Puzzles

Huebsch

Alapin2 - 03. Sep '23
Schwarz am Zug

Kann Schwarz am Zug trotz seiner 4 Minusbauern hier noch etwas erreichen?
(Gelfand oder Witjugow??) - Latasa, Leon 2023.
Bitte PN
P. S. : Quelle :Zeit-Magazin vom 10.8.23...die Geschichte drumrum so interessant rübergebracht wie bei GM Pfleger üblich. Mir ist allerdings nicht klar, wer genau der Weiße war.
Alapin2 - 03. Sep '23
2 Mal remis!!!
Wer bietet mehr???
Alapin2 - 03. Sep '23
Coffins wie der "Neue" spanische Starspieler! 👏👏👍
Alapin2 - 03. Sep '23
P. S. : Jaime Santos Latasa : Schnellschach Europameister seit Dezember 2022.
Hatte vorher noch nie von ihm gehört.
Alapin2 - 04. Sep '23
Cutter mit der Lösung und einem Wortspiel! 👍👏
Alapin2 - 04. Sep '23
Da geht auch noch mehr!
Alapin2 - 04. Sep '23
Dachte, hier wären "Fachleute" am Werk!?
Die Schach-Rubrik im Zeit-Magazin....
"Omnibus.." "für alle", die schon mal Figuren bewegt haben.
P. S. : Kriege manchmal beim Lesen die Krise : "Gucci, Armani,teuerste Uhren, Riesen-SUV s mit 2,9 Tonnen, Kontaktanzeigen für gehobene Akademiker-/innen.
Bin nur schachlich und raetseltechnisch die Zielgruppe...
Wenigstens das sollten WIR doch besser können...
P. S. : Bekomme ich von einer ehemaligen Redakteurin geschenkt (Freiexemplare), die inzwischen auch nur noch das "Magazin" durchblättert.
Vabanque - 04. Sep '23
>>"Omnibus.." "für alle", die schon mal Figuren bewegt haben.<<

Na, wenn das mal auf obige Aufgabe zutrifft ... das 'Remis' könnte ich dir auch zuschicken, aber das willst du ja nicht, obwohl es die Aufgabenstellung 'Kann Schwarz am Zug trotz seiner 4 Minusbauern hier noch etwas erreichen?' m.E. löst😂
Alapin2 - 04. Sep '23
Vabanque : "Wer bietet mehr?",.... hattest doch vorhin sooo groß erklärt, daß Du durch das Training hier sooofort die Manöver siehst... 😜🙄🤔
Vabanque - 04. Sep '23
Nein, nur von einzügigen Mattdrohungen war dort die Rede ... bitte immer genau lesen.
Alapin2 - 04. Sep '23
Vabanque : Okay, mal sehen, ob ich einen komfortablen Einzueger für Dich finde. 😜
Alapin2 - 06. Sep '23
Erst 2 Lösungen!?
Kein Remis!!!
Schwarz gewinnt!!
Alapin2 - 07. Sep '23
Morgen loese ich auf!
Alapin2 - 07. Sep '23
P. S. : War wohl heiß an dem Tag : Cutters Kommentar zur Lösung :"Tropenschach".
Wahrscheinlich kriege ich jetzt Kommentare zum Wetter!??
P. S. : Kullern 2 Erbsen im 5.Stock herum. Ruft die eine, in höchster Not : "Vorsicht, eine Trepphepphepp!"...
Jagdhunde, die zur Hatz getragen werden müssen!!
🙃🤔😭
Vabanque - 07. Sep '23
Tropismus gibt es ja auch.
Alapin2 - 07. Sep '23
Ja, gegoogelt, "Bewegung einer Pflanze aufgrund eines aeusseren Reizes."
Kettensäge angesetzt, sehr reizend, schon bewegt sich der Baum nach unten.😜😂
P. S. : Ist jetzt, im Gegensatz zu vorher, kein Tipp zur Lösung der Stellung mehr.
cutter - 07. Sep '23
@alapin
Was soll ich geschrieben haben?
Das war wohl die Rechtschreib Korrektur...
Vabanque - 07. Sep '23 Edited
>>Das war wohl die Rechtschreib Korrektur...<<

Die, welche meinen Wohnort zu 'Mutterseelenallein' verfremdet?
Alapin2 - 07. Sep '23
Anscheinend hat Deine Rechtschreibkorrektur Sinn für Wortwitze. Hab genau verstanden, was Du meinst und hatte zusätzlich meinen Spaß.
P. S. : Ja, ich weiß schon : Einige der Koniferen hier reagieren leicht algerisch auf meine Trappistenwitze.
PPS :... Ohne Quelle : Ein starker Spieler, einige Tage auf Geschäftsreise im Ruhrgebiet, fragte an seinem freien Tag den Hotelportier, wo man Schachmeister treffen könnte.
Er landete in einer Zeche beim "Schachtmeister".
Vabanque - 07. Sep '23 Edited
Wenn ich die Lösung nicht schon kennen würde (leider ohne sie selber gefunden zu haben), wäre ich jetzt durch die zahlreichen Wortwitze sicher auf den Namen des hier angewandten Manövers gekommen. Ich schrieb ja bereits in einem anderen Thread, dass dieses Manöver eigentlich bekannt ist, nur dass ich es bisher noch nie in dieser Form gesehen hatte.
Vabanque - 07. Sep '23
>>PPS :... Ohne Quelle : Ein starker Spieler, einige Tage auf Geschäftsreise im Ruhrgebiet, fragte an seinem freien Tag den Hotelportier, wo man Schachmeister treffen könnte.
Er landete in einer Zeche beim "Schachtmeister".<<

