Puzzles

Weiß gab hier auf ...

Vabanque - 02. Nov '23
Weiß am Zug


Ulbrig - Ewald, Eberswalde 1960.

Weiß am Zug gab hier auf. Und das war doch auch berechtigt, oder etwa nicht?😉

Denn Kxa2 geht ja nicht wegen e1D+, und andererseits droht unverhinderbar (?) Tf1+ nebst Umwandlung des e-Bauern.

Hättet ihr denn mit Weiß hier auch aufgegeben?

Antworten bitte nur per PN an mich!
Vabanque - 02. Nov '23
toby84 und pirc_, welcher es sehr nett findet👏
Vabanque - 02. Nov '23
KroMax hat's ebenfalls erfasst💪
pirc_ - 02. Nov '23
wobei man natürlich nicht die gründe von weiß kennt. vielleicht kam seine frau gerade hochschwanger in den kreissaal und er musste los...dann ist die aufgabe sicherlich berechtigt ,-)
Vabanque - 02. Nov '23
Vielleicht kam sie ja hochschwanger in den Turniersaal und gebar dort spontan?😉
Vabanque - 02. Nov '23
Canal_Prins und cutter👍
Vabanque - 02. Nov '23
Prometheus🔥
Vabanque - 03. Nov '23
macmoldis👏
Vabanque - 03. Nov '23
Schlumb👍
Vabanque - 03. Nov '23
Turbohans💪
Vabanque - 03. Nov '23
germania2👌
Vabanque - 03. Nov '23
Paul Erhard und tikot haben auch alles durchschaut👏
Vabanque - 03. Nov '23
wodi ebenfalls👍
Vabanque - 04. Nov '23
Dinopapa und haribo02💪
Vabanque - 06. Nov '23
Wenn ich einen Löser in der Flut von PNs übersehen haben sollte, dann bitte melden!
Vabanque - 07. Nov '23
Auflösung übermorgen, 9.11.
pirc_ - 07. Nov '23
Auf die Auflösung gespannt bin. Habe versucht den Spieler zu googeln, ob er im dem Jahr ein Kind bekam, was ja wie oben erwähnt evt. eine Aufgabe gerechtfertigt hätte, aber kam zu keinem Ergebnis.
Warum er also aufgab ist wirklich spannend...an der Stellung kann es nicht gelegen haben :-)
Vabanque - 07. Nov '23
Na, SF pirc, da wirst du von der 'Auflösung' aber arg enttäuscht sein ... denn viel mehr, als du mir in deiner Lösung geschrieben hast, steht in dem Buch, aus dem ich die Stellung habe, leider auch nicht😕
Meick1968 - 07. Nov '23 Edited
PN kommt
Vabanque - 07. Nov '23
Da stand hier ja mal kurzzeitig die Lösung, obwohl ich oben geschrieben hatte (ist mittlerweile wohl zu weit oben): Antworten bitte nur per PN an mich!

Aber in diesem Fall ist das gar nicht schlimm, denn erstens ist die Aufgabe schon überlang online, und zweitens ist es sowieso mehr ein Gag als eine wirkliche Aufgabe😉
Vabanque - 07. Nov '23 Edited
Meick1968 hat's auch gesehen👍
pirc_ - 07. Nov '23
Ich denke er war Fasanenzüchter, was seine Aufgabe erklären würde. 1960 beschloss der Kreistag Eberswalde eine Fasenzuchtaufbaustation zu errichten. Sollte an diesem Tag die entsprechende Sitzung gewesen sein, ist seine Aufgabe natürlich sehr gut nachvollziehbar.
Wow, das war schwer Vabanque ;-)
Vabanque - 07. Nov '23
Tschechov💪
Vabanque - 09. Nov '23 Edited
Ich zitiere mal ausnahmsweise (fast) wörtlich aus dem Buch 'Richtig und falsch - Praktische Endspielkunde' von Hans-Hilmar Staudte und Kurt Richter:

>>In Nr. 53 (das obige Diagramm) packte Weiß eine unbegründete Verzweiflung, und angesichts der Drohung Tf1+ nebst e1D gab er auf, zumal auch Kxa2 an e1D+ scheitert.
Darüber freute sich der Führer der schwarzen Steine diebisch, denn er hatte inzwischen längst erkannt, dass 1. Txe2! die Partie zum Remis gerettet hätte: 1... Txe2 setzt patt!
Woraus man ersehen mag, dass die Kenntnis der 'Pattbilder' mindestens ebenso wichtig wie die der 'Mattbilder' ist.<<

Wobei man noch anfügen mag, dass nach 1. Txe2! Schwarz auch mit keinem anderen Zug als Txe2 gewinnen kann, denn Weiß bekommt noch den Ba2 und dann steht es T gegen T ohne Bauern.