Puzzles

Betrunkener Springer

Alapin2 - 02. Nov '23
Weiß am Zug

SCHWARZ am Zug
3)Sh3 im Königsgambit, Budapest 1921 von Tartakower gegen Grünfeld eingeführt.
Hier zur Diskussion gestellt!
Bitte bloß keine Varianten per P. N.!
Stammpartie remis im 31.Zug. Erstmal eigene Ideen, ohne Blechkiste.
P. S. : Gelangweilt hier vom Forum alte Schachzeitungen durchgeblättert. "Kaissiber 34 von 2009".
PPS: My latest Blockbuster-News :
1) Rote Linsensuppe mit Beilagen
2) Very Nice, ELP mit" Knife Edge" gehört
3) Leider kein neuer Partiebeginn mit link zu bieten😢.
cutter - 02. Nov '23 Edited
Könnte mir einen Aufbau mit
d4 - g5 (d5 2. e5)
Lc4 oder Dh5 vorstellen
toby84 - 02. Nov '23
ja g5 hatte ich auch überlegt. dann kann weiß entweder mit g3 hebeln oder Sf2 spielen. ich glaube nicht, dass es gut ist, die möglichkeit Lxh3 zu ignorieren.
Vabanque - 02. Nov '23
Ob auf das Damenschach Dh4+ nun Sf2 oder das 'verrückte' g3 (wie in manchen Abspielen des Königsgambits) beabsichtigt ist?

Tartakower hat im Königsgambit ja auch so etwas Skurriles wie 1. e4 e4 2. f4 exf4 2. Le2??! propagiert:

Schwarz am Zug


Habe das selber nur einmal (und zwar erfolglos!) ausprobiert. (War leider eine Stadtmeisterschaftspartie gewesen.)
toby84 - 02. Nov '23
g3 fxg3 sieht doch richtig schlecht für weiß aus, oder nicht? also ich ging direkt von Dg4 Sf2 aus.
Vabanque - 02. Nov '23
Ich dachte an 1. e4 e5 2. f4 exf4 3. Sh3 Dh4+ 4. g3 exg3 5. Lg2 gxh2+ 6. Sf2
toby84 - 02. Nov '23
also willst du gleich drei bauern opfern statt nur einen. ich sehe da nur keine kompensation.
cutter - 02. Nov '23
Vom Titel her abgeleitet wäre auch die betrunkene Version Sxf4 denkbar...
Andere Varianten als Sh3 sollten wir nicht in diesem Thread betrachten...
Vabanque - 02. Nov '23
>>toby84 - vor 9 Min.
also willst du gleich drei bauern opfern statt nur einen. ich sehe da nur keine kompensation.<<

Es gibt solche Varianten im Königsgambit zuhauf. Die genauen Zugfolgen müsste ich aber nachgucken.

Allerdings sollen wir laut SF cutter ja keine anderen Varianten als Sh3 betrachten.