Puzzles

Matt in 2 in der praktischen Partie (XVI)

Vabanque - 06. Dez '23
Weiß am Zug


Donisthorpe - Mundell, London 1892.

Weiß am Zug setzt in 2 Zügen matt.

Nach den Selbstmatts endlich mal wieder mal was für alle!

Lösungen bitte wie immer nur per PN an mich!

Hier die gesamte Partie bis zur Bildstellung, diesmal aber unkommentiert, da mir zu den meisten Zügen einfach kein Kommentar einfällt😐🤔:

[Event "Casual Game"]
[Site "London"]
[Date "1892.??.??"]
[EventDate "?"]
[Round "?"]
[Result "1-0"]
[White "Wordsworth Donisthorpe"]
[Black "Mundell"]
[ECO "C46"]
[WhiteElo "?"]
[BlackElo "?"]
[PlyCount "29"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Nc3 d6 4.d4 Bg4 5.Be3 f5 6.d5 fxe4 7.Nxe4
Nce7 8.c4 Nf6 9.Nxf6+ gxf6 10.h3 Bd7 11.Nh4 Ng6 12.Bd3 Nxh4
13.Qh5+ Ng6 14.Bxg6+ Ke7
Vabanque - 06. Dez '23
mr20👏
Vabanque - 06. Dez '23
freak40👍
Vabanque - 06. Dez '23
cutter👌
Vabanque - 06. Dez '23
schach2018💪
Vabanque - 06. Dez '23
matun und 'Nepoznati'👏
Vabanque - 07. Dez '23
wodi👍
Vabanque - 10. Dez '23
Auflösung 13.12.
Vabanque - 11. Dez '23
macmoldis👏
Vabanque - 13. Dez '23 Edited
Die Partie selbst ist wegen des schwachen schwarzen Spiels sicher kein Brüller, aber die Mattkombination mit fast symmetrischen Mattbildern auf beiden Seiten ist es schon:

1. Dxe5+!! und

1... fxe5 2. Lg5#
1... dxe5 2. Lc5# (zwei elegante Zweiläufermatts)
1... Le6 2. Dxe6# mit einem so genannten 'Epaulettenmatt' als drittem Mattbild im Bunde.

Edit: Dank Hinweis von SF Oli1970 nennt man das dritte Matt einen 'Schwalbenschwanz'😀