War mir in ähnlicher Form schon bekannt, ist aber schon recht nett😀
Alapin2 - 08. Sep '23
Auflösung :
... So gut solltet Ihr mich eigentlich kennen, daß ich das "primitive" Dauerschach Dc4+, Kg1, Dd4+ usw. nicht als Aufgabe stelle!
Also : 1) Dc4+ Kg1 (Ke1, De2 matt) 2) Dc5+! Kf1 (Kh1, Tc1 nebst Matt) 3)Db5+ Kg1 4)Db6+ Kf1 5) Da6+ Kg1 6)Da7+ Kf1 7)Da1+ mit Damengewinn.
Eine echte Zwickmühle. Die Manöver der schwarzen Dame sind als "Treppenschachs"
bekannt.
toby84 - 08. Sep '23
daa ändert nichts daran, dass das dauerschach eine legitime antwort auf die frage ist 😛
Vabanque - 08. Sep '23
>>toby84 - vor 3 Min.
daa ändert nichts daran, dass das dauerschach eine legitime antwort auf die frage ist 😛<<

Selbiges hatte ich auch schon zu bedenken gegeben.

Dauerschach geht übrigens auch mit Tc1+ und Tc2+, wie leicht zu sehen.

Das Treppenmanöver der sD kannte ich wie gesagt, aber so langzügig hatte ich es noch nicht gesehen, und bei einer - wie du sie nennst - 'Omnibus'-Aufgabe (die also für Spieler aller Spielniveaus geeignet sein sollte) auch nicht so erwartet.

Hinterher ist es natürlich einfach und logisch.

Übrigens muss auch nach dem Damengewinn (8. De1 Tc1) das Spiel mit D gegen T bei der weißen Bauernübermacht erst noch gewonnen werden, ein Umstand, den ich häufig zu bedenken gebe und den ein SF (nicht du, Alapin) mal mit einem zornigen Handstreich einfach beiseite gewischt hatte.
Alapin2 - 08. Sep '23
Vabanque : In dem von Dir genannten Endspiel D - T+Bauern hat, in diesem Fall, Schwarz noch die "Versicherung" Bb4.
Ansonsten wäre die Stellung wohl tatsächlich remis : Der wK bleibt bei seinem Bg2, man muss noch h4 ziehen (Platz für den König), gibt die anderen Bauern ab, und hat eine theoretische Remisstellung (Festung).
Vabanque - 08. Sep '23
Ja stimmt, Schwarz erobert noch den b2.
Canal_Prins - 08. Sep '23
@Vabanque

Wenn Du Dich da nur nicht irrs mit "noch den b2".......
Alapin2 - 08. Sep '23
Naja, der Spanier hat jedenfalls aufgrund dieses Treppenmanoevers gewonnen. Tatsache!
Immerhin gegen einen ehemaligen Vizeweltmeister /bzw. Europameister.
...Das möchte ich dann doch mal sehen...
Alapin2 - 08. Sep '23
Partie gefunden : War gegen Vitiugov :Aufgegeben 1 Zug nach "unserer" Variante!
Vabanque - 08. Sep '23 Edited
Die Stellung nach erfolgtem (bzw. erfolgreichen) Treppenmanöver (Alapins Variante plus 8. De1 Tc1) sieht so aus:

Weiß am Zug


Ich bin schon auch der Meinung, dass dies keineswegs trivial gewonnen ist, sondern durchaus noch weiterer Analyse bedarf. (Selbst wenn der Weißspieler hier aufgegeben hat?!)

Weiß hat jetzt zwei Möglichkeiten:

I 9. Te3 Txe1+ 10. Txe1 Dxb2 (weg isser! was sonst?) 11. Td1 und nun ist der d-Bauer eine Macht. Er kann mit 11... Df6+ nebst ggf. Dd8 gestoppt werden, nach einem simplen Gewinn für Schwarz sieht das jedoch nicht aus.

II 9. Dxc1 Dxc1+ 10. Ke2 (damit die sD nicht hinter den weißen Bauern d6 kommt) Dxb2+ (wieder: was sonst?) 11, Ke3 und wieder sieht es nicht nach einem einfachen Gewinn für Schwarz aus.

Natürlich habe ich nicht sehr tief in die Stellung geschaut, sondern bin nur auf die nahe liegenden Fortsetzungen eingegangen.
Alapin2 - 08. Sep '23
Vabanque : Zu Deinem römisch 1 :
9) Te3 Kf7 aufgegeben war die Partiefortsetzung.
Vabanque - 08. Sep '23
Stimmt, Schwarz muss auf Te3 die Dame ja nicht sofort nehmen, sondern kann seinen König erst näher an den weißen Freibauern rücken. Hatte irgendwie nicht bedacht, dass das ja geht, sobald der wT nicht mehr auf f3 steht. Immer diese Restabbilder😐
Alapin2 - 08. Sep '23
Restabbilder : Weiß ja, was Du meinst, den Begriff kannte ich jedoch nicht (wieder was gelernt, Danke).
Erklär doch mal für Alle.
Vabanque - 08. Sep '23 Edited
Man sieht die Figur noch auf ihrem ursprünglichen Feld stehen und beachtet nicht, dass sie im Lauf einer Zugfolge bereits woanders steht.

Wird erklärt im Buch 'Psychologie im Schach' von Krogius, das du wahrscheinlich aber verliehen hast.
Canal_Prins - 08. Sep '23
@ Vabanque

Da sieht man wieder mal wie stark eine Dame sein kann, wenn sie alle Bauern schlagen kann.

Ja, so sieht die Stellung zum Sieg aus.