren?
Im Nachhinein ist die Aufgabe ja nicht so schwierig, man muss nicht mal lange vorausrechnen.
toby84 - 07. Dez '23
tatsächlich hatte ich einfach überlegt, dass Sd7 noch nicht geht wegen Tb2. nur deshalb habe ich Tf2 gezogen 😄 dass die dame fällt, habe ich auch nicht direkt gesehen.
Vabanque - 07. Dez '23
Wenn sich eine Lady derart keck ins gegnerische Lager gewagt hat wie hier die sDc2, dann frage ich mich immer (!) automatisch, ob sie denn überhaupt noch Rückzugsfelder besitzt😀